Stadtführungen Neapel, Tagesausflüge und Bustouren

Ausflüge, Touren und Spaziergänge in Neapel, an der Amalfiküste und in Sorrent
Erkunden Sie Neapel lieber auf eigene Faust, mit dem Sightseeing-Bus oder bei einem geführten Spaziergang? Alles ist möglich. Auch für organisierte Ausflüge nach Pompeji, zur Amalfiküste und Sorrent gibt es viele Angebote.
Stimmungsvolles "Napoli by night" (© maxotto - Fotolia.com)
Stimmungsvolles "Napoli by night" (© maxotto - Fotolia.com)

Neapel hat ein gutes Netz öffentlicher Verkehrsmittel. Wer sich vorher mit einem guten Reiseführer und/oder auf portanapoli.de informiert, findet leicht die schönsten Sehenswürdigkeiten. Alternativ kann man die Stadt auch gemütlich mit einem roten Doppeldeckerbus (Hop-on-Hop-off) besichtigen und an den interessantesten Orten ein- und aussteigen. Eines der vielen Highlights ist die Besichtigung des unterirdischen Neapels (mit Führung), zu dem unter anderem die großartige Galleria Borbonica gehört. 

Tipp: Während der Kulturveranstaltungen Mai der Monumente und in der Weihnachtszeit werden besondere Stadtführungen angeboten.

Ausflüge nach Pompeji und Herkulaneum können einfach selbst organisiert werden: Mit der Circumvesuviana vom Hauptbahnhof in Neapel losfahren und bei den Ausgrabungen aussteigen. Nicht entgehen lassen sollte man sich auch den Ausflug zum Vesuv bei schönem Wetter. Für wunderbare Tagesausflüge bieten sich zudem die Inselnim Golf von Neapel an. Vom Hafen in Neapel fahren regelmäßig Fähren nach IschiaCapri oder Procida.

 

 

Für organisierte Ausflüge am Golf von Neapel spricht vieles

Natürlich sind Entdeckungen auf eigene Faust aufregend und man kann sich alles ohne Zeitdruck ansehen. Aber auch organisierte Ausflüge haben viele Vorteile: 
1. Die zumeist einheimischen Reiseleiterinnen können Fragen zu Kultur beantworten und Insider-Tipps geben.
2. Um Abfahrtszeiten für öffentliche Verkehrsmittel oder Tickets braucht man sich nicht zu kümmern. 
3. Eines der wichtigsten Argumente ist der einfachere Transport/Transfer. Gerade bei einem Ausflug von Neapel zur Amalfiküste oder ins Cilento (Paestum) ist eine organisierte Tour viel bequemer und zeitsparender. Dabei braucht man nicht unbedingt eine Bustour zu machen, sondern kann auch einen privaten Guide/Chauffeur wählen. 
4. Bei einer Online-Buchung von Eintrittskarten - Skip the line - (die - Update- seit Corona bei vielen Sehenswürdigkeiten obligatorisch ist) entfällt das Schlangestehen am Ticketschalter. 

Tipps für Ausflüge und Stadtführungen am Golf von Neapel

In Kampanien gibt es viele kleine Veranstalter, die interessante Ausflüge und thematische Stadtführungen anbieten. Viele davon sind über unseren Partner getyourguide online buchbar. Dort gibt es ein großes Angebot an Bustouren, Ausflügen nach Pompeji und zur Amalfiküste und ins Cilento. Auch von Rom werden Fahrten nach Pompeji und Neapel angeboten. Es gibt Tagesausflüge, Rundfahrten und mehrtägige Ausflüge von Neapel und Rom.  Die Veranstalter sind vor Ort und bieten Touren und Ausflüge in englischer und teilweise in deutscher Sprache an.

» Faszinierende Untergrundwelt von Neapel: Einlass-Ticket 
» Neapel-Untergrund: Tickets mit Transfer und Pizza
» Naples by night: Sightseeing-Tour
» Tagestour nach Pompeji und zur Amalfiküste ab Neapel
» Pompeji und Neapel: Ganztagestour ab Rom
» Alle Ausflüge und Touren

Auch interessant:
» Führungen durch das unterirdische Neapel
» Ausflüge am Golf von Neapel buchen: Pompeji, Vesuv, Amalfiküste und Sorrent
» Neapel: Sightseeing-Tour mit dem Bus (Hop on Hop-off)  

Region: 
Orte: