Bahn von Neapel nach Pompeji & Sorrent

Der kleine Zug Circumvesuviana fährt zu den beliebtesten Ausflugszielen am Golf von Neapel. Schnell und sehr günstig kommt man nach Pompeji, Herculaneum, Sorrent oder Neapel.
Sorrent ist die Endstation der Circumvesuviana (© Goran Bogicevic - Fotolia.com)
Sorrent ist die Endstation der Circumvesuviana (© Goran Bogicevic - Fotolia.com)

Die Regionalbahn Ferrovia Circumvesuviana verbindet Neapel mit vielen bekannten touristischen Ausflugszielen. Sie ist das preisgünstigste und praktischste öffentliche Verkehrsmittel für Fahrten zu den touristischen Zielen am Golf von Neapel. Sie wird seit 2013 vom EAV (Ente Autonomo Volturno) betrieben.

Wo hält die Bahn?
Sie fährt vom Hauptbahnhof an der Piazza Garibaldi in Neapel bis nach Sorrent (Endstation) und hält unter anderem in Pompeji, Herculaneum  (Ercolano Scavi), Vico EquenseMeta di Sorrento und Piano di Sorrento.

Wie lange dauert die Fahrt von Neapel nach Pompeji und Sorrent?
Die Fahrtdauer von Neapel nach Sorrent beträgt etwa eine Stunde, nach Pompeji oder Herculaneum nur etwa eine halbe Stunde.

Wann fährt die Bahn und wo gibt es einen Fahrplan?
Der Zug fährt halbstündlich zwischen 6 und 21.39 Uhr im Untergeschoss des Hauptbahnhofs Stazione Centrale an der Piazza Garibaldi in Neapel ab.
Mehr Infos und Fahrplanauskunft unter www.eavsrl.it und www.unicocampania.it

Was kostet die Fahrt?
Der Preis für die Strecke Neapel - Sorrent (Fahrzone 5) beträgt 4,50 Euro (TIC - Tarif Integrata) bzw. 3,60 (Tarif Aziendale).

Erläuterung TIC: gültig für 180 Minuten
€ 4,50 für eine Beförderung mit der Circumvesuviana zuzüglich einer Fahrt mit der U-Bahn, dem Bus oder der Funicolare in Neapel.
Erläuterung Aziendale: Mit dem Einzelfahrschein Tarif Aziendale kann man nur ein Verkehrsmittel nutzen - also z.b. nur die Circumvesuviana.

Die Strecke Napoli - Pompei Villa dei Misteri (Fahrzone 3) kostet 3,20 Euro (Integrata, gültig 180 Min.) und 2,60 Euro (Aziendale).

Wenn man die Circumvesuviana mehrmals täglich benutzen möchte, ist ein Tagesticket empfehlenswert. (Stand 1/2017)

Mehr Informationen über Fahrkarten und Preise in Kampanien

Wo werden die Tickets verkauft?
Die Fahrkarten können nicht im Zug gekauft werden, sondern sind in den Bahnhöfen der Circumvesuviana, Zeitschriftenläden (edicole), an vielen tabaccai (Kiosken) und in Bars erhältlich. Vor der Fahrt muß das Ticket entwertet werden, sonst kann eine Strafe fällig werden.

Günstiges Sightseeing mit der Artecard
Tipp: Für die Region Kampanien gibt es die Artecard, ein Kombiticket für den Eintritt zu Sehenswürdigkeiten und die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Falls man eine Artecard für 3 Tage kauft, ist die Fahrt mit der Circumvesuviana und ein kostenloser Eintritt zu zwei Sehenswürdigkeiten (z.B. Pompeji) bzw. ein reduzierter Eintritt zu weiteren Sehenswürdigkeiten inklusive. Die Artecard kann online unter www.artecard.it gekauft werden, ist aber auch an vielen Stellen vor Ort erhältlich. Auf der Website gibt es Infos über die aktuellen Preise und Bedingungen.

Wie kommt man zum Hauptbahnhof in Neapel?
Der Hauptbahnhof (Stazione Centrale) an der Piazza Garibaldi ist sehr gut mit Bussen oder der U-Bahn (Line 1 und 2) zu erreichen. Vom Flughafen Napoli-Capodichino gibt es einen Shuttlebus (Alibus) zum Hauptbahnhof.

Fährt die Bahn auch zum Vesuv?
Nicht direkt. Man muss mit der Circumvesuviana von Neapel Richtung Sorrent fahren und an der Haltestelle Ercolano Scavi ausstiegen. Vom Bahnhof Ercolano Scavi fahren Busse und Taxis zum Parkplatz unterhalb des Kraters. Siehe auch Anreise zum Vesuv.

Gibt es eine Alternative zur Anreise mit der Bahn nach Pompeji, Herculaneum und Sorrent? Z.B. Privattransfers oder geführte Ausflüge?
Ja! Seit 2015 fährt - ausschließlich von Frühling bis Herbst - der Campania-Express von Neapel nach Sorrent. Er hält nur in Pompeji und Herculaneum.

Natürlich können auch Ausflüge mit Transfers (Bus oder Kleinwagen) bei lokalen Veranstaltern online für Einzelpersonen und Gruppen gebucht werden.
Tagesausflüge mit Bus oder Auto werden ab Neapel und Rom angeboten. Viele Ausflüge nach Pompeji werden mit der Besichtigung von Herculaneum, Neapel, Vesuv oder der Amalfiküste kombiniert. Es ist aber auch möglich, nur eine Führung - ohne Transfer - durch Pompeji zu buchen (auch in deutscher Sprache).
» Ausflüge nach Pompeji und Herculaneum buchen
» Ausflüge nach Sorrent buchen
» Flughafentransfers nach Sorrent und Transfers Sorrent-Pompeji
» Ausflüge zum Vesuv
 

Jetzt Unterkunft suchen: 

Gute Hotelstandorte für Ausflüge nach Pompeji sind Neapel oder Sorrent: Von dort fährt ein Zug in einer halben Stunde zu den Ausgrabungen. Das gilt ebenso für andere Orte an der Küste von Sorrent.

Hotels in Pompeji
Hotels in Herculaneum (Ercolano)
Hotels in Sorrent und an der Küste von Sorrent
Hotels in Neapel
Unterkünfte am Hauptbahnhof in Neapel

Tipps für Hotels in Sorrent
B&B Palazzo Marziale - Stilvolles B&B gegenüber vom S. Franziskus-Kloster
Maison La Minervetta**** - Atemberaubender Ausblick! Privatstrand
Hotel La Badia*** - Sehr schöne Lage mit Traumblick, Schwimmbad

Hoteltipps in Pompeji
Hotel Forum**** - Direkt am Ausgrabungseingang, mit Garten im Innenhof
Hotel del Sole*** - Beliebtes Hotel an der Ausgrabung, auch Zimmer mit Vesuvblick
B&B La Casa di Plinio - Ausgrabungen sind zu Fuß erreichbar
Agorà Hostel Deluxe - Günstig und zentral wohnen, auch Mehrbett-Zimmer

Tipps am Hauptbahnhof in Neapel: Ideal für eine Zwischenübernachtung
B&B International Garibaldi  - An der Piazza Garibaldi gelegenes Bed&Breakfast, das sehr gut von den Gästen bewertet wird.
Stella Hotel The Businest - 3-Sterne-Hotel in verkehrsgünstiger Lage.

Region: