Neapel

Golf von Neapel mit Vesuv (© Redaktion - Portanapoli.com)

Neapel besticht durch eine herrliche Lage am Meer, eingerahmt von der sorrentinischen Halbinsel und überragt vom Vesuv.

Die charakteristische Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe. Mit allen Sinnen erlebt man in ihren verwinkelten Gassen noch das echte Neapel, wo versteckte Kirchen, Katakomben und die unterirdische Stadt zur Entdeckung einladen.

Neapel gilt als der Geburtsort der Pizza - nur hier gibt es die echte Pizza napoletana! Es gibt viele Pizzerien und Restaurants mit traditioneller neapolitanischer Küche. Kosten Sie den traditionellen Limoncello, einen caffè in einer Bar und dazu eine süße sfogliatella.  

Die Umgebung der Stadt ist reich an Naturschönheiten und interessanten Ausflugszielen. Die archäologischen Ausgrabungen von Pompeji und Herculaneum sind weltbekannt und gehören zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Italiens. Aber auch der noch immer aktive Vulkan Vesuv, die traumhafte Amalfiküste und die wunderbaren Inseln Capri, Ischia und Procida laden zu unvergeßlichen Entdeckungen ein.

Letzte Artikel

© Caputo Napoli Pizza Village

Es ist wieder soweit: Am 2. September beginnt die große Veranstaltung Pizza Village in Neapel. In der größten "Pizzeria" der Welt auf der Uferpromenade werden über 500.00 Besucher erwartet.

Vor etwa 500 Jahren gelangte die rote Frucht von Südamerika nach Europa. Von dort startete sie ihren Triumphzug in die Küchen der Welt.

Nachts ist Neapel zauberhaft (© Redaktion - Portanapoli.com)

Eine spannende Dokumentation über die Schönheiten am Golf von Neapel gibt es nachts am 15. August 2014 im Phoenix Fernsehen zu sehen (Wiederholung). Am besten schon mal die Aufnahme programmieren....

Reiseführer Golf von Neapel (© Michael Müller Verlag)

Bereits im 18. Jahrhundert zog es Reisende aus allen Teilen Europas in die "Campania Felix" und noch immer lockt das "Glückliche Kampanien" Touristen aus aller Welt an. Mit dem MM-Reiseführer "Golf von Neapel" erlebt man nicht nur die schönsten Orte dieser herrlichen Region, sondern bekommt auch Anregungen für Wanderungen und spannende Aktivitäten. Außerdem werden Unterkünfte für jeden Geldbeutel und Restaurants für jeden Geschmack beschrieben.

Mietwagen in Neapel können am Flughafen Capodichino oder im Stadtzentrum an verschiedenen Stellen übernommen werden. Auch eine Anlieferung des Mietautos zum Hotel ist oft möglich. Die Übernahme- und Rückgabestation kann bei Buchung ausgewählt werden. Tipp: Praktisch ist ein Mietwagen für eine Fahrt ins Cilento oder eine Rundreise an der Amalfiküste. An der zauberhaften Amalfitana ist insbesondere die Fahrt mit einem Cabrio ein großer Spaß. Bitte bedenken Sie bei der Auswahl der Fahrzeuggröße, dass an der Amalfiküste und in Neapel viele Straßen und Parkplätze recht eng sind. Teile der Altstadt von Neapel sind für Autos gesperrt.