Anreise zur Insel Ischia

Ischia ist die größte Insel im Golf von Neapel und einfach erreichbar. Vom Hafen in Neapel verkehren regelmäßig Fähren und Katamarane nach Ischia. Beim Ablegen hat man ein herrliches Panorama auf Neapel und den Vesuv.
Am Hafen in Ischia warten Minitaxis auf Fahrgäste (© Redaktion - Portanapoli.com)
Am Hafen in Ischia warten Minitaxis auf Fahrgäste (© Redaktion - Portanapoli.com)

Die Insel Ischia liegt etwa 33 Kilometer vom Festland entfernt und kann vom Hafen Molo Beverello in Neapel mit der Fähre in etwa achtzig oder mit dem schnelleren Tragflügelboot (Aliscafo) in vierzig Minuten erreicht werden. »» FAQ: Alle Infos über Fähren 

Der nächste Flughafen ist Neapel-Capodichino, auf Ischia gibt es keinen Flughafen.
Nachdem man vom Flughafen Capodichino in Neapel mit dem Bus oder Taxi zum Hafen gefahren ist, setzt man mit der Fähre nach Ischia über. Wer mit dem Auto anreist, nimmt am Hafen in Neapel eine Autofähre. Angekommen auf Ischia geht es weiter mit dem Bus oder Taxi bzw. eigenem Auto zum Hotel.

Alternativ ist auch ein komplett organsierter Transfer vom Flughafen Neapel zum Hotel auf Ischia möglich: Wer es gerne komfortabel und stressfrei mag, kann sich vom Flughafen mit dem Minibus abholen und zur Fähre bringen lassen. Auf Ischia geht es dann weiter mit dem Minibus zum gewünschten Ziel. Klar, das kostet natürlich etwas mehr als die Nutzung von öffentlichen Vekehrsmittel mit eigener Organisation.
» Transfer Neapel-Fähre-Ischia buchen

Anreise nach Ischia vom Flughafen Neapel in drei Etappen
1. Vom Neapel-Capodichino zum Hafen
Vom Flughafen fährt der Flughafenbus Alibus zum Hafen Molo Beverello (Richtung Molo Beverello oder Piazza Municipio). Die Bushaltestelle ist vor der Ankunftshalle. Die Fahrkarte kann im Bus oder im Flughafen-Shop Sun Store gekauft werden. Sie kostet drei Euro für die einfache Fahrt. Alternativ kann man mit dem Taxi für etwa fünfundzwanzig Euro zum Hafen Molo Beverello fahren.

2. Fährverbindungen von Neapel
Das Terminal für die schnellen Schiffe liegt in der Nähe des Hafens Molo Beverello und heißt Calata Porto di Massa. Den Hafen Molo Beverello erreicht man vom Flughafen in Neapel mit dem Alibus in dreißig Minuten. Alternativ kann man Ischia auch vom kleinen touristischen Hafen Mergellina in Neapel oder von Pozzuoli erreichen.

Auf Ischia gibt es zwei Häfen für Fähren: Ischia Porto und Casamicciola. Der größere Hafen Ischia Porto liegt in der Hauptstadt Ischia.
Über Fahrpläne und Preise der Fähren kann man sich online informieren und die Fähren buchen.

3. Nach der Ankunft auf Ischia: Zwischen den Orten auf Ischia fahren EAV-Busse
Zwischen den Orten auf Ischia fahren Busse der Gesellschaft E.A.V.. Ganz in der Nähe des Hafens von Ischia-Porto gibt es eine Bushaltestelle. Fahrkarten für Busse werden nicht im Bus, sondern an Kiosken und Zeitschriftenläden verkauft. Sie müssen an einem Automaten im Bus entwertet werden. 
Alternativ warten am Hafen dreirädrige Minitaxis und Taxis auf ankommende Gäste.

Und das sind die Preise für Busfahrkarten auf Ischia
Einfache Fahrt € 1,20: erlaubt die Benutzung eines EAV-Busses
Orario € 1,50: Gilt 100 Minuten ab Entwertung. Erlaubt die Benutzung eines oder mehrerer EAV-Busse.
Tagesticket € 3,60: Gilt bis 24.00 Uhr des Entwertungstages. Damit kann eine unbegrenzte Zahl der EAV-Transportmittel genutzt werden.
Der Inhaber der Fahrkarte muss mit einem Stift das Datum des Nutzungstages, seinen Namen und sein Geburtsdatum eintragen.
Wochenticket € 12,60: Gilt bis 24.00 Uhr des auf die Entwertung folgenden Sonntags. Damit kann eine unbegrenzte Zahl der EAV-Transportmittel genutzt werden. Der Inhaber der Fahrkarte muss mit einem Stift das Datum des Nutzungstages, seinen Namen und sein Geburtsdatum eintragen.
Stand 1/2017 - alle Angaben ohne Gewähr, Quelle: www.unicocampania.it

Kombi-Ticket Artecard für Verkehrsmittel und Sehenswürdigkeiten
Am Golf von Neapel gibt es viel zu sehen. Man denke nur an die Ausgrabungen von Pompeji oder Herculaneum, die Insel Capri, die Altstadt von Neapel oder den Vesuv. Wer viele Ausflüge plant, kann mit der Campania Artecard Geld sparen.

Tipp: Busrundreise auf Ischia online buchen
Bei einer mehrstündigen Rundfahrt mit einem Bus oder Minibus lernen Sie die Insel auch abseits der Hauptverkehrswege kennen. Sie fahren zu besonders schönen Aussichtspunkten und machen Halt in dem malerischen Ort S. Angelo.
» Jetzt Inselrundfahrt auf Ischia mit dem Bus buchen

 

Das könnte Sie auch interessieren:
» Überfahrt mit der Fähre von Neapel
» Ischia: Tipps für schöne Wellness-Hotels
» Tipps für schöne Bed&Breakfast auf Ischia
» Tolle Ferienwohnungen Ischia


 

Jetzt Unterkunft suchen: 

Hotels und Pensionen auf Ischia

Tipps: Strandhotels
Hotel Da Maria**
in Ischia-Porto
Mit eigenem Strand in der Cartaromana-Bucht, von wo man die Aragonese-Burg sieht. Viele Zimmer mit wunderschönem Meerblick. 

Hotel Rivamare*** in Ischia-Porto
Beliebte Unterkunft direkt an der Promenade. Große Terrasse mit herrlichem Meerblick.

Hotel Parco Smeraldo Terme**** Barano d'Ischia
Am Maronti-Strand liegt dieses Thermalhotel, zwischen Punta della Signora und dem pittoresken Fischerdorf Sant'Angelo mitten in einem tropischen Garten.

Grand Hotel Punto Molino Terme***** in Ischia-Porto
Elegantes 5-Sterne-Hotel umgeben von Wäldern und Stränden. Privater Strand, Schwimmbäder sowie Spa & Wellnesscenter.

Tipps für 4-Sterne-Wellness
Aragona Palace Hotel und Spa****
in Ischia 
Mit Blick auf den Hafen. Wellnesscenter mit Panoramapool, Innenpool und Sauna. Nahe der Rive Droite mit Restaurants.

Tenuta Del Poggio Antico **** in Forio d'Ischia 
Traumhafte Anlage mit Thermalpool und wunderbarem Meerblick. 

Grifo Hotel Charme & Spa**** Casamicciola Terme
In einem schönen Park mit Palmen liegt die Anlage mit Schwimmbädern, Whirlpool, Sauna und Wellnesscenter.

Region: 
Orte: