Küche

Neapel im Pizza-Fieber: Vom 6. bis 11. September findet auf der Promenade von Neapel wieder das Pizzafestival mit bunten Vorführungen und der Weltmeisterschaft der Pizzabäcker statt.

Orte: Neapel

Jeden Samstagabend im September 2016 gibt es eine Führung durch die San Gennaro-Katakomben in Neapel und eine anschließende Verkostung mit typischen Produkten.

Orte: Neapel
Der Klassiker aus Neapel: Pizza mit Tomaten, Mozzarella und frischem Basilikum (© Redaktion Portanapoli)
Wo könnte man das Pizzabacken besser lernen als in Neapel, der Wiege der Pizza? Lasse Dich bei einem Workshop von einem neapolitanischen Pizzaiolo in seine Geheimnisse einweihen und lerne, wie eine perfekte Pizza gelingt.

Auf der Promenade von Neapel soll am 15. Mai 2016 die längste Pizza der Welt gebacken werden und ihren Eingang ins Guinness-Buch der Rekorde finden.

Orte: Neapel

Die Reihe "Reisen für Genießer" führt in dieser Ausgabe in die süditalienische Metropole Neapel. Mit einem touristisch-kulinarischen Blick geht es auf Entdeckungstour.

Orte: Neapel

Vor etwa 500 Jahren gelangte die rote Frucht von Südamerika nach Europa. Von dort startete sie ihren Triumphzug in die Küchen der Welt.

Orte: Neapel
In unserem Store gibt es ausgewählte Produkte rund um Neapel und Italien. Ob Reiseführer, Romane, romantische Filme, italienische Espressokannen oder Pastamaschinen - wir haben die besten Produkte ausgesucht und rezensiert.
Pulcinella (© Francesca Buommino - Portanapoli.com)
In Neapel wird in der Faschingszeit kräftig geschlemmt.Traditionelle Lasagne mit üppiger Füllung, frittiertes Gebäck mit Schokoladensoße und süßer Kuchen bestimmen den Karneval in Kampanien. Schöne Faschingsumzüge kann man an der Amalfiküste erleben.
Ein Fest fürs Auge: Stand auf dem Markt Antignano in Neapel (© Redaktion Portanapoli.com)
Farben, Gerüche und Stimmen: Auf den Märkten in Neapel wird gefeilscht und diskutiert. Das knackige Obst und Gemüse kommt meistens vom sonnenverwöhnten Golfo di Napoli. Fast schon süß schmecken die San Marzano-Tomaten vom Fuße des Vesuvs, ein Blickfang sind die riesigen Zitronen von der Amalfiküste.
Orte: Neapel

Die wunderbare Amalfiküste hat neben einer bezaubernden Landschaft auch eine hervorragende Küche. Die Köchin Rachel Khoo entdeckt in dieser Folge die gastronomischen Highlights einer der schönsten Regionen Italiens.

In der Weihnachtszeit gibt es in neapolitanischen Konditoreien Struffoli (© Redaktion - Portanapoli.com)
Im süditalienischen Kampanien hat die Weihnachtbäckerei eine lange Tradition, deren Ursprünge in den Klöstern Neapels liegen. Roccoco', Mustaccioli und Struffoli versüßen die Weihnachtsabende und erfüllen die Straßen Neapels mit einem köstlichen Duft. Entdecke die leckersten Sorten!
Köstlich ist das süße Gebäck vom Golfo di Napoli (© Redaktion - Portanapoli.com)
Seit Jahrhunderten ist die sorrentinische Halbinsel wegen ihrer Schönheit und ihres milden Klimas ein beliebtes Reiseziel. Doch die sonnenverwöhnte Region lockt auch mit vielen kulinarischen Spezialitäten. Wir verraten, welche Speisen Sie in Ihrem Urlaub an der Sorrent-Küste unbedingt probieren sollten.
Liköre im Laden der Fabrik Limoné in Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)
Mitten in der verwinkelten Altstadt von Neapel liegt die kleine Likörfabrik Limoné. Ihre Spezialität ist köstlicher Crema di Limoncello, der aus riesigen Zitronen hergestellt wird. In der Fabrik können Besucher die Herstellung von Limoncello miterleben und dürfen im zugehörigen Laden die verschiedensten Liköre kosten.
Orte: Neapel
Wer gerne Italienisch kocht hat es meistens schon erlebt: Irgendeine bestimmte Zutat fehlt. Und wenn nicht gerade ein italienisches Feinkostgeschäft in der Nähe ist, kann die Suche aufwändig sein. Wir zeigen Ihnen, wo Sie italienische Spezialitäten und Weine bestellen können.
Orte: Rom, Neapel, Florenz

Die Amalfiküste ist nicht nur für ihre wunderschöne Landschaft, sondern auch für ihre aromatischen Zitronen bekannt. "Zu Tisch in..." reist dieses Mal an die Amalfiküste und besucht den Zitronenanbauer Luigi Aceto, der aus den Zitronen Limoncello herstellt. Aber die großen Zitronen sind auch Grundlage vieler anderer regionaler Spezialitäten, etwa Delizie al Limone.

Orte: Amalfi

Seiten