Pompeji

Pompeji (Pompei) liegt unterhalb des Vesuvs am Golf von Neapel. Weltberühmt ist es durch die Ausgrabungsstätte des antiken Pompeji, das beim Ausbruch des Vesuvs 79 n. Chr. unter Asche begraben und später wieder ans Tageslicht gebracht wurde.

Im modernen Ort Pompei lohnt die Besichtigung der Wallfahrtskirche Santuario della Beata Vergine del Rosario. Sie wird jährlich von Millionen Pilgern besucht und verzeichnet sogar mehr Besucher als die benachbarte archäologische Ausgrabungsstätte!

Beliebteste Artikel

Sorrent ist die Endstation der Circumvesuviana (© Goran Bogicevic - Fotolia.com)

Mit dem Zug zu den schönsten Ausflugszielen am Golf von Neapel.

Tempel des Apollon in Pompeji (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)

Alles über Eintrittspreise, Öffnungszeiten, Kombitickets und Ausflüge.

Station Toledo der Metrolinie 1, Artwork William Kentridge (© foto archivio metronapoli spa)

Preiswert zu den Highlights von Neapel und ganz Kampanien. Kombiticket für Sehenswürdigkeiten und öffentlichen Nahverkehr.

Nachts in Pompeji (© De Agostini Picture Library - Fototeca ENIT)

Von Neapel dauert die Zuganreise nach Pompeji etwa eine halbe Stunde. Schnell mit Zug, Auto oder Bus zu den Ausgrabungen.

Archäologisches Nationalmuseum in Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)

Im bekanntesten Museum von Neapel werden schöne Funde aus Pompeji ausgestellt.

 

Empfohlene Artikel

Tempel des Apollon in Pompeji (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)
Die Ausgrabungsstätte von Pompeji ist die bekannteste Sehenswürdigkeit am Golf von Neapel. Erfahren Sie alles über Eintrittspreise, Öffnungszeiten und günstige Kombi-Tickets für die Besichtigung der archäologischen Ausgrabungen bei Neapel.
Station Toledo der Metrolinie 1, Artwork William Kentridge (© foto archivio metronapoli spa)
Die günstigen Kombitickets für Museen, Sehenswürdigkeiten und öffentliche Verkehrsmittel in Kampanien lohnen sich! Wie informieren Sie über die verschiedenen Artecard-Typen.
Das Haus des Fauns in Pompeji (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)
Ein Spaziergang durch die Villen von Pompeji ist wie eine Zeitreise in das Leben der reichen Bewohner. Säulenumrankte Innnenhöfe und prächtige Wandmalereien zeugen von einer vergangenen Epoche.
Der Golf von Neapel und die Amalfiküste gehören zu den beliebtesten Reisezielen für Rund- und Studienreisen. Kein Wunder: Nirgends sonst in Italien findet man so dicht beieinander eine derartige Fülle an Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Doch was sieht man im Rahmen einer Rund- oder Studienreise, für wen ist sie geeignet und gibt es auch noch andere Möglichkeiten interessante Orte mit kundiger Führung zu erleben?

Letzte Artikel

Der Golf von Neapel und die Amalfiküste gehören zu den beliebtesten Reisezielen für Rund- und Studienreisen. Kein Wunder: Nirgends sonst in Italien findet man so dicht beieinander eine derartige Fülle an Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Doch was sieht man im Rahmen einer Rund- oder Studienreise, für wen ist sie geeignet und gibt es auch noch andere Möglichkeiten interessante Orte mit kundiger Führung zu erleben?

Der historische Zug ArcheoTreno fährt von Juni bis Dezember 2017 von Neapel zu einigen der berühmtesten archäologischen Stätten in Kampanien: Pompeji, Paestum, Velia und Ascea.

Von April bis 15. Oktober 2017 ist wieder der Zug "Campania Express" in Betrieb, der Touristen bequem und komfortabel nach Pompeji, Ercolano und Sorrent bringt. Die archäologischen Ausgrabungen von Pompeji gehören zu den beliebtesten Ausflugszielen am Golf von Neapel.

Beim Ausbruch des Vesuvs vor rund 2000 Jahren wurde Pompeji unter meterhoher Asche begraben und die Einwohner erlitten einen furchtbaren Tod. Ihre zu "toten Statuen" erstarrten Körper geben viele Fragen auf.

Wallfahrtskirche Madonna del Rosario in Pompei (© Gino Cianci - Fotothek ENIT)
Der kleine Ort Pompei am Golf von Neapel ist vor allem bekannt durch die Ausgrabungsstätte des antiken Pompeji. Doch noch ein anderes Ziel lockt jährlich Millionen Besucher in das Städtchen am Fuße des Vesuvs: Die Wallfahrtskirche Madonna del Rosario.