Piazzetta Nilo in Neapel: Wo der Nilgott wohnt

Die Piazzetta Nilo ist einer charakteristischsten Plätze in Neapel. Bei einem Spaziergang durch die geheimnisvolle Altstadt wird man dort von der antiken Marmorstatue des Gottes Nil begrüßt.
An der Piazzetta Nilo steht die 2000 Jahre alte Statue des Gottes Nil, eine der ältesten Zeitzeugen Neapels (© Luigi - Portanapoli.com)
An der Piazzetta Nilo steht die 2000 Jahre alte Statue des Gottes Nil, eine der ältesten Zeitzeugen Neapels (© Luigi - Portanapoli.com)

In der Altstadt von Neapel kann man sie nicht verfehlen: die Piazzetta Nilo. Sie liegt direkt am Anfang der Via San Biagio dei Librai.

Nicht zufällig wird der Platz auch "Corpo di Napoli" (dt. "Leib von Neapel") genannt, denn wir sind hier mitten im Herzen des antiken Stadtzentrums. Seine Besonderheit ist, dass er seit über 2000 Jahren den selben Namen trägt. Der Name "Piazzetta Nilo" kommt von der Statue des Gotts Nil und wurde ihm einst von Ägyptern aus Alexandria verliehen. Damals bildeten sie in diesem Stadtbereich eine große Gemeinschaft, weit weg von zu Hause. Mit der Statue des Dio Nilo (dt. Nilgott) wollten sie an ihre entfernte Heimat erinnern. 

Eine Skulptur mit abenteuerlicher Vergangenheit
Der Gott wird als bärtiger alter Mann dargestellt, der an seinem rechten Arm ein Füllhorn (antikes Symbol des Überflusses) hält. Er liegt seitlich auf einem Stein, seine Füße ruhen auf einem Krokodilkopf. Die Statue hat über die Jahrtausende schon einiges erlebt: Im 15. Jahrhundert ist sie verschwunden und im 17. Jahrhundert verlor sie sogar ihren Kopf. Er wurde aber damals wieder rekonstruiert. Trotz allem steht die Statue heute noch immer dort, wo sie die Alexandriner vor über 2000 Jahren platzierten.

In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Kopf der Sphinx gestohlen, der vorher rechts auf dem Marmorblock war. Er wurde erst kürzlich bei einem Sammler wieder gefunden und restauriert. Im November 2014 hat die Sphinx wieder ihren Platz auf dem Podest eingenommen, wie man auf dem Foto sehen kann.

Von der Piazzetta erreicht nach wenigen Gehminuten ein Highlight: die berühmte Krippenstraße Via San Gregorio Armeno.

Jetzt Unterkunft suchen: 
Region: 
Orte: