Museum der Wissenschaften: Città della Scienza in Neapel

Interaktive Ausstellungen und ein großes Planetarium
Die "Stadt der Wissenschaften" in Neapel liegt am herrlichen Golf von Pozzuoli. Besonders für Familien ist die Besichtigung der spannenden interaktiven Ausstellungen und des 3D-Planetariums eine willkommene Abwechslung.

Innovativ, interaktiv und modern! Das große Wissenschaftsmuseum Città della scienza bietet Groß und Klein die Möglichkeit, spielerisch in Kontakt mit Wissenschaft und neuen Technologien zu treten.

Besichtigen kann man gleich mehrere Ausstellungen und sollte auf jeden Fall Zeit mitbringen.
In "Corporea", dem ersten interaktiven europäischen Museum über den menschlichen Körper, kann man auf 5000 qm experimentieren und Wissen zu erwerben.

Eine Reise ins Universum zu den Sternen erlebt man im 3D-Planetarium, dem modernsten und größten in Italien (120 Plätze und ein Durchmesser von 20 Metern). Mit einem Sky-Simulator wird der Himmel nachgestellt, für Astronomiefreunde ein Leckerbissen.

Außerdem gibt es eine Meeresausstellung mit allen Fischen, die in den Nemo-Filmen dargestellt werden, dazu virtuelle Installationen. Kinder können dort Fische malen, die dann in ein virtuelles Aquarium gescannt werden. Im März 2019 soll "Bugs & Co" dazukommen, eine Ausstellung über Insekten und ihr Erfolgsgeheimnis in der Evolution.

Die Città della scienza liegt etwas außerhalb vom Stadtzentrum Neapels im einstigen Industriegebiet von Bagnoli

Adresse
Città della Scienza, Via Coroglio 104 und 57, 80124 Napoli
Web: www.cittadellascienza.it

 

Region: 
Orte: