So ist das Wetter an der Latium-Küste bei Rom

Heiße Sommer und milde Winter bestimmen das Klima an der herrlichen Küste zwischen Rom und Neapel. Die Küstenregion gilt als die wärmste Gegend des Latiums.
Sonniger August auf der Insel Ventotene (© Francesca - Portanapoli.com)
Sonniger August auf der Insel Ventotene (© Francesca - Portanapoli.com)

Die Küste der italienischen Region Latium (Lazio) wird durch ein angenehmes mediterranes Klima geprägt. Die langen Strände von Sperlonga und das mittelalterliche Gaeta sind besonders im August beliebte Urlaubsziele von Italienern.

Schon im März und April gibt es an der Latium-Küste herrliche Frühlingstage, die aber noch von plötzlichem Regen unterbrochen werden können. Viele Einheimische und Touristen sitzen in Bars und Restaurants schon draußen, um die wärmenden Sonnenstrahlen zu genießen. Im Mai ist es dann endlich soweit: Der Frühling ist mit etwa 20° bis 23° stabil.

Im Sommer von Ende Juni bis September ist es heiß und trocken. Aber auch nach vereinzelten Sommergewittern wird es nicht unangenehm schwül und die Meeresbrise macht den Hochsommer an den langen Badestränden verträglich. Die Badesaison beginnt im Juni und endet Anfang Oktober. Im Juli und August ist in Italien Hauptsaison und alle Strandorte werden von italienischen Badeurlaubern sehr gut besucht. Haupturlaubszeit ist um den Feiertag Ferragosto (Mariä Himmelfahrt, 15. August). Die Durchschnittstemperaturen liegen im Sommer bei 24° bis 25°; im Juli und August klettert das Thermometer tagsüber häufiger über 30°.

Ein herrlicher Urlaubsmonat ist der September: Das Meer ist mit etwa 23° noch angenehm warm und die Strände nicht überfüllt. Auch die Preise der Hotels und Ferienwohnungen sind nun günstiger, die Nebensaison beginnt.
Erst im Oktober wird es wieder kühler und regnet häufiger. Ab November geht es in den Küstenorten zwischen Rom und Neapel wieder ruhig zu. Die meisten Hotels haben geschlossen, die Temperaturen beginnen merklich zu fallen. Die kältesten Monate an der Latium-Küste sind Januar und Februar mit 5° bis 12°.

Herbst und Winter sind ideale Monate für kulturelle Exkursionen und Besichtigungen. Die Winter sind mild und an der Küste gibt es nur selten Minusgrade. Empfehlenswert ist trotzdem ein Hotelzimmer mit Heizung, denn in den Nächten kann es kalt werden.

Auch interessant
» Anreise an die Latium-Küste
» Schöne Ferienwohnungen an der Latium-Küste

 

Region: 
Gebiet: