O sole mio: Wetter in Neapel

In Napoli scheint tatsächlich an etwa 250 Tagen im Jahr die Sonne! Auch wenn die Sommermonate oft heiß und trocken sind, weht in der Hafenstadt immer eine angenehme Brise. Wir verraten Ihnen die beste Reisezeit für den Golf von Neapel.
Sonnenuntergang beim Vesuv (© Redaktion - Portanapoli)
Sonnenuntergang beim Vesuv (© Redaktion - Portanapoli)

Die beste Reisezeit für eine Städtereise nach Neapel
F
ür eine Städtetour sind die Frühlingsmonate Mai (Veranstaltung "Maggio dei Monumenti") und Juni ideal. Wer eine Stadtbesichtigung mit einem ruhigen Badeurlaub auf Ischia, Procida oder an der Amalfiküste verbinden möchte, sollte Mitte September reisen. Dann ist das Wasser noch angenehm warm, die Strände werden leerer und in der Stadt Neapel ist die Temperatur für Besichtigungen ideal. Wer Glück hat darf  außerdem im September das große Pizzafest erleben. In der Vorweihnachtszeit entfaltet die Straße der Krippenbauer ihren ganz besonderen Charme.

Im Hochsommer wird es in der Stadt heiß, im August haben einige Geschäfte geschlossen. Die meisten Italiener nehmen in der Zeit um Ferragosto (15. August) ihren gesamten Jahresurlaub. Deshalb sind auch die Strände der Badeinsel Ischia im Juli und August ein beliebtes Reiseziel. Auch die kleinen Insel Procida und Capri verzeichnen dann mehr Besucher als sonst.

Mediterranes Klima
Der Golf von Neapel erfreut sich eines angenehmen mediterranen Klimas und Sommertemperaturen zwischen 25°C und 31°C. Die Winter sind etwas feucht und manchmal regnet es, doch es wird selten kälter als null Grad. Schnee ist ein besonderes Ereignis, nur der Vesuv wird manchmal von einem weißen Sahnehäubchen bedeckt. Die Wintertemperaturen liegen zwischen vier und 11°C, aber es gibt auch angenehmere Tage: Wer in den Wintermonaten Glück hat, kann bei gutem Wetter sogar draußen speisen und sich die wärmende Sonne ins Gesicht scheinen lassen.

Angenehme Badetemperaturen gibt es von Ende Juni bis Anfang Oktober. Die durchschnittlichen Wassertemperaturen am Golf von Neapel liegen im Mai bei 18°C, 21°C im Juni, 24°C im Juli, 26°C im August, 23°C im September und 22°C im Oktober. Für einen Badeurlaub ist die Insel Ischia mit ihren schönen Sandstränden ideal. Aber auch in Meta di Sorrento auf der sorrentinischen Halbinsel gibt es einen langen Sandstrand. Neapel bietet hingegen nur wenige kleine Strände.

Klimatabelle

  Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Max °C 12 13 15 18 23 26 29 31 26 22 17 14
Min °C     4 4 6 8 12 16 18 18 15 12 8 5
Regen     
(mm)      
104 98  86  76  50  34  24  42  80  130  162  121

 

Auch interessant
» Wetter und Klima auf der Insel Ischia 
» Mildes Klima an der Amalfiküste
» Wetter und Klima im Cilento
» Wetter an der Latium-Küste
» Die schönsten Strände auf Ischia 

Region: 
Themen: