Sorrent - sehenswerte Altstadt und herrliche Ausblicke

Malerischer Ort an der sorrentinischen Küste
Sorrent thront in traumhafter Lage über weißen Steilklippen und bietet eine phantastische Aussicht über den Golf von Neapel. Auf einer Tuffsteinterrasse wird es von den imposanten Felsen des Kalksteingebirges umgeben. Schon seit zweittausend Jahren ziehen atemberaubende Sonnenuntergänge und duftende Zitronengärten Besucher aus aller Welt an.
Sorrent (© M. Mastrorillo - Fotoarchiv COM.TUR Napoli)
Sorrent (© M. Mastrorillo - Fotoarchiv COM.TUR Napoli)

Das Herz von Sorrent schlägt in den engen Gassen der quirligen Altstadt. Das Sträßchen Via S. Cesareo lockt zum Einkaufen von Souvenirs, Keramik aus Vietri sul mare und Limoncello. Es beginnt in der Nähe vom Piazza Tasso, dem wichtigsten Platz der Stadt mit Restaurants und Geschäften.

Schönster Panoramablick von Sorrent
Unvergeßlich ist der Blick vom kleinen Garten Villa Comunale. Von seiner Aussichtsterrasse schweift der Blick über den Golf von Neapel bis hin zum Vesuv, atemberaubend sind die Sonnenuntergänge. Nachts glitzern die Lichter von Neapel über dem Meer.  

Ursprünglicher Fischerhafen Marina Grande
Am kleinen Fischerhafen Marina Grande erahnt  man noch etwas von der Ursprünglichkeit Sorrents. Einige Hotels am Hafen liegen direkt am Meer, ein Restaurant sogar direkt auf dem Wasser. Der malerische Hafen diente schon als Kulisse für Filme mit Sophia Loren. Köstlich schmecken die Spaghetti Vongole in den kleinen Trattorien am Hafen, die von Fischern beliefert werden. Sehr gut speist man auch in dem schwimmenden Restaurant Zi'Ntonio mare.

Zitronen in allen Variationen
Sorrent und die Amalfiküste sind bekannt für ihre prächtigen großen Zitronen. Die typischen Produkte aus Sorrent werden mit limoni hergestellt: Limoncello, ein sehr schmackhafter Zitronenlikör, Zitronenschokolade, bunte Keramikartikel mit Zitronenmotiven oder Zitronenseife. Probieren sollte man auch die über siebzig! leckeren Eissorten der Gelateria Bougainvillea.

Pompeji  und die Inseln im Golf von Neapel sind einfach zu erreichen
Beliebt ist Sorrent wegen seiner günstigen Lage als Ausgangspunkt zu allen interessanten Sehenswürdigkeiten der Umgebung. Die Spitze der sorrentinischen Halbinsel liegt nur etwa fünf Kilometer von der Insel Capri entfernt, an klaren Tagen sieht man die Silhouetten der Inseln Ischia und Procida.  Alle Inseln sind vom Hafen Marina Piccola  in kurzer Zeit erreichbar. Sorrent ist auch die Endstation der Circumvesuviana, einem kleinen Zug mit Start am Hauptbahnhof von Neapel. Mit der Bahn kommt man in einer halben Stunde nach Pompeji, Herculaneum und zum Vesuv. Nach Neapel fährt man eine Stunde. Vom Piazza Tasso in Sorrent fahren Busse nach Amalfi und Positano.

Die günstige Lage Sorrents führt in der Hauptsaison zu einem verstärkten Straßenverkehr. Erholung und Ruhe kann man in den Gärten und an den Privatstränden der Hotels, im Orangenhain des Museums oder Klostergarten finden. Empfehlenswert ist Sorrent als Ausflugsziel oder Hotelstandort für Besichtigungen am Golf von Neapel.

Insider-Tipps:
Köstlich speisen über dem Wasser: Zi'nTonio, www.zintoniomaresorrento.com
Kein Eis, das es nicht gibt: Gelateria Bougainvillea, www.bougainvillea.it

Jetzt Unterkunft suchen: 

Unterkünfte an der Küste von Sorrent suchen

Hoteltipps
Grand Hotel Capodimonte****
Im Zentrum von Sorrent liegt dieses tolle Hotel mit vielen Terrassen und Schwimmbädern. Die Piazza Tasso ist etwa zehn Gehminuten entfernt.


Villa Carolina Country House
In den Hügeln von Sorrent in einer atemberaubenden Lage liegt diese Unterkunft, von der man einen Blick bis zur Insel Ischia hat.Zum Hotel gehört ein Garten mit Zitronen- und Orangenbäumen. Es wird ein Frühstück mit Bio-Produkten angeboten.

Hotel La Tonnarella****
Aus eigener Erfahrung durch unsere Hochzeitsfeier bekannt. Das Hotel liegt wunderschön auf den Klippen von Sorrent und bietet tolle Aussichten auf den Golf von Neapel, auch vom eleganten Restaurant. Geschmackvoll eingerichtete Zimmer und Bäder mit Vietri-Fliesen. Das Hotel hat einen kleinen Privatstrand.

Region: 
Orte: