Reiseinfos

Logo der Initiative I Bike Naples (© L’ANEA – Agenzia Napoletana Energia e Ambiente)

Entdecken Sie die schönsten Plätze und Panoramen in Neapel ganz gemütlich und klimaschonend mit dem Elektro-Fahrrad. Die neue Initiative "I Bike Naples" macht es möglich.

Orte: Neapel
Auch der Strand von Terracina hat eine Bandiera Blu  (©Sandro Bedessi - Fototeca ENIT)

Auch 2019 wurden wieder besonders saubere und schöne Strände in Italien mit der "Bandiera blu", der begehrten blauen Flagge ausgezeichnet. Auch für Strände in Kampanien und im Latium gab es wieder viele Fähnchen, besonders für die Cilento-Region und die Sorrent-Küste. An der Amalfiküste freut sich Positano über eine blaue Flagge.

Von März bis November 2019 fährt wieder der Campania Express zu den beliebtesten Ausflugszielen am Golf von Neapel, darunter auch die Ausgrabungen von Pompeji und Herculaneum. Bequem und komfortabel ist er eine sehr gute Alternative zur Circumvesuviana.

Eine Reise mit dem Fernbus an den Golf von Neapel ist eine preisgünstige und umweltschonendere Alternative zum Fliegen. Und Fernbusreisen werden immer beliebter!
Orte: Neapel, Rom

Im Januar 2019 ist der gelbe ADAC Reiseführer Golf von Neapel erschienen. Geschrieben hat ihn die Herausgeberin von Portanapoli. Neben kompakten Reiseinformationen über die Region enthält er auch einen Magazinteil und eine große Faltkarte.

ADAC Reiseführer Golf von Neapel
Es ist geschafft: Der blaue ADAC Reiseführer Golf von Neapel ist erschienen. Geschrieben hat ihn die Herausgeberin von Portanapoli, die sich gerade unheimlich freut.

Auf geht's zu einer Sightseeing-Tour auf der Vespa durch die ewige Stadt Rom!

Orte: Rom

Unter der antiken Hauptstadt des römische Reichs erstreckt sich ein langes Tunnelsystem mit geheimnisvollen Höhlen.

Orte: Rom
Der Golf von Neapel und die Amalfiküste gehören zu den beliebtesten Reisezielen für Rund- und Studienreisen. Kein Wunder: Nirgends sonst in Italien findet man so dicht beieinander eine derartige Fülle an Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Doch was sieht man im Rahmen einer Rund- oder Studienreise, für wen ist sie geeignet und gibt es auch noch andere Möglichkeiten interessante Orte mit kundiger Führung zu erleben?

Diese Folge von "Italien, meine Liebe" führt ins herrliche Cilento mit weiten Badestränden und zu den großartigen Kulturstätten der Region Basilikata.

Orte: Maratea, Matera
Süditalien-Fans dürfen diese Sendung nicht verpassen: In der TV-Reihe "Wunderschön!" geht es mit Tamina Kallert in die schönsten Ecken von Kampanien, Apulien, Sizilien und Sardinien.
Orte: Neapel, Amalfi, Capri

Der historische Zug ArcheoTreno fährt von Juni bis Dezember 2017 von Neapel zu einigen der berühmtesten archäologischen Stätten in Kampanien: Pompeji, Paestum, Velia und Ascea.

Von April bis 15. Oktober 2017 ist wieder der Zug "Campania Express" in Betrieb, der Touristen bequem und komfortabel nach Pompeji, Ercolano und Sorrent bringt. Die archäologischen Ausgrabungen von Pompeji gehören zu den beliebtesten Ausflugszielen am Golf von Neapel.

Diese Folge von "Italien, meine Liebe" führt an die herrliche Küste Kampaniens. Dort liegen traumhafte Küstenorte, bezaubernde Landschaften und die Campi Flegrei, ein sehr aktives Vulkangebiet.

Calanca-Strand in Marina di Camerota (© Portanapoli.com)
Eine der ursprünglichsten Regionen Italiens ist der Nationalpark des Cilento südlich von Neapel. Er lockt mit bewaldeten Hügeln, Stränden und malerischen Fischerdörfern. Doch wie kommt man dort hin? Welches ist die beste Reisezeit? Und was kann man unternehmen, essen und erleben? Wir verraten Ihnen alles, was Sie für eine Reise in den Cilento wissen müssen.

Seiten