San Felice Circeo

Foto: San Felice Circeo (© Enrico Rovelli - Fotolia.com)

Das typisch latinische Bergdorf San Felice Circeo liegt am Hang des Berges "Monte Circeo", einem beliebten Wandergebiet.

An der Küste erstrecken sich die kilometerlangen Sandstrände des modernen Orsteils bis nach Terracina. 

Foto: San Felice Circeo (© Enrico Rovelli - Fotolia.com)

Beliebteste Artikel

Altstadt von Gaeta im Abendlicht (© Portanapoli.com)
Lange Sandstrände und mittelalterliche Dörfer laden zwischen Rom und Neapel zur Entdeckung ein. Die malerische Region bietet unzählige Ausflügsmöglichkeiten.
Ventotene ist eine Station für Zugvögel (© Francesca - Portanapoli.com)
Ponza und Ventotene erreicht man von Neapel oder der Latium-Küste. Die nächsten Flughäfen sind in Rom und Neapel.
Im Nationalpark Cilento gibt es viele ausgezeichnete Strände (© Redaktion Portanapoli.com)

Wo man sich in Italien über besonders klares Wasser und saubere Strände freuen darf.

Sonniger August auf der Insel Ventotene (© Francesca - Portanapoli.com)

Mildes Klima an der Küste zwischen Rom und Neapel.

 

Highlights San Felice Circeo

1. Wanderungen am Monte Circeo
2. Bergdorf mit Akropolis-Resten 
3. Meeresgrotte Grotta delle Capre

Jetzt Hotel in San Felice Circeo buchen

Urlaub in San Felice Circeo

Empfohlene Artikel

Altstadt von Gaeta im Abendlicht (© Portanapoli.com)
Lange Sandstrände und mittelalterliche Dörfer laden zwischen Rom und Neapel zur Entdeckung ein. Der malerische Küstenabschnitt ist vom Massentourismus verschont und bietet unzählige Ausflügsmöglichkeiten zu naheliegenden Attraktionen.

Letzte Artikel

Im Nationalpark Cilento gibt es viele ausgezeichnete Strände (© Redaktion Portanapoli.com)
Auch im Jahr 2015 haben wieder viele Küstenstreifen in Italien die begehrte Blaue Flagge erhalten. Wo das Fähnchen weht, dürfen sich Badegäste über eine besonders gute Wasserqualität und saubere Strände freuen.

Jedes Jahr werden die umweltschonendsten italienischen Strände und saubersten Küstenabschnitte mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Das Cilento-Gebiet hat im Jahr 2014 den italienischen Rekord aufgestellt. Doch auch am Golf von Neapel und an der Latium-Küste gab es viele blaue Fahnen.

Entdecken Sie schöne Ferienhäuser und Apartments an der herrlichen Küste des Latium zwischen Rom und Neapel. Ein besonderer Tipp ist die wunderschöne Altstadt von Sperlonga hoch über dem Meer. Entlang der ganzen Latium-Küste laden lange Sandstrände zu einem Badeurlaub ein. Lassen Sie in einer Ferienwohnung am Strand von Terracina oder San Felice Circeo ihre Seele baumeln, unternehmen Sie Ausflüge auf die Insel Ponza oder in die nahe gelegenen Städte Rom und Neapel. Last-Minute und Sonderangebote.
Ventotene ist eine Station für Zugvögel (© Francesca - Portanapoli.com)
Die Pontinischen Inseln sind von der Latium-Küste oder Neapel schnell mit der Fähre erreichbar. Das Auto läßt man am besten auf dem Festland stehen. Die nächsten Flughäfen sind in Rom und Neapel.
Sonniger August auf der Insel Ventotene (© Francesca - Portanapoli.com)
Heiße Sommer und milde Winter bestimmen das Klima an der herrlichen Küste zwischen Rom und Neapel. Die Küstenregion gilt als die wärmste Gegend des Latiums.