Positano

(Foto: Blick auf die Kirche von Positano  © Bruno - Portanapoli.com)

Positano ist die Perle der Amalfiküste, beinahe unwirklich schmiegen sich seine pastellfarbene Häuschen an einen steilen Hang.
Durch die Altstadt ziehen sich viele Treppengassen mit Boutiquen bis hinunter zum Strand Marina Grande. Die Positano-Mode ist international bekannt.

Kuppelförmige Dächer verleihen dem Dorf einen märchenhaften Charme. 

(Foto: Positano © Bruno - Portanapoli.com)

Beliebteste Artikel

Neapel vom Kloster San Martino (© Umberto - Portanapoli.com)

Wie komme ich zu meinem Zielort und wie lange dauert die Fahrt? Antworten auf alle Fragen.

Weiße Felsen erheben sich an der berühmtesten Küstenstraße Italiens (© Francesca - Portanapoli.com)

Die einfachste Anreise zur berühmten Amalfiküste mit dem Auto oder Flugzeug von Neapel und Rom.

Herrliches Panorama auf die Amalfiküste (© Francesca - Portanapoli.com)

Eine der schönsten Steilküsten der Welt mit malerischen Orten und spektakulären Panoramen auf das Meer.

Blick auf Positano (© Bruno - Portanapoli.com)

Wanderwege an der Amalfiküste gehören zu den schönsten in Italien.

Die Mode von Positano hat sonnige Farben (© Francesca - Portanapoli.com)

Ein mildes Klima verwöhnt die Amalfiküste im ganzen Jahr mit viel Sonne und einer langen Badesaison.

Empfohlene Artikel

Herrliches Panorama auf die Amalfiküste (© Francesca - Portanapoli.com)
Die steile Küste eröffnet nach jeder Kurve atemberaubende Panoramen auf den Golf von Salerno und zehrt an der Batterie der Fotokamera. Zauberhafte Orte im byzantinischen Stil reihen sich wie Perlen aneinander, schon seit Jahrhunderten ziehen sie Gäste aus aller Welt an.
Blick auf Positano (© Bruno - Portanapoli.com)
“Dies sind die Orte, die wir immer vergeblich gesucht haben - die vollkommenen Orte unserer Kindheit”, schrieb der sizilianische Lyriker und Nobelpreisträger Salvatore Quasimodo über die “Abgründe über dem Meer, die prachtvollen Zitronen- und Zedernpflanzungen” der amalfitanischen Küste.
Blick auf Positano vom Strand Marina Grande (© Bruno - Portanapoli.com)
Positano ist der berühmteste Ort der Amalfitana und ein feste Station jeder Rundreise am Golf von Neapel. Fast unwirklich schmiegen sich seine pastellfarbenen Häuschen an einen Steilhang.
Positano gehört zu den berühmtesten Orten an der Amalfiküste (© Bruno - Portanapoli.com)
Die spektakuläre Amalfiküste war schon in der Vergangenheit ein berühmtes Reiseziel für exklusive Urlaube. Ob für einen romantischen Heiratsantrag, eine unvergessliche Hochzeitsreise oder das Feiern von Hochzeitstagen: Die herrliche Umgebung von Positano, Amalfi und Ravello macht besondere Momente garantiert unvergesslich.

Letzte Artikel

Positano gehört zu den berühmtesten Orten an der Amalfiküste (© Bruno - Portanapoli.com)
Die spektakuläre Amalfiküste war schon in der Vergangenheit ein berühmtes Reiseziel für exklusive Urlaube. Ob für einen romantischen Heiratsantrag, eine unvergessliche Hochzeitsreise oder das Feiern von Hochzeitstagen: Die herrliche Umgebung von Positano, Amalfi und Ravello macht besondere Momente garantiert unvergesslich.

Kampanien gilt als eine der schönsten Regionen Italiens. Die weltbekannte Amalfiküste mit den zauberhaften Orten Positano und Ravello ist schon seit Jahrhunderten ein beliebtes Reiseziel. Die Insel Ischia mit Thermalgärten und langen Sandstränden ist ideal für einen Wellness- oder Kururlaub. Wer gerne abseits bekannter Touristenpfade unterwegs ist, findet im Cilento herrliche Strandhotels, Campingplätze und Ferienwohnungen. Capri lockt mit exklusiven 4 und 5 Sterne-Hotels, aber auch mit günstigeren Bed&Breakfast. Wer in Kampanien Ferien macht, sollte unbedingt einen Abstecher nach Neapel machen. In der charakteristischen Altstadt  gibt es preiswerte Pensionen und B&B. An der Uferpromenade liegen herrliche Hotels mit Meerblick.

Zauberhafte Hotels an der Amalfiküste in Italien. Luxushotels in den berühmten Orten Positano, Ravello und Amalfi. Strandhotels in Minori und Maiori. 3- und 4-Sterne-Hotels in Praiano und Vietri sul mare. Hotels und Bauernhöfe (Agriturismo) für Wanderer. Tolle Hotels am Fjord von Furore. Viele Pensionen und eine Riesenauswahl an günstigen Bed&Breakfast. Hotelbewertungen, Fotos und Stadtpläne erleichtern die Auswahl.

Unser langjähriger Partner Venere.com bietet Ihnen eine riesige Auswahl an Hotels, preiswerten B&B und Pensionen an der Costiera Amalfitana.
Tipp: Schauen Sie sich die Hotelumgebung an. Klicken Sie dazu einfach auf "Stadtplan" und ziehen Sie das Männchen oben links zum gewünschten Hotel.

Pulcinella (© Francesca Buommino - Portanapoli.com)
In Neapel wird in der Faschingszeit kräftig geschlemmt.Traditionelle Lasagne mit üppiger Füllung, frittiertes Gebäck mit Schokoladensoße und süßer Kuchen bestimmen den Karneval in Kampanien. Schöne Faschingsumzüge kann man an der Amalfiküste erleben.
Verbringen Sie Ihren Urlaub an der Amalfiküste und erleben Sie eine der schönsten Landschaften der Welt. Schlendern Sie durch die Altstadt von Amalfi oder die engen Gassen des zauberhaften Orts Positano. Von Ravello haben Sie einen herrlichen Blick über die ganze Küste bis nach Salerno. Praiano lockt mit günstigen Angeboten und ist ein guter Standort für Wanderungen oder Ausflüge. In Vietri sul mare wird die bunte Keramik hergestellt, die man in vielen Geschäften an der Amalfiküste findet. Ein Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus ist an der Amalfiküste meistens günstiger als der Aufenthalt in einem Hotel.