Highlights in Neapel

Neapel bietet eine Fülle von interessanten Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie die Highlights und verpassen Sie nichts!
Tipp: Erleben Sie eine individuelle Stadtführung durch das vielfältige Neapel mit einem deutschsprachigen Guide, schlendern Sie durch die interessantesten Stadtviertel und schönsten Parks.
» Stadtführung durch Neapel suchen und buchen 

Auch interessant: Die TOP 10 Sehenswürdigkeiten in Kampanien und die schönsten Ausflüge. 

Altstadt Neapel1. Altstadt: Das Herz Neapels
In der Altstadt, UNESCO-Weltkulturerbe, spürt man das echte Neapel. Wer durch die Straße der Krippenbauer spaziert, verliebt sich schnell in die zauberhaften Krippen der Kunsthandwerker. Nach einer Besichtigung des Doms, dem Ort des Blutwunders, lädt der schöne Klostergarten Santa Chiara zu einer Pause ein.

2. Unterirdisches NeapelBesichtigung des unterirdischen Neapels
Unter Neapel erstreckt sich eine geheimnisvolle Welt aus Höhlen, die früher als Zuflucht, Katakomben und Kulträume dienten. Im zweiten Weltkrieg wurden sie als Schutzbunker genutzt und retteten Tausenden das Leben. Ein Spaziergang durch die Unterwelt ist eine Zeitreise durch die Stadtgeschichte.

Das Museum Capodimonte liegt in einem riesigen Park3. Neapels schönste Museen
Unbedingt sehenswert sind das archäologische National- museum mit Funden aus Pompeji und die Kapelle Sansevero. Im Museum Capodimonte gibt es eine schöne Gemäldesammlung. Das Museum San Martino mit einer Krippenausstellung lohnt schon wegen seines herrlichen Ausblicks einen Besuch.

4. Pizza MargheritaDie besten Pizzerien
Eine echte Pizza napoletana zu essen gehört unbedingt zu jedem Besuch von Neapel, denn schließlich wurde sie dort erfunden! Wir verraten Ihnen die ältesten und bekanntesten Pizzerien in der Stadt am Vesuv. 

5. LungomareLungomare: Spaziergang am Meer mit Blick auf Ischia
Ein Spaziergang auf der Promenade (Via Caracciolo) gehört unbedingt zur Besichtung von Neapel. Vom Castel dell’ Ovo am kleinen Yachthafen hat man einen wunderbaren Blick auf das Meer und den Vesuv. Danach kann man sich im Park Villa Comunale in der Sonne entspannen.

6. Kunst-MetròStationen der Kunst-U-Bahn
Die U-Bahn-Stationen gehören zu den schönsten Europas und sind von bekannten Künstlern gestaltet worden. Lassen Sie sich von den phantasievollen Stationen verzaubern und unternehmen Sie eine Metrò-Tour.

7. Feuerwerk am MeerPizzafest im September
Neapel ist die Heimat der Pizza. Grund genug, dieser weltbekannten Speise ein eigenes Fest zu widmen! Erleben Sie das Pizzafest an der Uferpromenade und schauen Sie den Pizzabäckern über die Schulter!

8. Schattige Fußgängerzone Via ScarlattiShopping: Die schönsten Einkaufsstrassen und Märkte
Neapel ist ein wahres Einkaufsparadies für jeden Geschmack und Geldbeutel! Erleben Sie bunte Märkte, exklusive Boutiquen und Schuhgeschäfte, elegante Einkaufsstraßen und die architektonisch beeindruckende Galleria Umberto I.

9. Ausblick vom Park Virgiliano in PosillipoPosillipo und Vomero: schöne Aussichten!
Im Park Virgiliano am Capo Posillipo, dem äußersten Punkt von Neapel, gibt es wunderbare Ausblicke auf Pozzuoli und die Inseln des Golfs. Einen tollen Blick auf die Altstadt hat man von der Festung S. Elmo auf dem Vomero.

10. Park von CapodimonteDie schönsten Parks
In Neapel gibt es viele Parks mit traumhaften Panoramen, palmenbewachsenen Alleen, Museen und Chalets. Zu den schönsten Parks gehören der Park Virgiliano, die Villa Floridiana und der Park von Capodimonte mit einem intereressanten Museum.