Sorrent-Küste

Meta di Sorrento hat einen herrlichen Badestrand

Die zerklüftete Küste der sorrentinischen Halbinsel mit felsigen Badebuchten und Stränden beginnt in der Nähe von Neapel. Kleine Ortschaften reihen sich wie Perlen aneinander und haben alle etwas gemeinsam: einen traumhaften Panoramablick über den Golf von Neapel bis zum Vesuv. Der Ort Sorrent liegt auf Steilklippen und hat eine schöne Altstadt. In ihren Geschäften gibt es die berühmte Keramik aus Vietri und den köstlichen Zitronenlikör Limoncello. Badeurlauber bevorzugen das Fischerstädtchen Meta di Sorrento, der einzige Küstenort mit einem längeren Strand. Das zauberhafte Sant'Agata sui due Golfi liegt hoch über dem Meer und ist ein ideales Wanderziel.

Sorrent-Küste

Er ist nicht nur der größte Bahnhof von Neapel, sondern mit einem jährlichen Passagieraufkommen von 50 Millionen Fahrgästen auch einer der wichtigsten in Italien. Vom der Stazione di Napoli Centrale fahren Züge in viele italienische Städte und zu touristischen Ausflugszielen in der Umgebung.
Futuristisch gestaltete U-Bahn-Station Garibaldi am Hauptbahnhof (© Redaktion - Portanapoli.com)
Futuristisch gestaltete U-Bahn-Station Garibaldi am Hauptbahnhof in Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)
Urlaub in einem italienischen Kloster ist ein unvergeßliches Erlebnis. In vielen Klöstern kann man am religiösen Leben teilnehmen, sich einen Moment von der Welt zurückziehen und zu sich kommen. Entdecken Sie zwei wunderbare Unterkünfte an der Sorrent-Küste.
Panorama von Sorrent (© Redaktion - Portanapoli)
Panorama von Sorrent (© Redaktion - Portanapoli)
Seit Jahrhunderten ist die sorrentinische Halbinsel wegen ihrer Schönheit und ihres milden Klimas ein beliebtes Reiseziel. Doch die sonnenverwöhnte Region lockt auch mit vielen kulinarischen Spezialitäten. Wir verraten, welche Speisen Sie in Ihrem Urlaub an der Sorrent-Küste unbedingt probieren…
Köstlich ist das süße Gebäck vom Golfo di Napoli (© Redaktion - Portanapoli.com)
Köstlich ist das süße Gebäck vom Golfo di Napoli (© Redaktion - Portanapoli.com)
Entdecken Sie die besten Hotels in Neapel am Hafen Molo Beverello. Wer seinen Urlaub auf Ischia oder Capri verbringen möchte, muss von Neapel mit der Fähre übersetzen. Vor allem bei ungünstigen Flugzeiten ist eine Zwischenübernachtung in Neapel angezeigt. Praktisch, wenn man es dann vom Hotel nicht…
Fußweg vom Kreuzfahrt-Terminal  in die Innenstadt von Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)
Fußweg vom Kreuzfahrt-Terminal in die Innenstadt von Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)
Eine kulinarische Tour zu den Spezialitäten Kampaniens ist eine Bereicherung für jede Reise. Probieren Sie den köstlichen Zitronenlikör Limoncello, machen Sie eine Weinprobe oder einen Pizza-Backkurs. Genießen Sie die Köstlichkeiten Süditaliens mit Gleichgesinnten oder ganz individuell.
Köstliche Antipasti aus Kampanien (© Gino Cianci - Fototeca ENIT)
Vielfältig und lecker: Antipasti aus Kampanien (© Gino Cianci - Fototeca ENIT)
Am Golf von Neapel gibt es viele herrliche und weltbekannte Ausflugsziele, etwa die archäologischen Ausgrabungen von Pompeji oder die Amalfiküste. Als Alternative zu den von den Kreuzfahrtgesellschaften organisierten Ausflügen kann man auch auf eigene Faust spannende Touren unternehmen oder bei…
Capri ist weniger als eine Stunde vom Hafen Neapel entfernt (© Redaktion - Portanapoli.com)
Capri ist weniger als eine Stunde vom Hafen Neapel entfernt (© Redaktion - Portanapoli.com)
Eines der schönsten Kreuzfahrtziele am Mittelmeer ist der Golf von Neapel. Schon die Einfahrt in den Hafen von Neapel mit dem majestätischen Vesuv bleibt unvergesslich. An Land warten die Ausgrabungen von Pompeji und die traumhafte Amalfiküste auf ihre Entdeckung. Aber auch Neapel beeindruckt mit…
Bei der Einfahrt mit dem Kreuzfahrtschiff nach Neapel hat man den Vesuv stets im Blick (© Redaktion - Portanapoli.com)
Bei der Einfahrt mit dem Kreuzfahrtschiff nach Neapel hat man den Vesuv stets im Blick (© Redaktion - Portanapoli.com)
Erkunden Sie Neapel lieber auf eigene Faust, mit dem Sightseeing-Bus oder bei einem geführten Spaziergang? Alles ist möglich. Auch für organisierte Ausflüge nach Pompeji und Sorrent gibt es viele Angebote.
Stimmungsvolles "Napoli by night" (© maxotto - Fotolia.com)
Stimmungsvolles "Napoli by night" (© maxotto - Fotolia.com)
Neapel hat eine hervorragende Küche und köstliche lokale Produkte. Süße Kuchen, aromatische Tomaten, viele Käsesorten und Limoncello machen das Einkaufen am Golf von Neapel zum Vergnügen.
Feinkostgeschäft in Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)
Feinkostgeschäft in Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)
In Napoli scheint tatsächlich an etwa 250 Tagen im Jahr die Sonne! Auch wenn die Sommermonate oft heiß und trocken sind, weht in der Hafenstadt immer eine angenehme Brise. Wir verraten Ihnen die beste Reisezeit für den Golf von Neapel.
Sonnenuntergang beim Vesuv (© Redaktion - Portanapoli)
Sonnenuntergang beim Vesuv (© Redaktion - Portanapoli)
Sorrent ist die Endstation der Circumvesuviana (© Goran Bogicevic - Fotolia.com)

Mit dem Zug zu den schönsten Ausflugszielen am Golf von Neapel.

Vom Hafen in Sorrent fahren Tragflügelboote und Fähren an den ganzen Golf von Neapel                (© Redaktion - Portanapoli.com)
Sorrent ist einfach von Neapel oder Rom mit dem Flugzeug, dem Zug oder Auto erreichbar.
Orte: Sorrent
Köstlich ist das süße Gebäck vom Golfo di Napoli (© Redaktion - Portanapoli.com)
Sorrent ist ein beliebtes Reiseziel und lockt mit kulinarischen Spezialitäten. Wir verraten, welche Speisen Sie unbedingt probieren sollten.
Erleben Sie den Jahreswechsel in Italien! Wunderbare Silvesterreisen zum Golf von Neapel, nach Rom, Florenz, Mailand oder Venedig.
Der Hauptbahnhof von Neapel ist gut mit der Metro Linie 1 und 2 erreichbar (© Redaktion Portanapoli.com)

Die meisten Züge nach Neapel kommen am Hauptbahnhof Napoli Centrale an. Von Rom gibt es schnelle und günstige Verbindungen.

Orte: Neapel
Geste für den Gehörnten (© Redaktion - Portanapoli.com)

Viele italienische Gesten werden weltweit verstanden. Doch Vorsicht: Manche haben je nach Region oder Land eine unterschiedliche Bedeutung.

Orte: Neapel
Panorama von Sorrent (© Redaktion - Portanapoli)

Urlaub in einem italienischen Kloster ist ein unvergeßliches Erlebnis. In vielen Klöstern kann man am religiösen Leben teilnehmen, sich einen Moment von der Welt zurückziehen und zu sich kommen.

Sorrent (© M. Mastrorillo - Fotoarchiv COM.TUR Napoli)

Sorrent hat eine traumhafte Lage über weißen Steilklippen und einen romantischen Fischerhafen.

Orte: Sorrent
Küste von Sorrent (© M. Mastrorillo - Fotoarchiv COM.TUR Napoli)

Die Küste von Sorrent mit Stränden, Bergen und schönen Orten ist eine der beliebtesten Urlaubsziele in Italien.

Auf dem Flughafen Neapel wird man vom Vesuv empfangen (© Gesac Spa - Aeroporto di Napoli)

Vom Flughafen fahren Busse direkt zur Küste von Sorrent. Alternativen sind die Anreise mit Zug oder Fähre.

Seiten