Amalfiküste: Highlights

Es gibt so viele herrliche Orte und Naturschönheiten an der Amalfiküste, dass die Auswahl schwer fällt. Wir zeigen Ihnen die schönsten Locations, die interessantesten Sehenswürdigkeiten und typische Produkte. Außerdem gibt es Tipps für traumhafte Hotels.

10 Spartipps

Positano ist einer der schönsten Orte an der Amalfiküste (© Bruno - Portanapoli.com)

10 Spartipps für einen Urlaub, der nicht Ihr Budget sprengt!

Positano, Perle der Amalfitana

Blick auf Positano vom Strand Marina Grande (© Bruno - Portanapoli.com)

Der bekannteste Ort der Amalfiküste schmiegt sich eindrucksvoll an einen Hang über dem Meer.

Limoncello

Limoncello-Set mit Gläschen, Crema di Limoncello aus Sorrent und sonnengelber Limoncello von der Amalfiküste (© Redaktion - Portanapoli)
Der köstliche Zitronenlikör von der Amalfiküste und Sorrent ist ein beliebtes und leckeres Mitbringsel.

Keramik aus Vietri

Viele Keramikgegenstände haben Zitronenmotive (© Sergiogen - Fotolia.com)
Die bunte Keramik der Amalfiküste kommt aus Vietri. Der Besuch einer Keramikfabrik ist ein farbenprächtiges Ereignis.

Tour an der Küste

Herrliches Panorama auf die Amalfiküste (© Francesca - Portanapoli.com)
Eine der schönsten Steilküsten der Welt mit malerischen Orten und spektakulären Panoramen auf das Meer.

Atrani: Tipp für Kenner

Atrani an der Amalfiküste (© Francesca - Portanapoli.com)
Nur wenige Kurven entfernt von Amalfi schmiegen sich die weißen Häuschen von Atrani an einen Steilhang.

Altstadt Amalfi

Der Domplatz ist das Herz von Amalfi (© Umberto - Portanapoli.com)

Der Hauptort der Amalfiküste lockt mit einem prächtigen Dom und einer charakteristischen Altstadt.

Fjord in Furore

Brücke über dem Fjord von Furore (© Gino Cianci - Fototeca ENIT)

Der einzigartige Furore-Fjord ist ein besonderer Ausflugstipp. Er liegt unter einer dreißig Meter hohen Brücke.

Panorama-Wanderungen

Blick auf Positano (© Bruno - Portanapoli.com)
Wanderwege an der Amalfiküste gehören zu den schönsten in Italien.

Badeort Maiori

Nur im Winter hat man den Strand von Maiori für sich alleine (© Francesca - Portanapoli.com)
Maiori mit dem längsten Sandstrand an der Amalfiküste ist bei Familien besonders beliebt.

Papiermuseum Amalfi

Das Papiermuseum von Amalfi ist in einer alten Papierfabrik (© Gino Cianci - Fototeca ENIT)
Alle über die Tradition der Herstellung von handgemachtem Papier erfährt man im "Museo della Carta“ in Amalfi.

Minori: Kleiner Badeort

Panorama von Minori (© ollirg - Fotolia)
Minori hat einen Sandstrand, eingerahmt von Felsen und Zitronengärten. Schöne Wanderungen nach Ravello und Amalfi

Top 5 Reiseziele: Hotels und B&B

1. Positano
2. Ravello
3. Amalfi
4. Praiano
5. Maiori
» Hotels Amalfiküste

Ravello

Blaue Weite im Rufolo-Garten (© Francesca - Portanapoli.com)
Der Blick über das Meer aus zauberhaften Gärten läßt ein Stück Unendlichkeit erahnen. Ravello über der Amalfiküste ist ein Ort der Musik und Inspiration.

Traumhotels

Positano gehört zu den berühmtesten Orten an der Amalfiküste (© Bruno - Portanapoli.com)

Tipps für exklusive 5-Sterne-Hotels in Ravello, Amalfi und Maiori für die Hochzeitsreise oder besondere Gelegenheiten.

Sonnenuntergang in Praiano

Blick von Positano auf Praiano im Hintergrund (© Bruno - Portanapoli.com)
Praiano ist ein Juwel über der Amalfiküste mit atemberaubenden Sonnenuntergängen.

Keramikmuseum in Raito

Raito liegt oberhalb von Vietri sul mare (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)
Weinberge, traumhafte Ausblicke auf den Golf von Salerno und ein sehenswertes Keramikmuseum – das ist Raito.