Anreise

Die Fluggesellschaft Ryanair hat ihren Streckenplan erweitert und wird ab 2017 von Bremen und Frankfurt-Hahn nach Neapel fliegen!

Orte: Neapel
Avellino liegt in den grünen Irpinia-Hügeln der Region Kampanien. Die Stadt kann mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln schnell erreicht werden, auch vom Flughafen in Neapel oder Rom.
Orte: Avellino
Futuristisch gestaltete U-Bahn-Station Garibaldi am Hauptbahnhof (© Redaktion - Portanapoli.com)
Er ist nicht nur der größte Bahnhof von Neapel, sondern mit einem jährlichen Passagieraufkommen von 50 Millionen Fahrgästen auch einer der wichtigsten in Italien. Vom der Stazione di Napoli Centrale fahren Züge in viele italienische Städte und zu touristischen Ausflugszielen in der Umgebung.
Orte: Neapel
Sardinien ist eine der schönsten Inseln im Mittelmeerraum. Kristallklares Wasser, lange Sandstrände und ausgedehnte Wälder machen sie zu einem der beliebtesten Urlaubsziele in Italien. Sardinien ist schnell mit der Fähre von vielen italienischen Häfen erreichbar.
Im Winter gibt es am Golf von Neapel meistens nur auf dem Vesuv etwas Schnee (© Redaktion - Portanapoli.com)
Wer im Winter eine Reise nach Süditalien plant, flieht meistens vor dem nordeuropäischen Schmuddelwetter und hofft auf Sonne. Das darf man auch: So gibt es zum Beispiel an der Küste Kampaniens nur selten ein paar Schneeflocken. Was viele aber nicht wissen: Im Hinterland der Küste erstrecken sich die hohen Berge des Apennin, durch die auch Autobahnen führen. Wer dort in den kalten Monaten unterwegs ist, sollte sein Auto vorher winterfest machen.
Orte: Neapel
Mietwagen in Neapel können am Flughafen Capodichino oder im Stadtzentrum an verschiedenen Stellen übernommen werden. Auch eine Anlieferung des Mietautos zum Hotel ist oft möglich. Die Übernahme- und Rückgabestation kann bei Buchung ausgewählt werden. Tipp: Praktisch ist ein Mietwagen für eine Fahrt ins Cilento oder eine Rundreise an der Amalfiküste. An der zauberhaften Amalfitana ist insbesondere die Fahrt mit einem Cabrio ein großer Spaß. Bitte bedenken Sie bei der Auswahl der Fahrzeuggröße, dass an der Amalfiküste und in Neapel viele Straßen und Parkplätze recht eng sind. Teile der Altstadt von Neapel sind für Autos gesperrt.
Orte: Neapel

Nach 35 Jahren Bauzeit wurde er am 16. Juli 2014 endlich eröffnet: der Tunnel "Galleria di Pozzano " zwischen Castellamare di Stabia und Vico Equense. Bei starkem Verkehr verkürzt er die Anreise nach Sorrent und zur Amalfiküste.

Mit wenigen Klicks finden Sie preiswerte Flüge nach Neapel-Capodichino (NAP), dem Zielflughafen für Ihre Reise nach Kampanien. Alternativ können Sie nach Rom (Flughafen Fiumicino oder Ciampino) fliegen und von dort mit dem Zug den Golf von Neapel erreichen. Der unabhängige Flugpreisvergleich führt Sie unkompliziert zu ihrem Wunschflug und vergleicht tausende Flugpreise in Echtzeit. Die Suche dauert nur ein paar Sekunden. Ein nützliches Tool, einfach ausprobieren!
Blick auf den Hafen Santa Lucia vom Castel dell'Ovo in Neapel (© Umberto - Portanapoli.com)
Hier finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen vor einer Reise nach Neapel. Wie kommt man nach Neapel? Was sollte man unbedingt sehen und essen? Welche Verkehrsmittel gibt es und welche Ausflüge sind empfehlenswert? Wo kann man gut und günstig übernachten? Wir verraten es Ihnen.
Orte: Neapel
Hafen von Gaeta (© Francesca-Portanapoli.com)
Gaeta ist ein hübscher Hafenort und ein beliebtes Urlaubsziel von Neapolitanern und Römern. Seine schönen Strände und mittelalterlichen Gassen ziehen im Hochsommer viele italienischen Urlauber an. Die Lage zwischen Rom und Neapel macht es zu einem einfach erreichbaren Ausflugsziel.
Orte: Gaeta
Italiens Küsten genießen mit dem Wohnmobil (© Stefano Neri - Fotolia.com)
Malerische Landschaften, weltbekannte Kunststädte und ein großes Angebot an Campingplätzen machen Italien zu einem beliebten Reiseziel für Wohnmobilurlauber. Wer Italien von Südtirol bis Sizilien durchquert, erlebt überraschende landschaftliche Kontraste und eine große kulturelle Vielfalt.
Nationalpark La Maddalena, Sardinien (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)
Wer die Besichtigung von Rom mit einem Anschlußurlaub in Sardinien verbinden möchte, kann vom Hafen Civitavecchia mit der Fähre übersetzen. Nach einer Städtetour durch Rom laden die weißen Traumstrände Sardiniens zu einem entspannenden Badeurlaub ein.
Traumstrand Grande Pevero in Sassari, Sardinien (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)
Ohne Pkw lassen sich die Möglichkeiten eines Sardinienurlaubs nicht vollständig ausschöpfen. Viele Urlauber reisen daher mit dem Flugzeug an und nehmen sich vor Ort einen Mietwagen. Es ist aber genauso möglich, bei der Anreise auf den eigenen Pkw zu setzen und die Fähre zu nutzen.
Cagliari in Sardinien (© Sandro Bedessi - Fototeca ENIT)
Endlose Sandstrände und kristallklares Wasser machen die Insel Sardinien zu einem der beliebtesten Urlaubsziele in Italien. Wer eine Rundreise durch Italien macht, kann mit der Fähre von Neapel in den Süden Sardiniens übersetzen.
Mit dem Mietwagenpreisvergleich Italien finden Sie den günstigsten Leihwagen an Ihrem Urlaubsziel. So können Sie Italiens schönste Ecken unbesorgt erkunden. Auch ab Flughafen Neapel-Capodichino können Sie ein Mietauto anmieten und eine Tour an die wunderbare Amalfiküste unternehmen. Vor allem für das herrliche Cilento ist ein Mietwagen empfehlenswert. Wir wünschen gute Fahrt!

Seiten