Anreise mit der Fähre von Civitavecchia (Rom) nach Sardinien

Wer die Besichtigung von Rom mit einem Anschlußurlaub in Sardinien verbinden möchte, kann vom Hafen Civitavecchia mit der Fähre übersetzen. Nach einer Städtetour durch Rom laden die weißen Traumstrände Sardiniens zu einem entspannenden Badeurlaub ein.
Nationalpark La Maddalena, Sardinien (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)
Nationalpark La Maddalena, Sardinien (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)

Der Fährhafen von Civitavecchia liegt etwa 82 Kilometer nordwestlich von Rom (Zentrum-Kolosseum). Er wird von Fähren und Kreuzfahrtschiffen angelaufen. 

Für wen eignet sich der Fährhafen Civitavecchia zur Überfahrt nach Sardinien?
Deutsche PKW-Urlauber mit dem Hauptziel Sardinien wählen in der Regel den Hafen Genua in Nord-Italien oder Livorno.
Die Überfahrt von Civitavecchia nach Sardinien ist besonders für Urlauber geeignet, die eine Städtetour nach Rom mit einem entspannenden Badeurlaub verbinden möchten. Auch ohne Auto läßt sich eine Rundreise planen. Möglich ist etwa ein Hinflug nach Rom, eine Fährüberfahrt nach Olbia und ein Rückflug von Olbia.

Welche Reedereien fahren von Civitavecchia nach Sardinien?
Sardinien wird von den Reedereien Tirrenia, Moby  Lines und sardinia ferries angelaufen.

Welche Häfen in Sardinien werden angelaufen?
Von Civitavecchia gibt es Fähren nach Olbia, Cagliari, nach Arbatax, Porto Torres und Golfo Aranci. Der größte Hafen in Sardinien ist Olbia im Norden.

Wie lange dauert die Überfahrt von Civitavecchia?
Die Nachtüberfahrt von Civitavecchia nach Olbia dauert etwa 7,5 Stunden. Nach Cagliari im Süden von Sardinien dauert die Überfahrt 15,5 Stunden.

Was kostet die Überfahrt?
Die Preise hängen von der Saison und der Route ab. Man kann wählen zwischen der Überfahrt ohne festen Sitzplatz, einem Liegesessel oder einer Kabine. Die Mitnahme eines Fahrzeugs kostet natürlich extra.Die einfache Fahrt ohne PKW ist bereits ab etwa 55 Euro (ohne Liegesessel) zu haben.

Wie erreicht man Civitavecchia von Rom?
Von Rom gehen Busse und Züge zum Hafen von Civitavecchia. Günstig fahren Regionalzüge und der Intercity von Roma-Termini nach Civitavecchia. Abfahrtszeiten und Preise auf www.trenitalia.com.

Außerdem gibt es einen Nonstop-Zug von Rom (Station San Pietro in der Nähe des Vatikans) nach Civitavecchia, Dauer 40 Minuten. Dieser Non-Stop-Zug ist auch für Kreuzfahrer interessant, die einen Tagesausflug nach Rom unternehmen möchten. Natürlich fahren auch Busse von Civitavecchia nach Rom.

W
ie kann man Fähren buchen?
Fährtickets gibt es bei den Reedereien, am Hafen oder bei spezialisierten Online-Reisebüros. Um Wartezeiten am Hafen und ausgebuchte Fähren in der Hauptsaison zu vermeiden, empfehlen wir die Fährbuchung schon vor dem Urlaub.

Wo kann man Fähren online buchen?
 

»» Zur Online-Buchung von Fähren nach Sardinien

Das könnte Sie auch interessieren
» Anreise Sardinien: Flugzeug und eigener PKW im Vergleich
» Anreise mit der Fähre von Neapel nach Sardinien

 

Gebiet: 
Themen: