Raito

Raito und Vietri sul mare (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)

Das kleine Dorf Raito ist ein Ortsteil von Vietri sul mare an der Amalfiküste. Es liegt oberhalb von Vietri und ist bekannt für seine charakteristischen Treppen. Der Ort ist ein Naturparadies zwischen Bergen und Meer und bietet wunderschöne Ausblicke auf den Golf von Salerno.

In der Nähe des Zentrums gibt es ein sehenswertes Keramikmuseum, das in der Villa Guariglia untergebracht wurde.

Foto: Raito und Vietri sul mare (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)

Beliebteste Artikel

Die Mode von Positano hat sonnige Farben (© Francesca - Portanapoli.com)

Ein mildes Klima verwöhnt die Amalfiküste im ganzen Jahr mit viel Sonne und einer langen Badesaison.

Positano ist einer der schönsten Orte an der Amalfiküste (© Bruno - Portanapoli.com)

10 Spartipps für einen Urlaub, der nicht Ihr Budget sprengt!

Weiße Felsen erheben sich an der berühmtesten Küstenstraße Italiens (© Francesca - Portanapoli.com)

Die einfachste Anreise zur berühmten Amalfiküste mit dem Auto oder Flugzeug von Neapel und Rom.

Viele Keramikgegenstände haben Zitronenmotive (© Sergiogen - Fotolia.com)
Die bunte Keramik der Amalfiküste kommt aus Vietri. Der Besuch einer Keramikfabrik ist ein farbenprächtiges Ereignis.

 

Empfohlene Artikel

Viele Keramikgegenstände haben Zitronenmotive (© Sergiogen - Fotolia.com)
In den Geschäften der Costiera Amalfitana ist sie nicht zu übersehen, die traditionelle Keramik aus Vietri. Der Besuch einer Keramikfabrik ist ein farbenprächtiges Ereignis.
Raito liegt oberhalb von Vietri sul mare (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)
Weinberge, traumhafte Ausblicke auf den Golf von Salerno und ein sehenswertes Keramikmuseum – das ist Raito. Der Ortsteil von Vietri sul mare liegt auf einem Hügel über der Amalfiküste.

Letzte Artikel

Positano ist einer der schönsten Orte an der Amalfiküste (© Bruno - Portanapoli.com)
Sie gilt als eine der atemberaubensten Küsten der Welt: Zauberhafte Orte ranken sich an Steilhängen aneinander, der Blick taucht ins blaue Meer ein und erst die Küche! Leider liegen die Übernachtungspreise an der Amalfiküste im oberen Bereich und die Ferien werden deshalb besonders für Familien schnell zu teuer. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie preiswert an der Amalfiküste Urlaub machen können!
Raito liegt oberhalb von Vietri sul mare (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)
Weinberge, traumhafte Ausblicke auf den Golf von Salerno und ein sehenswertes Keramikmuseum – das ist Raito. Der Ortsteil von Vietri sul mare liegt auf einem Hügel über der Amalfiküste.
Reiseführer Golf von Neapel (© Michael Müller Verlag)

Bereits im 18. Jahrhundert zog es Reisende aus allen Teilen Europas in die "Campania Felix" und noch immer lockt das "Glückliche Kampanien" Touristen aus aller Welt an. Mit dem MM-Reiseführer "Golf von Neapel" erlebt man nicht nur die schönsten Orte dieser herrlichen Region, sondern bekommt auch Anregungen für Wanderungen und spannende Aktivitäten. Außerdem werden Unterkünfte für jeden Geldbeutel und Restaurants für jeden Geschmack beschrieben.

Verbringen Sie Ihren Urlaub an der Amalfiküste und erleben Sie eine der schönsten Landschaften der Welt. Schlendern Sie durch die Altstadt von Amalfi oder die engen Gassen des zauberhaften Orts Positano. Von Ravello haben Sie einen herrlichen Blick über die ganze Küste bis nach Salerno. Praiano lockt mit günstigen Angeboten und ist ein guter Standort für Wanderungen oder Ausflüge. In Vietri sul mare wird die bunte Keramik hergestellt, die man in vielen Geschäften an der Amalfiküste findet. Tipp: Ein Urlaub in einer Fewo oder einem Ferienhaus ist an der exklusiven Costiera amalfitana meistens günstiger als der Aufenthalt in einem Hotel.
Schnellstraße in Sizilien (© Sandro Bedessi - Fototeca ENIT)
Bei Verstößen gegen die italienischen Verkehrsregeln können erhebliche Bußgelder drohen. Wir sagen Ihnen, wie Sie mit dem Auto gut und sicher an ihr Urlaubsziel in Italien kommen.