Besichtigung von Pompeji: Preise, Öffnungszeiten, Ausflüge, Tickets

Alles was man über den Besuch der archäologischen Ausgrabungen in Pompeji wissen sollte
Die Ausgrabungsstätte von Pompeji ist die bekannteste Sehenswürdigkeit am Golf von Neapel. Erfahren Sie alles über Eintrittspreise, Öffnungszeiten und günstige Kombi-Tickets für die Besichtigung der archäologischen Ausgrabungen bei Neapel.
Tempel des Apollon in Pompeji (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)
Tempel des Apollon in Pompeji (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)

Eingänge

Die Ausgrabungen von Pompeji haben mehrere Eingänge. Sie heißen Porta Marina, Piazza Anfiteatro und Piazza Esedra.

Öffnungszeiten

1. April - 31. Oktober tgl. Mo-Fr 9 - 19.30 Uhr (Einlass bis 18 Uhr) - Samstag und Sonntag ab 8.30 Uhr geöffnet
1. November - 31. März 9 - 17 Uhr (Einlass bis 15.30 Uhr) - Samstag und Sonntag ab 8.30 Uhr geöffnet
Geschlossen: 1. Mai, 25. Dezember und 1. Januar
Tipp: Auch an anderen Feiertagen vorher nach den aktuellen Öffnungszeiten erkundigen.

Eintrittspreise 

Tagesticket Pompeji: 15 Euro (reduziert: 7,50 Euro*). Bei besonderen Events oder Ausstellungen können die Tarife variieren.
Tagesticket für zwei Ausgrabungen ohne Pompeji: Oplontis, Boscoreale: 7,00 Euro (reduziert: 3,50 Euro*)
Ticket für drei Ausgrabungen (Pompeji, Oplontis,  Boscoreale): 18 Euro (reduziert: 9 Euro*) Das Ticket gilt für drei aufeinander folgende Tage.
Aktuelle Infos über Preise und Öffnungszeiten: pompeiisites.org  

Ermäßigungen und kostenloser Eintritt
- Der Eintritt in die Villen von Stabia in Castellamare ist gratis.
- Kostenloser Eintritt: Für EU-Bürger unter 18 Jahren.
- *Ermäßigter Preis: Der reduzierte Preis gilt für EU-Bürger zwischen 18 und 25 Jahren.
Ermäßigungen und kostenlose Tickets sind nur bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises erhältlich.

Tipp: Eintrittskarte "Pompeji ohne Anstehen" online kaufen
Es ist möglich, bei unserem Partner Getyourguide online ein "Ticket Pompeji ohne Anstehen" (ohne Führung) zu erwerben. So spart man sich gegen einen geringen Aufpreis das Anstehen an der Kasse und hat mehr Zeit für die Erkundung der Ausgrabungsstätte. Außerdem gibt es ein Skip the line Ticket mit Audioguide.
» Ticket Pompeji ohne Anstehen kaufen
» Pompeji Ticket mit Schnelleinlass & Audioguide

Günstiges Sightseeing mit der Artecard
Die Artecard ist ein Kombi-Ticket für verschiedene Sehenswürdigkeiten und öffentliche Verkehrsmittel in Kampanien, mit dem man auch Vergünstigungen für den Eintritt nach Pompeji bekommen kann.
» Alle Infos über die Artecard
» 3-Tages-Artecard Kampanien online bestellen ( mit Pompeji, Herculaneum & Neapel)

Besondere Regelungen für Schulklassen aus der EU
Für Schulgruppen ist eine vorherige Buchung obligatorisch. Schulklassen aus der EU bekommen nach telefonischer Anmeldung (mindestens 10 Tage vorher) einen vergünstigten Eintritt. Andere Reisegruppen (keine Schulklassen) bezahlen hingegen den Normalpreis.
» Mehr dazu: Gruppenreisen nach Pompeji: Schulkassen und Reisegruppen

Besichtigung

Dauer und Orientierung
Hinweisschilder und markierte Routen helfen dem Besucher bei der Orientierung auf dem großen Gelände. Am Info-Point in der Ausgrabungsstätte gibt es kostenlose Pläne. Man kann auf dem Ausgrabungsgelände mehrere Stunden oder mehrere Tage verbringen - je nach Interesse und zur Verfügung stehender Zeit. Wer lediglich einen Eindruck von den berühmtesten Gebäuden in Pompeji haben möchte, kann die Besichtigung auf (mindestens) zwei Stunden begrenzen. Es ist allerdings empfehlenswert, etwas mehr Zeit einzuplanen.

Führungen durch die Ausgrabungsstätte
Im Eintritt ist keine Führung inbegriffen. Man kann die Ausgrabungen gut auf eigene Faust besichtigen, am besten nachdem man sich vorher ein bisschen in die Geschichte eingelesen hat. Wer allerdings mehr über die Sehenswürdigkeiten erfahren möchte, sollte einen Guide buchen. Man kann dies entweder vor Ort oder (Tipp) von zu Hause online. Am Eingang warten selbständige Führer aus der Region Kampanien, die ihre Dienste anbieten. Der Preis wird vor Ort mit ihnen verhandelt und ist nicht im Eintrittspreis inbegriffen.
Bequemer ist es, einen Ausflug bzw. die Führung bei lokalen Anbietern schon von zu Hause aus online zu buchen! Es werden auch Führungen in Englisch und Deutsch angeboten, sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen.
Tipps für Führungen durch Pompeji:
» Ruinen von Pompeji: Kleingruppentour mit einem Archäologen
» Ohne Anstehen: 2-stündiger Rundgang durch Pompeji

Tipp der Redaktion: Führungen oder Ausflüge vorher buchen
Statt selbst nach Pompeji anzureisen und es individuell zu erkunden, kann man auch Ausflüge mit einem fachkundigen Führer ab Neapel oder Rom buchen. Vorteil: Bereits vor der Abreise kann man interessante Touren bei örtlichen Veranstaltern in deutscher Sprache reservieren und zwischen verschiedenen Angeboten auswählen. Es werden Ausflüge mit Transfer und Führung angeboten, so dass die Organisation der Anreise entfällt. 
Alternativ kann man natürlich auch nur eine mehrstündige Führung buchen und individuell mit der Regionalbahn Circumvesuviana bzw. dem Campania Express, dem Auto oder Bus anreisen. 

Unser Tipp: Kombi-Touren
Mehr sehen in weniger Zeit! Beliebte Kombi-Ausflüge sind etwa "Pompeji & Amalfiküste" oder "Pompeji & Herculaneum". Die Ausflüge und Rundreisen sind bei unserem Partner Getyourguide buchbar.
» Ausflüge nach Pompeji buchen
» Ab Neapel: Pompeji und Vesuv-Tagestour
» Ab Rom: Pompeji ohne Anstehen & Vesuv-Tagestour

Mitbringen von Hunden
Das Mitbringen von größeren Hunden ist nicht erlaubt. Alle Hunde müssen angeleint und beim Betreten der Gebäude auf den Arm genommen werden. Allerdings empfehlen wir, sich auf jeden Fall vorher noch einmal zu erkundigen.

Sicherheitshinweis
In die archäologischen Stätten von Pompei, Ercolano, Oplonti, Stabia und ins Museum von Boscoreale dürfen ab 15. Januar 2015 aus Sicherheitsgründen keine Gepäckstücke, Rücksäcke und Taschen mit Maßen von über 30 x 30 x 15 cm mitgenommen werden. Sie können kostenlos an der Garderobe abgegeben werden. Bei hohem Besucheraufkommen werden Gruppen gebeten, ihre Taschen wegen des begrenzten Lagerraums im Bus zu lassen.

Rauchen verboten
Auf dem Ausgrabungsgelände ist  das Rauchen strengstens verboten. Raucherbereiche gibt es beim Casina dell'Aquila und bei den Toiletten.

Noch mehr von Pompeji: Archäologisches Museum in Neapel

Nur etwa eine halbe Stunde entfernt von Pompeji liegt Neapel, wo man im Archäologischen Nationalmuseum wertvolle Fundstücke aus der verschütteten Stadt sehen kann. Ein Museumsbesuch ist deshalb eine gute Ergänzung zur Besichtigung Pompejis.

Einstimmung auf die Besichtigung von Pompeji: Literatur, Filme und Musik
 

Über den Untergang von Pompeji wurden schon viele Romane geschrieben und Filme gedreht. Ein Bestseller von Robert Harris ist Pompeji: RomanEs gibt auch gute Filmdokumentationen über Pompeji, etwa BBC Beyond Imagination - Pompeji: Der letzte Tag (Amaray)
Sehr stimmungsvoll ist die Audio-CD "Pompeji" des Komponisten Radoslaw Pallarz, der durch die antiken Inschriften inspiriert wurde. Vorstellung des Werks "Pompeji" im Blog 

Reiseführer Pompeji

Wer die Besichtigung von Pompeji auf eigene Faust plant, ist mit einem Reiseführer gut bedient.

» Reiseführer und Romane über Pompeji
» Dokumentationen und Spielfilme über Pompeji

Anfahrt zu den Ausgrabungen von Pompeji

Hier geht es zu den ausführlichen Anreisetipps für Pompeji

Mit dem Zug von Neapel bzw. der Sorrent-Küste nach Pompeji
Der Regionalzug von/zu Neapel, Sorrent und den Orten an der Sorrent-Küste heißt Circumvesuviana.

Regionalzug Circumvesuviana Neapel-Sorrent (Haltestelle Pompei Villa dei Misteri)
Über den Eingang Piazza Anfiteatro:
Regionalzug Circumvesuviana Neapel-Poggiomarino (Haltestelle Pompei Santuario)

Zug FS Napoli - Salerno (Haltestelle Pompei)

Bequemer und komfortabler: Touristenzug Campania Express 
Von März bis Anfang November fährt der Zug Campania Express von Neapel nach Pompeji. Die Haltestellen sind u.a.: Ercolano, Pompeji, Castellammare, Vico Equense, Meta di Sorrento und Sorrent. Die Bahn ist schneller und angenehmer als die Circumvesuviana, zudem klimatisiert und man kann einen Platz reservieren.

Mit dem Bus:
SITA von Napoli und Salerno
CSTP n.4 von Salerno
CSTP n 50 von Salerno (via Autobahn)

Mit dem Auto:
A3 Napoli-Salerno (Ausfahrt Pompei ovest)

Adresse:
Pompei Scavi
Porta Marina Superiore, Via Villa dei Misteri 3, 80045 Pompei
Infos auf der offiziellen Website: pompeiisites.org  

(Stand 01/2019. Alle Angaben ohne Gewähr.)

Das könnte Sie auch interessieren
» Bahn nach Pompeji von Neapel und Sorrent
» Ausflugstipp Vesuv: Aufstieg zum Krater
  

Jetzt Unterkunft suchen: 

Gute Urlaubsorte für die Besichtigung von Pompeji sind Neapel oder Sorrent: Von dort fährt ein Zug in einer halben Stunde zu den Ausgrabungen, ebenso von anderen Küstenorten. Aber auch die wunderbare Amalfiküste ist nicht weit entfernt.

Unterkünfte in Pompeji
Exklusive Domizile und Pensionen in Sorrent und an der sorrentinischen Küste
Amalfiküste
Zimmer in Neapel

Schlafen in Pompeji am Vesuv
Hotel Forum**** - Direkt am Ausgrabungseingang, mit Garten im Innenhof
Hotel del Sole*** - Beliebtes Hotel an der Ausgrabung, auch Zimmer mit Vesuvblick
B&B La Casa di Plinio - Ausgrabungen sind zu Fuß erreichbar
Agorà Hostel Deluxe - Günstig und zentral wohnen, auch Mehrbett-Zimmer

Übernachtungstipps Sorrent
B&B Palazzo Marziale - Stilvolles B&B gegenüber vom S. Franziskus-Kloster
Maison La Minervetta**** - Atemberaubender Ausblick! Privatstrand
La Badia*** - Sehr schöne Lage mit Traumblick, Schwimmbad

Region: 
Gebiet: