Privater Flughafentransfer Neapel

Von Napoli-Capodichino bequem zum Hotel reisen
Keine Frage: Wer sparen möchte, sollte für die Anreise zur Unterkunft öffentliche Verkehrsmittel wählen. Doch ein privater Flughafentransfer hat viele Vorteile: Stressfreie Anfahrt, keine Wartezeit auf Busse und ein Transport bis direkt vor die Haustüre. Ab Flughafen Neapel werden Transfers zur Amalfiküste, nach Sorrent und Salerno angeboten.

Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Anreise vom Flughafen Neapel in die Innenstadt, nach Sorrent, zur Amalfiküste, nach Salerno oder andere Orte in Kampanien. Der Flughafen Napoli-Capodichino (NAP) ist an das Busnetz angeschlossen und ein Flughafenbus (Alibus) fährt regelmäßig in etwa 20 Minuten nach Neapel.
Während man die Innenstadt von Neapel schnell mit dem Bus oder Taxi erreichen kann, muss man für die Busfahrt zur Küste von Sorrent, zur Amalfiküste oder ins Cilento schon mehr Zeit einplanen. Salerno und die Region Cilento liegen etwas weiter entfernt, weshalb eine Anreise mit dem Mietwagen viele Vorteile hat. Allerdings kann es gerade nach einer längeren Reise anstrengend sein, sich mit einem Mietwagen und ungewohnten Straßenverhältnissen vertraut zu machen. Wer nicht selbst fahren und stressfrei am Ziel ankommen möchte, sollte auch einen privaten Transfer in Erwägung ziehen.

Privat-Transfers werden von lokalen Reiseagenturen vorwiegend mit klimatisierten Minivans durchgeführt. Die Abholung erfolgt durch den Fahrer direkt am Flughafen, weiter geht es zur Unterkunft oder zum gewünschten Reiseziel. Mitfahren können in den meisten Autos maximal sieben bis acht Personen. Für größere Gruppen ist auch das Anmieten mehrerer Transfer-Autos möglich.

Der Gesamtpreis richtet sich bei vielen Anbietern nach der Strecke, nicht nach der Zahl der mitreisenden Personen. Der Preis für die Fahrt bleibt in diesem Fall gleich, egal ob eine oder sieben Personen transportiert werden. Deshalb wird es für jeden weiteren Gast umgerechnet günstiger.
Aber auch bei Anbietern, die den Preis pro Person berechnen, wird die Fahrt pro Person bei einer Belegung mit mehreren Personen preiswerter. 

Die Vorteile im Vergleich eines Privat-Transfers liegen klar auf der Hand: 
- kein Zeitverlust für das Warten auf öffentliche Verkehrsmittel oder Schlangestehen für ein Taxi
- direkter Transport von Tür zu Tür
- eine schnellere Transferzeit im Vergleich zu öffentlichen Verkehrsmitteln
- man ist unabhängig von Fahrplänen (wichtig vor allem bei Ankunft oder Abflug nachts)
- eine komfortablere Reise mit garantiertem Sitzplatz in meistens klimatisierten Autos 
- im Vergleich zur Anreise mit dem Mietwagen: Man muss nicht selbst fahren. Es entfällt die Zeit für die Übernahme des Wagens, die Planung der Anfahrt und die Umgewöhnung auf den italienischen Strassenverkehr 
- bei der Buchung eines Flughafentransfers für mehrere Personen, kleine Gruppen oder Familien wird der Preis pro Person erschwinglich.

Wo können Privat-Transfers gebucht werden?
Private Transfers können direkt bei Reiseagenturen vor Ort gebucht werden. Sofern eine Ferienwohnung bei einer italienischen Agentur gebucht wurde, lohnt sich eine Nachfrage nach einem (kostenpflichtigen) Flughafentransfer. Auch manche Hotels und B&B bieten für Ihre Gäste einen Abholservice vom Flughafen an. Bei vielen Pauschalreisen ist der Transfer zur Unterkunft schon inklusive und wird durch den Reiseveranstalter organisiert.

Tipp: Online-Buchung bequem von zu Hause
Praktisch: Flughafentransfers von Neapel und private Transfers von Sorrent nach Pompeji können auch von zu Hause bei örtlichen Agenturen online gebucht werden. Darunter auch die folgenden Transfers:
Flughafentransfer Neapel nach Salerno, Flughafentransfer Neapel nach Sorrent, Flughafentransfer Neapel nach Ravello (Amalfiküste) und Flughafentransfer Neapel nach Vietri sul mare (Amalfiküste). Auch von Sorrent nach Pompeji werden Transfers angeboten.
» Alle Transfers vom Flughafen Neapel ansehen und buchen

Auch von anderen Flughäfen in Italien werden Transfers angeboten. Beispielsweise von Rom:
» Transfers von den Flughäfen in Rom ansehen und buchen (z.B. von Rom-Fiumicino ins Zentrum, nach Umbrien, in die Toskana oder nach Pompeji)

Auch interessant
» Verkehrsmittel in Neapel
» Anreise nach Neapel und Kampanien
» Flughafenbus Alibus in Neapel
» Mietwagen buchen
» Flug-Preisvergleich

 

 

Region: