Prähistorisches Museum im Castel dell’Ovo in Neapel

Museo di Etnopreistoria im Castel dell’Ovo in Napoli
In der herrlich gelegenen Burg Castel dell'Ovo werden Objekte aus der regionalen Vorgeschichte ausgestellt.
Brücke zum Castel dell'Ovo (Umberto - Portanapoli.com)
Brücke zum Castel dell'Ovo (Umberto - Portanapoli.com)

Das Museum wurde in der eindrucksvollen Burg Castel dell’Ovo untergebracht, die auf einer kleinen Insel am Yachthafen Santa Lucia liegt. Die Insel ist durch eine schmale Straße mit der Via Partenope verbunden und gehört zu einer der schönsten Sehenswürdigkeiten in Neapel

Die Sammlung des Museo di Etnopreistoria deckt viele kulturelle Phasen der regionalen Vorgeschichte ab, vor allem der südlich von Neapel gelegenen Region Cilento. Zu sehen gibt es Objekte aus Keramik und Terracotta, bearbeitete Steine, Metall und Werkzeuge aus Knochen. 

Im Jahr 1972 gab es die ersten Ausstellungen in der Burg Maschio Angioino am Hafen. Seit 1984 ist der Sitz des Museums im Castel dell’Ovo.

Für die Öffentlichkeit ist das Museum nur sehr eingeschränkt geöffnet
Unter der Woche gibt es didaktische Führungen für Schulgruppen. Führungen für Einzelpersonen und Gruppen werden nur mit vorheriger Buchung und in Italienisch angeboten. An wenigen Tagen ist das Museum für die Öffentlichkeit geöffnet. Am besten vorher nachfragen, weil sich Tage und Zeiten ändern können.

Adresse
Museo di Etnopreistoria im Castel dell’Ovo, 80121 Napoli
Web: www.museoetnopreistoriacainapoli.it

 

Region: 
Orte: