Piano di Sorrento

Fischerhafen Marina di Cassano (© M. Mastrorillo - Fotoarchiv COM.TUR Napoli)

Piano di Sorrento liegt an der Küste von Sorrent in einer flachen Ebene.

Sehenswert ist der herrliche Park der Villa Fondi de Sangro über dem malerischen Fischerhafen Marina di Cassano. In der Villa befindet sich das archäologische Museum der sorrentinischen Halbinsel.

Foto: Fischerhafen Marina di Cassano
(© M. Mastrorillo - Fotoarchiv COM.TUR Napoli)

Beliebteste Artikel

Sorrent ist die Endstation der Circumvesuviana (© Goran Bogicevic - Fotolia.com)

Mit dem Zug zu den schönsten Ausflugszielen am Golf von Neapel.

Auf dem Flughafen Neapel wird man vom Vesuv empfangen (© Gesac Spa - Aeroporto di Napoli)

Vom Flughafen fahren Busse direkt zur Küste von Sorrent. Alternativen sind die Anreise mit Zug oder Fähre.

Panorama von Sorrent (© Redaktion - Portanapoli)

Urlaub in einem italienischen Kloster ist ein unvergeßliches Erlebnis. In vielen Klöstern kann man am religiösen Leben teilnehmen, sich einen Moment von der Welt zurückziehen und zu sich kommen.

Küste von Sorrent (© M. Mastrorillo - Fotoarchiv COM.TUR Napoli)

Die Küste von Sorrent mit Stränden, Bergen und schönen Orten ist eine der beliebtesten Urlaubsziele in Italien.

Vom Hafen in Sorrent fahren Tragflügelboote und Fähren an den ganzen Golf von Neapel                (© Redaktion - Portanapoli.com)

Sorrent ist einfach von Neapel oder Rom mit dem Flugzeug, dem Zug oder Auto erreichbar.

 

Highlights Piano di Sorrento

  1. Villa Fondi di Sangro
  2. Archäologisches Museum
  3. Fischerhafen Marina di Cassano

Mehr zu den Highlights

Jetzt Hotel in Piano di Sorrento buchen

Urlaub in Piano di Sorrento

Ferienhäuser in Piano di Sorrento 
» Ferienwohnungen Sorrent-Küste
» Ferienhäuser Italien

Empfohlene Artikel

Panorama von Sorrent (© Redaktion - Portanapoli)
Urlaub in einem italienischen Kloster ist nicht nur für Pilger ein unvergessliches Erlebnis. In vielen Klöstern kann man am religiösen Leben teilnehmen, sich einen Moment von der Welt zurückziehen und zu sich kommen. Entdecken Sie zwei wunderbare Unterkünfte an der Sorrent-Küste.
Küste von Sorrent (© M. Mastrorillo - Fotoarchiv COM.TUR Napoli)
Die abwechslungsreiche Landschaft der sorrentinischen Halbinsel mit Terrassengärten, Bergen und Steilklippen hat schon die antiken Römer begeistert. In duftenden Gärten werden aromatische Zitronen angebaut, die durch das milde Klima zu einer beachtlichen Größe heranreifen.
Der Golf von Neapel und die Amalfiküste gehören zu den beliebtesten Reisezielen für Rund- und Studienreisen. Kein Wunder: Nirgends sonst in Italien findet man so dicht beieinander eine derartige Fülle an Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Doch was sieht man im Rahmen einer Rund- oder Studienreise, für wen ist sie geeignet und gibt es auch noch andere Möglichkeiten interessante Orte mit kundiger Führung zu erleben?

Letzte Artikel

Auch der Strand von Terracina hat eine Bandiera Blu  (©Sandro Bedessi - Fototeca ENIT)

Auch 2019 wurden wieder besonders saubere und schöne Strände in Italien mit der "Bandiera blu", der begehrten blauen Flagge ausgezeichnet. Auch für Strände in Kampanien und im Latium gab es wieder viele Fähnchen, besonders für die Cilento-Region und die Sorrent-Küste. An der Amalfiküste freut sich Positano über eine blaue Flagge.

Der Golf von Neapel und die Amalfiküste gehören zu den beliebtesten Reisezielen für Rund- und Studienreisen. Kein Wunder: Nirgends sonst in Italien findet man so dicht beieinander eine derartige Fülle an Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Doch was sieht man im Rahmen einer Rund- oder Studienreise, für wen ist sie geeignet und gibt es auch noch andere Möglichkeiten interessante Orte mit kundiger Führung zu erleben?
Panorama von Sorrent (© Redaktion - Portanapoli)
Urlaub in einem italienischen Kloster ist nicht nur für Pilger ein unvergessliches Erlebnis. In vielen Klöstern kann man am religiösen Leben teilnehmen, sich einen Moment von der Welt zurückziehen und zu sich kommen. Entdecken Sie zwei wunderbare Unterkünfte an der Sorrent-Küste.
Köstlich ist das süße Gebäck vom Golfo di Napoli (© Redaktion - Portanapoli.com)
Seit Jahrhunderten ist die sorrentinische Halbinsel wegen ihrer Schönheit und ihres milden Klimas ein beliebtes Reiseziel. Doch die sonnenverwöhnte Region lockt auch mit vielen kulinarischen Spezialitäten. Wir verraten, welche Speisen Sie in Ihrem Urlaub an der Sorrent-Küste unbedingt probieren sollten.
Die Küste von Sorrent hat eine lange touristische Tradition und ein großes Hotelangebot. Wählen Sie zwischen exklusiven Domizilen, günstigen Bed&Breakfast, ursprünglichen Bauernhöfen (Agriturismo) und kleinen Pensionen. Badeurlauber schätzen die schönen Hotels direkt am langen Sandstrand von Meta di Sorrento, Wanderer bevorzugen das zauberhafte Bergdorf Sant'Agata sui due Golfi. Wer die Natur liebt, fühlt sich in den traumhaften Refugien von Massa Lubrense wohl - den Blick auf Capri gibt es gratis dazu.