Anreise

Am 11. Juli 2024 wurde der Flughafen Salerno-Costa d'Amalfi eingeweiht, von dem man schnell an die malerische Amalfiküste und in die Region Cilento gelangt. Er soll zur Entlastung des Flughafens Napoli-Capodichino beitragen. 

Orte: Neapel, Salerno
Die L6 hält auch an der Piazza Municipio (@ portanapoli.com)
Entdecke Neapel mit der neuen U-Bahn-Linie 6! Die Eröffnung ist für den Sommer 2024 geplant und wird es Touristen ermöglichen, viele Sehenswürdigkeiten schneller zu erreichen. Die L6 ist zudem Teil der Kunst-U-Bahn von Neapel.
Orte: Neapel

Ab August 2023 kann man mit der neuen Direktverbindung „Frecciarossa Roma - Pompei“ von Rom-Termini zu der Ausgrabungsstätte von Pompeji fahren.

Marechiaro in Neapel @ portanapoli.com
Eine Reise nach Neapel muss nicht teuer sein und ist auch mit einem kleinen Budget möglich. Mit unseren zehn Spartipps könnt ihr günstig in der Stadt am Vesuv Urlaub machen und habt dabei trotzdem eine Menge Spaß. Versprochen!
Orte: Neapel

Von März bis November 2019 fährt wieder der Campania Express zu den beliebtesten Ausflugszielen am Golf von Neapel, darunter auch die Ausgrabungen von Pompeji und Herculaneum. Bequem und komfortabel ist er eine sehr gute Alternative zur Circumvesuviana.

Eine Reise mit dem Fernbus an den Golf von Neapel ist eine preisgünstige und umweltschonendere Alternative zum Fliegen. Und Fernbusreisen werden immer beliebter!
Orte: Neapel, Rom
Calanca-Strand in Marina di Camerota (© Portanapoli.com)
Eine der ursprünglichsten Regionen Italiens ist der Nationalpark des Cilento südlich von Neapel. Er lockt mit bewaldeten Hügeln, Stränden und malerischen Fischerdörfern. Doch wie kommt man dort hin? Welches ist die beste Reisezeit? Und was kann man unternehmen, essen und erleben? Wir verraten Ihnen alles, was Sie für eine Reise in den Cilento wissen müssen.

Die Fluggesellschaft Condor bietet vom 30. Juni bis Ende Oktober 2017 Direktflüge ab Frankfurt nach Bari, Neapel, Lamezia Terme, Rimini, Catania, Palermo sowie Olbia und Cagliari.

Die Fluggesellschaft Ryanair hat ihren Streckenplan erweitert und wird ab 2017 von Bremen und Frankfurt-Hahn nach Neapel fliegen!

Orte: Neapel
Avellino liegt in den grünen Irpinia-Hügeln der Region Kampanien. Die Stadt kann mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln schnell erreicht werden, auch vom Flughafen in Neapel oder Rom.
Orte: Avellino
Futuristisch gestaltete U-Bahn-Station Garibaldi am Hauptbahnhof (© Redaktion - Portanapoli.com)
Er ist nicht nur der größte Bahnhof von Neapel, sondern mit einem jährlichen Passagieraufkommen von 50 Millionen Fahrgästen auch einer der wichtigsten in Italien. Vom der Stazione di Napoli Centrale fahren Züge in viele italienische Städte und zu touristischen Ausflugszielen in der Umgebung.
Orte: Neapel
Sardinien ist eine der schönsten Inseln im Mittelmeerraum. Kristallklares Wasser, lange Sandstrände und ausgedehnte Wälder machen sie zu einem der beliebtesten Urlaubsziele in Italien. Sardinien ist schnell mit der Fähre von vielen italienischen Häfen erreichbar.
Wer im Winter eine Reise nach Süditalien plant, flieht meistens vor dem nordeuropäischen Schmuddelwetter und hofft auf Sonne. Das darf man auch: So gibt es zum Beispiel an der Küste Kampaniens nur selten ein paar Schneeflocken. Was viele aber nicht wissen: Im Hinterland der Küste erstrecken sich die hohen Berge des Apennin, durch die auch Autobahnen führen. Wer dort in den kalten Monaten unterwegs ist, sollte sein Auto vorher winterfest machen.
Orte: Neapel
Mietwagen in Neapel können am Flughafen Capodichino oder im Stadtzentrum an verschiedenen Stellen übernommen werden. Auch eine Anlieferung des Mietautos zum Hotel ist oft möglich. Die Übernahme- und Rückgabestation kann bei Buchung ausgewählt werden. Tipp: Praktisch ist ein Mietwagen für eine Fahrt ins Cilento oder eine Rundreise an der Amalfiküste. An der zauberhaften Amalfitana ist insbesondere die Fahrt mit einem Cabrio ein großer Spaß. Bitte bedenken Sie bei der Auswahl der Fahrzeuggröße, dass an der Amalfiküste und in Neapel viele Straßen und Parkplätze recht eng sind. Teile der Altstadt von Neapel sind für Autos gesperrt.
Orte: Neapel

Nach 35 Jahren Bauzeit wurde er am 16. Juli 2014 endlich eröffnet: der Tunnel "Galleria di Pozzano " zwischen Castellamare di Stabia und Vico Equense. Bei starkem Verkehr verkürzt er die Anreise nach Sorrent und zur Amalfiküste.

Seiten