Highlight: Pizzafest in Neapel

Eine Gourmet-Veranstaltung
Jedes Jahr (ab 2017 im Juni) verwandelt sich die Promenade von Neapel in eine Partymeile und alle feiern die Königin der Stadt: la pizza. Schließlich wurde sie hier geboren und gilt als Symbol für Neapel, genau wie der Vesuv.
Pizzafest 2013 von oben - was für eine Party! (© Caputo Napoli Pizza Village)
Pizzafest 2013 von oben - was für eine Party! (© Caputo Napoli Pizza Village)

Die Pizza gehört zu Neapel wie der Vesuv und die Theatermaske Pulcinella. Deshalb wurde ihr ein eigenes Fest gewidmet, das im Jahr 2012 mit dem Namen Pizza Village ins Leben gerufen wurde. Die Veranstaltung wird auch bei Touristen immer beliebter und findet internationale Anerkennung.

Das große Fest findet jährlich an einigen Abenden (ab 2017 im Juni) auf der langen Promenade der Via Caracciolo in Neapel statt. In dieser traumhaft schönen Lage mit Blick auf die Insel Capri backen neapolitanische Pizzaioli köstliche Pizza, eingerahmt von einem tollen Begleitprogramm mit Musik und Vorführungen. Zeitgleich finden die Pizza-Weltmeisterschaften auf dem Gelände statt.

Der Eintritt für das Fest ist frei und es können günstige Tickets für Pizza-Menüs gekauft werden.

Geschichte des Fests
Bis vor einigen Jahren war das Pizzafest im September eine feste Veranstaltung in Neapel. Das Fest wurde bis zum Jahr 2008 auf dem Messegelände Mostra d'Oltremare veranstaltet und hat dann einige Jahre pausiert. Zwischenzeitlich gab es privat veranstaltete Pizzafeste, etwa im großen Einkaufszentrum Vulcano Buono, und kleinere Feste Pizzafeste in anderen Orten der Provinz.

» Aktuelle Infos über das Pizzafest
oder/und nter Aktuelles

 

Auch interessant
» Grundrezept für Pizzateig 
» Rezept Pizza Margherita 

» Pizzarezepte 
» 
Zubereitung im Holzofen
» Geschichte der Pizza Margherita

 

Region: 
Orte: