Alghero

Altstadt von Alghero (© Redaktion - Portanapoli.com)

Die schöne Altstadt von Alghero im Nordwesten Sardiniens wird von einer imposanten Stadtmauer umgeben. Auf der begehbaren Mauer kann man spazieren gehen, den Blick auf das Meer genießen und in einem der vielen Restaurants speisen. Vom schönen Hafen werden Bootsausflüge in die Grotta di Nettuno und entlang der herrlichen Küste angeboten.
Alghero hat einen kleinen Flughafen, der auch von "Billig"-Fliegern angeflogen wird.

Foto: Altstadt von Alghero

Beliebteste Artikel

Italiens Küsten genießen mit dem Wohnmobil (© Stefano Neri - Fotolia.com)

Tipps für einen Traumurlaub in Italien mit dem Wohnmobil oder Caravan.

Traumstrand Grande Pevero in Sassari, Sardinien (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)

Tipps für die Anreise mit PKW und Fähre oder dem Flugzeug.

Nationalpark La Maddalena, Sardinien (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)

Alles über Fährverbindungen von Civitavecchia bei Rom nach Sardinien.

Cagliari in Sardinien (© Sandro Bedessi - Fototeca ENIT)
Herrliche Sandstrände und karibikblaues Wasser: Von Neapel gehen Fähren nach Cagliari im Süden Sardiniens.

Finden Sie den günstigsten Mietwagen mit dem Preisvergleichsrechner!

 

Highlights Alghero

Tipp: Alghero-Reisebericht im Blog
1. Spaziergang auf der Stadtmauer
2. Shopping in der Altstadt
3. Fahrt mit einem Elektro-Fiat durch die Altstadt
4. Bootsausflüge
5. Sandstrände Maria Pia & Le Bombarde

Jetzt Hotel in Alghero buchen

Urlaub in Alghero

Ferienwohnungen & Ferienhäuser Sardinien
Fewo und Ferienhäuser

Ausflüge & Touren
» Ausflüge Sardinien buchen

» Fähren nach Sardinien online buchen

Empfohlene Artikel

Italiens Küsten genießen mit dem Wohnmobil (© Stefano Neri - Fotolia.com)
Malerische Landschaften, weltbekannte Kunststädte und ein großes Angebot an Campingplätzen machen Italien zu einem beliebten Reiseziel für Wohnmobilurlauber. Wer Italien von Südtirol bis Sizilien durchquert, erlebt überraschende landschaftliche Kontraste und eine große kulturelle Vielfalt.

Letzte Artikel

Sardinien ist eine der schönsten Inseln im Mittelmeerraum. Kristallklares Wasser, lange Sandstrände und ausgedehnte Wälder machen sie zu einem der beliebtesten Urlaubsziele in Italien. Sardinien ist schnell mit der Fähre von vielen italienischen Häfen erreichbar.
Sardinien ist die ideale Insel für einen Ferienhausurlaub mit der ganzen Familie oder romantische Ferien zu zweit: Lange Sandstrände mit flach abfallendem Wasser, unberührte Naturschutzgebiete und schöne Städtchen machen den Urlaub abwechslungsreich. Besonders beeindruckend sind die vielen Türkis-Schattierungen des Meers, etwa an der Costa Smeralda und Costa Rei. Auf der preislich gehobenen Insel Sardinien sind Ferienwohnungen und Ferienhäuser eine günstige Alternative zur Übernachtung im Hotel. Alghero im Nord-Westen von Sardinien wird übrigens auch von sogenannten Billig-Airlines angeflogen.
Mit wenigen Klicks finden Sie preiswerte Flüge nach Neapel-Capodichino (NAP), dem Zielflughafen für Ihre Reise nach Kampanien. Alternativ können Sie nach Rom (Flughafen Fiumicino oder Ciampino) fliegen und von dort mit dem Zug den Golf von Neapel erreichen. Der unabhängige Flugpreisvergleich führt Sie unkompliziert zu ihrem Wunschflug und vergleicht tausende Flugpreise in Echtzeit. Die Suche dauert nur ein paar Sekunden. Ein nützliches Tool, einfach ausprobieren!
Italiens Küsten genießen mit dem Wohnmobil (© Stefano Neri - Fotolia.com)
Malerische Landschaften, weltbekannte Kunststädte und ein großes Angebot an Campingplätzen machen Italien zu einem beliebten Reiseziel für Wohnmobilurlauber. Wer Italien von Südtirol bis Sizilien durchquert, erlebt überraschende landschaftliche Kontraste und eine große kulturelle Vielfalt.
Nationalpark La Maddalena, Sardinien (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)
Wer die Besichtigung von Rom mit einem Anschlußurlaub in Sardinien verbinden möchte, kann vom Hafen Civitavecchia mit der Fähre übersetzen. Nach einer Städtetour durch Rom laden die weißen Traumstrände Sardiniens zu einem entspannenden Badeurlaub ein.