Mode

Mit einem exklusiven Event feiern Dolce & Gabbana in Neapel das 30-jährige Bestehen ihres Modehauses. Vom 7. bis 10. Juli 2016 gibt es in der Altstadt ein großes Veranstaltungsprogramm mit Catwalks und  viel Prominenz, vom Hollywood-Star Nicole Kidman bis zur Pop-Ikone Madonna.

Orte: Neapel
Sie haben beim Anprobieren italienischer Mode den Eindruck, dass Sie zugenommen haben? Keine Angst: Italienische Größen fallen anders aus als deutsche. Wir verraten Ihnen, wie Sie im Italienurlaub passende Hemden und Hosen finden.
Orte: Neapel, Rom

Die herrliche Insel Capri im Golf von Neapel ist der Inbegriff für Luxus und "dolce vita". Aber sie besticht vor allem durch atemberaubende Naturschönheiten, manche sogar noch fast unentdeckt.

Orte: Capri
In der Via Toledo in Neapel haben einige Geschäfte auch sonntags geöffnet (© Redaktion - Portanapoli.com)
Wem ist es beim Einkaufen italienischer Mode noch nicht passiert: In der Umkleidekabine bemerkt man, dass die Kleidergröße nicht passt. Dabei ist die Umrechnung italienischer in deutsche Konfektionsgrößen gar nicht schwer.
Shopping mit Urlaub verbinden, geht das überhaupt? In Italien schon! In der Nähe wunderschöner Städte, etwa Florenz und Rom, liegen große Outlet-Center. Sie locken mit günstigen Preisen und großen Reduzierungen bis zu 70 %. Wer mit dem Auto nach Süditalien fährt, hat die Auswahl zwischen einigen Stores.
Wühltisch auf dem Markt Antignano (Vomero) in Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)
Trendige Mode, schicke Schuhe und dazu meistens günstigere Preise als zu Hause - so macht Shopping Spaß. Wir zeigen Ihnen, wie Sie (noch) preiswerter in Italien einkaufen und worauf Sie bei Ihrer Fashion-Tour achten sollten.
Orte: Neapel, Rom

Die Amalfiküste mit ihren zauberhaften Orten Positano, Ravello und Amalfi gilt als eine der schönsten Küsten Italiens. Susanne Conrad ist für "LandGut" an der Amalfitana unterwegs, wo sie bei der Zitronenernte hilft und die Geheimnisse des Zitronenlikörs Limoncello entdeckt. 

Bunte Taschen und Tücher in Positano (© Francesca - Portanapoli.com)
Man muß zum Glück nicht auf den Italienurlaub warten, um italienische Designermode zu erstehen. Wir haben das Internet durchstöbert und viele Outlets und Online-Shops mit Kleidung und Schuhen Made in Italy gefunden.
Orte: Neapel, Rom
Unwiderstehliche High-Heels(© cumalisalman - Fotolia.com)
In Neapel gibt es viele Familienbetriebe, die Schuhe herstellen. In der Via Scarlatti auf dem Vomero und in der langen Einkaufsstraße Via Toledo gibt es eine Reihe guter Schuhgeschäfte.
Orte: Neapel
Maßgefertigte Kleider (© Francesca Buommino - Portanapoli.com)
Neapel ist ein Einkaufsparadies für Modefans. Kleine und große Designer, internationale Modelabel und italienische Ketten haben in der Innenstadt ihre Geschäfte.
Orte: Neapel
Die Fußgängerzone in Neapel-Chiaia ist schön schattig (© Redaktion - Portanapoli.com)
Die exklusivsten Modeboutiquen gibt es im Stadtteil Chiaia in der Nähe der Uferpromenade. In der Via Calabritto und Via dei Mille haben italienische Edel-Designer wie Versace oder Gucci ihre Geschäfte.
Orte: Neapel
Auf dem Antignano-Markt gibt es neue und gebrauchte Kleidung (© Redaktion - Portanapoli.com)
Die Atmosphäre eines neapolitanischen Marktes sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Die Ware wird von den Anbietern mit typischem lauten Geschrei dargeboten, während gleichzeitig Frauen an den Wühltischen um ihre Schnäppchen kämpfen.
Orte: Neapel
(© Francesca Buommino - Portanapoli.com)
Neapel ist ein Einkaufsparadies für Kleidung und Schuhe in allen Preislagen. In der Stadt laden viele Fußgängerzonen, Märkte und Outlets zum Einkaufsbummel ein.
Orte: Neapel
Außenbereich der Blu Bar an der Ankunftshalle des Flughafens Capodichino (© Gesac Spa - Aeroporto di Napoli)
Eine Limoncello-Verkostung vor der Abreise, ein Spritzer Parfüm aus Capri oder lieber Mozzarella nach Sushi-Tradition? In diesem Flughafen wird das Warten nicht langweilig!
Orte: Neapel
In Capri reihen sich exklusive Boutiquen aneinander (© Rick Henzel - Fotolia)
Capri ist bekannt für handgearbeitete Capri-Sandalen mit phantasievollen Verzierungen und die Caprihosen der 50er-Jahre. Die bekannteste Einkaufsstraße ist die Via Camerelle bei der Piazzetta, wo sich die Boutiquen von Armani, Versace und Valentino aneinanderreihen.
Orte: Capri

Seiten