Brokkoli mit Olivenöl und Zitrone

Broccoli olio e limone
Gemüse wird in Neapel als "Zwischengang" eines Menüs serviert, eignet sich aber auch gut als Beilage zu Fisch oder Fleischgerichten.
Brokkoli ist eine leckere Gemüsebeilage (© Redaktion - Portanapoli.com)
Brokkoli ist eine leckere Gemüsebeilage (© Redaktion - Portanapoli.com)

Für den Geschmack und Erhalt der Vitamine ist es wichtig, den Brokkoli bissfest zu garen.

Tipp: Falls man den übrig bleibenden Brokkoli aufbewahren möchte, sollte man auf Zitronensaft verzichten.

Zutaten: 

(2 - 3 Personen)

1 großer Brokkoli
Zitronensaft
Olivenöl extra vergine
Salz

Zubereitung: 
  1. Die Brokkoliröschen mit ihren Stielansätzen abschneiden und waschen. 
  2. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Den Brokkoli hinzufügen und auf mittlerer Stufe bissfest garen. 
  3. In einem Sieb das Wasser abschütten und den Brokkoli abkühlen lassen.
  4. Anschließend den Brokkoli in eine Schüssel geben und mit ca. 3 EL Olivenöl anrichten. Kurz vor dem Servieren nach Geschmack etwas Zitronensaft darüber geben.

Buon appetito!

Menüart: 
Speisenart: 
Grundzutaten : 
Spezielle Küche: 

Weitere vegetarische Rezepte

Lecker: Pizza mit frischen Tomaten und Mozzarella (© Alessio Orrù - Fotolia)
Die köstliche Variation der Pizza Margherita wird mit frischen Tomaten zubereitet.
Riesige Pizza Marinara (dekoriert mit Basilikum) in einer Pizzeria in Napoli (© Redaktion - Portanapoli.com)
Die Pizza alla Marinara gehört zu den beliebtesten neapolitanischen Pizzen. Sie hat einen ganz einfachen Belag: Tomaten, Knoblauch und Oregano genügen für einen Hochgenuss!
Ofenkartoffeln mit Rosmarin (© Redaktion - Portanapoli.com)
Ofenkartoffeln mit frischem Rosmarin und Knoblauch bringen den Duft des Südens nach Hause.
Getrocknete Tomaten in Öl (© Redaktion - Portanapoli.com)
Entdecken Sie die Geheimnisse der Herstellung von Konserven mit getrockneten Tomaten in Öl. Knoblauch und aromatische mediterrane Gewürze geben ein leckeres Aroma.
Gegrillte Paprikas mit Oliven und Knoblauch (© Redaktion - Portanapoli.com)
Gegrillte Paprikas mit Oliven und Knoblauch sind eine köstliche Vorspeise. Sie schmecken kalt oder warm und werden mit etwas Weißbrot serviert. Auch als Beilage zu Gegrilltem sind sie einfach köstlich.

Weitere Rezepte

Torta Caprese - einfach köstlich! (© Antonio Gravante - Fotolia.com)
Dieser Kuchen ist eine typische Spezialität aus Capri. Er wird dort im Sommer besonders gerne mit Zitronen- oder Vanilleeis serviert.
Nudelsalat mit Artischocken, Thunfisch und Tomaten (© Redaktion - Portanapoli.com)
Dieses Rezept kommt aus Sorrent und ist reich an typischen Zutaten der italienischen Küche. Der Nudelsalat wird kalt serviert und ist ein ideales Sommergericht!
Mit der Pastamaschine gelingen selbst gemachte Nudeln leicht  (© A_Bruno - Fotolia.com)
Pasta selbst herzustellen ist nicht schwierig und lohnt sich. Ihr Geschmack ist einfach himmlisch!
Pilze mit Öl, Knoblauch und Petersilie schmecken lecker mit Focaccia (© Redaktion - Portanapoli.com)
Die "Funghi trifolati" sind eine Spezialität der norditalienischen Küche und vor allem im Piemonte sehr verbreitet. Sie sind einfach zuzubereiten und schmecken sehr köstlich.
Linguine mit frischer Tomatensoße und Basilikum (© Redaktion - Portanapoli.com)
Spaghetti mit einer Soße aus frischen Tomaten und Basilikum sind ein typisches italienisches Sommergericht. In manchen Restaurants werden sie auch "Spaghetti Napoli" genannt.