Positano

(Foto: Blick auf die Kirche von Positano  © Bruno - Portanapoli.com)

Positano ist die Perle der Amalfiküste, beinahe unwirklich schmiegen sich seine pastellfarbene Häuschen an einen steilen Hang.
Durch die Altstadt ziehen sich viele Treppengassen mit Boutiquen bis hinunter zum Strand Marina Grande. Die Positano-Mode ist international bekannt.

Kuppelförmige Dächer verleihen dem Dorf einen märchenhaften Charme. 

(Foto: Positano © Bruno - Portanapoli.com)

Beliebteste Artikel

Station Unversità der Linie 1 (© Peppe Avallone - foto archivio metronapoli spa)

Alles, was Sie über Fahrkarten und Tarife für Busse, U-Bahn, Zug und Funicolare am Golf von Neapel und an der Amalfiküste wissen sollten.

Station Toledo der Metrolinie 1, Artwork William Kentridge (© foto archivio metronapoli spa)

Preiswert zu den Highlights von Neapel und ganz Kampanien. Kombiticket für Sehenswürdigkeiten und öffentlichen Nahverkehr.

Positano ist einer der schönsten Orte an der Amalfiküste (© Bruno - Portanapoli.com)

10 Spartipps für einen Urlaub, der nicht Ihr Budget sprengt!

Die Mode von Positano hat sonnige Farben (© Francesca - Portanapoli.com)

Ein mildes Klima verwöhnt die Amalfiküste im ganzen Jahr mit viel Sonne und einer langen Badesaison.

 

Empfohlene Artikel

Station Toledo der Metrolinie 1, Artwork William Kentridge (© foto archivio metronapoli spa)
Die günstigen Kombitickets für Museen, Sehenswürdigkeiten und öffentliche Verkehrsmittel in Kampanien lohnen sich! Wie informieren Sie über die verschiedenen Artecard-Typen und darüber, wo man sie kaufen oder bestellen kann.
Limoncello-Set mit Gläschen, Crema di Limoncello aus Sorrent und sonnengelber Limoncello von der Amalfiküste (© Redaktion - Portanapoli)
Kein italienischer Likör hat einen intensiveren Duft und eine schönere Farbe als Limoncello. Der Zitronenlikör wird in Sorrent und an der Amalfiküste aus riesigen Zitronen nach einem antiken Rezept hergestellt. Sein aromatischer Zitronenduft, der erfrischende Geschmack und die sonnengelbe Farbe holen den Golf von Neapel nach Hause.
Herrliches Panorama auf die Amalfiküste (© Francesca - Portanapoli.com)
Die steile Küste eröffnet nach jeder Kurve atemberaubende Panoramen auf den Golf von Salerno und zehrt an der Batterie der Fotokamera. Zauberhafte Orte im byzantinischen Stil reihen sich wie Perlen aneinander, schon seit Jahrhunderten ziehen sie Gäste aus aller Welt an.
Blick auf Positano (© Bruno - Portanapoli.com)
“Dies sind die Orte, die wir immer vergeblich gesucht haben - die vollkommenen Orte unserer Kindheit”, schrieb der sizilianische Lyriker und Nobelpreisträger Salvatore Quasimodo über die “Abgründe über dem Meer, die prachtvollen Zitronen- und Zedernpflanzungen” der amalfitanischen Küste.
Blick auf Positano vom Strand Marina Grande (© Bruno - Portanapoli.com)
Das märchenhaft gelegene Positano ist der berühmteste Ort der Amalfitana und eine feste Station jeder Rundreise am Golf von Neapel. Fast unwirklich schmiegen sich seine pastellfarbenen Häuschen an einen Steilhang über der wunderbaren Amalfiküste..

Letzte Artikel

Italien ist in drei Covid-19-Gefahrenzonen aufgeteilt. Ab 14. November 2020 gilt auch für die Region Kampanien der Status "rote Schutzzone" und entsprechend strengere Regeln zur Endämmung der Corona-Pandemie. 

Wegen steigender Corona-Infektionszahlen in der Region Kampanien gilt ab dem 23. Oktober 2020 eine nächtliche Ausgangssperre von 23 bis 5 Uhr.   

Wegen steigender COVID19-Infektionszahlen sind die italienischen Regionen Kampanien und Ligurien zu Risikogebieten erklärt worden.

Ab heute, 29. September 2020, gelten in Kampanien wegen des Anstiegs der Infektionen Einschränkungen für das Nachtleben.

In der Region Kampanien gilt die Pflicht zum Tragen einer Maske aktuell auch draußen.