Caserta

Enge Gassen und Torbögen in Casertavecchia (© Umberto - Portanapoli.com)

Caserta ist eine kleine Stadt dreißig Kilometer nördlich von Neapel. Sie ist bekannt durch den Königspalast und seine zauberhafte Parkanlage. Er wurde nach dem Vorbild von Versailles erbaut und ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Italien.
Casertavecchia ist ein schöner mittelalterlicher Ortsteil von Caserta und ein beliebtes Ausflugsziel. Zu Caserta gehört auch San Leucio, einst berühmt für seine Seidenfabrik. Heute beherbergt sie ein Industriemuseum.

Foto: Enge Gassen und Torbögen in Casertavecchia (© Umberto - Portanapoli.com)

Beliebteste Artikel

Station Toledo der Metrolinie 1, Artwork William Kentridge (© foto archivio metronapoli spa)
Preiswert zu den Highlights von Neapel und ganz Kampanien. Kombiticket für Sehenswürdigkeiten und öffentlichen Nahverkehr.

Entdecken Sie schöne italienische Outlet-Center in der Toskana, Kampanien und Latium.

Imposante Fassade des Königspalastes von Caserta (© dudlajzov - Fotolia)

Das Schloss von Caserta mit einer herrlichen Parkanlage ist eine bekannte Sehenswürdigkeit bei Neapel.

Finden Sie den günstigsten Mietwagen mit dem Preisvergleichsrechner!

Langer Wasserfall im Schlosspark von Caserta (© Gino Cianci - Fototeca ENIT)

Prunkstück des Schlosses von Caserta ist sein zauberhafter Park mit Brunnen und Wasserfällen.

 

Highlights Caserta

  1. Königspalast von Caserta 
  2. Schloßpark
  3. Altstadt Casertavecchia
  4. San Leucio

Jetzt Hotel in Caserta buchen

Urlaub in Caserta

Ausflugstipp
» Von Neapel zum Palast von Caserta & Casertavecchia

Reiseführer-Tipp: Reise Know How Golf von Neapel

Empfohlene Artikel

Station Toledo der Metrolinie 1, Artwork William Kentridge (© foto archivio metronapoli spa)
Das günstige Kombiticket für Museen, Sehenswürdigkeiten und öffentliche Verkehrsmittel in Kampanien lohnt sich!
Imposante Fassade des Königspalastes von Caserta (© dudlajzov - Fotolia)
In einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Italien residierte einst der König von Neapel. Beim Bau des prunkvollen Schlosses und der herrlichen Parkanlage diente das berühmte Versailles als Vorbild.
Langer Wasserfall im Schlosspark von Caserta (© Gino Cianci - Fototeca ENIT)
Der Königspalast von Caserta ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Kampanien. Aber das eigentliche Prunkstück des Schlosses ist sein zauberhafter Park mit Brunnen und Wasserfällen, der alljährlich Tausende von Besuchern anzieht.

Letzte Artikel

Am Golf von Neapel gibt es traumhafte Gärten und Parks. Bekannt ist der Schloßpark von Caserta mit herrlichen Wasserspielen und weißen Marmorskulpturen.

Inspirationen für die nächste Reise bekommt man am besten durch Fotos. Deshalb gibt es ab sofort auf Portanapoli eine große Fotogalerie mit Aufnahmen vom Golf von Neapel und ganz Kampanien.

Sorrent ist ein idealer Reisestandort für die Besichtigung des Golfs von Neapel (© Goran Bogicevic - Fotolia.com)

Sie suchen eine Ferienwohnung in Kampanien? Sie hätten vielleicht auch gerne einen Flughafentransfer und Ausflugstipps? Dann könnte es sich lohnen, einmal bei unserer Partneragentur Tredy in Sorrent reinzuschauen. Als einheimische Reiseagentur kennt sie sich bestens aus und kann schnell Transfers, individuelle Ausflüge oder Kurse organisieren. Dazu gibt es Tipps für die schönsten Sehenswürdigkeiten, leckersten Speisen und besten Locations.

Shopping mit Urlaub verbinden, geht das überhaupt? In Italien schon! In der Nähe wunderschöner Städte, etwa Florenz und Rom, liegen große Outlet-Center. Sie locken mit günstigen Preisen und großen Reduzierungen bis zu 70 %. Wer mit dem Auto nach Süditalien fährt, hat die Auswahl zwischen einigen Stores.
Verbingen Sie Ihre Urlaub ganz individuell in einer der schönsten Regionen Italiens. Ob Villen mit spektakulärem Meerblick an der Amalfiküste, exklusive Apartments auf Capri oder günstige Unterkünfte im Cilento: In der süditalienischen Region Kampanien findet jeder seinen Traumurlaub. Auf der beliebten Insel Ischia gibt es schöne Fewo direkt am Strand. In vielen Wohnungen sind Hunde erlaubt und es gibt einen Internet-Anschluss. Einige Unterkünfte haben Schwimmbad und Garten. Last-Minute und Frühbucher-Angebote. Tipp: Besonders an der exklusiven Costiera Amalfitana ist ein Ferienhausurlaub oft günstiger als ein Hotelaufenthalt.