Neuester Inhalt

In der Via Toledo in Neapel haben einige Geschäfte auch sonntags geöffnet (© Redaktion - Portanapoli.com)
Wem ist es beim Einkaufen italienischer Mode noch nicht passiert: In der Umkleidekabine bemerkt man, dass die Kleidergröße nicht passt. Dabei ist die Umrechnung italienischer in deutsche Konfektionsgrößen gar nicht schwer.
Wer gerne Italienisch kocht hat es meistens schon erlebt: Irgendeine bestimmte Zutat fehlt. Und wenn nicht gerade ein italienisches Feinkostgeschäft in der Nähe ist, kann die Suche aufwändig sein. Wir zeigen Ihnen, wo Sie italienische Spezialitäten und Weine bestellen können.
Shopping mit Urlaub verbinden? In Italien kein Problem! In der Nähe von traumhaften Städten wie Florenz und Rom befinden sich große Outlet-Center, die mit günstigen Preisen und Rabatten von bis zu 70 % locken. Wer mit dem Auto nach Süditalien reist, hat die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Stores
Wühltisch auf dem Markt Antignano (Vomero) in Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)
Trendige Mode, schicke Schuhe und dazu meistens günstigere Preise als zu Hause - so macht Shopping Spaß. Wir zeigen Ihnen, wie Sie (noch) preiswerter in Italien einkaufen und worauf Sie bei Ihrer Fashion-Tour achten sollten.
Unterhalb der Straße "Largo Nazario Sauro" kann man sich auf Felsen oder einem Plateau sonnen (© Bruno - Portanapoli.com)
Städtetouren können anstrengend sein. Vor allem Kreuzfahrer und Kurzurlauber möchten im heißen Sommer ein paar schöne Stunden am Strand relaxen oder ins kühle Nass eintauchen. Wir verraten Ihnen, wo es in Neapel die schönsten freien und privaten Strände gibt, was sie kosten und wie man dort hinkommt.
Keine Frage: Wer sparen möchte, sollte für die Anreise zur Unterkunft öffentliche Verkehrsmittel wählen. Doch ein privater Flughafentransfer hat viele Vorteile: Stressfreie Anfahrt, keine Wartezeit auf Busse und ein Transport bis direkt vor die Haustüre. Ab Flughafen Neapel werden Transfers zur Amalfiküste, nach Sorrent und Salerno angeboten.
Köstliche Antipasti aus Kampanien (© Gino Cianci - Fototeca ENIT)
Neapel ist Genuss pur! Die aufregende Metropole am Vesuv ist nicht nur bekannt für ihre köstliche Pizza, sondern auch für Streetfood und verführerische Konditoreien. Mit viel Spaß und Insidertipps lernt man die neapolitanischen Kulinarik-Highlights bei einer gastronomischen Stadtführung kennen. Dabei kostet man natürlich die beste neapolitanische Pizza, süße Leckereien wie die Blätterteigtasche sfogliatella und duftenden Limoncello.
Im Urlaub führen Klima-Umstellung, ungewohntes Essen oder eine anstrengende Anreise nicht selten zu lästigem Unwohlsein. Nicht immer ist eine Apotheke oder ein Arzt in der Nähe. Deshalb sollte man sicherheitshalber immer eine kleine Reiseapotheke mitnehmen. Erfahren Sie, welche Medikamente hinein gehören.
An der Adria reihen sich die Liegen im Sommer aneinander (© Sandro Bedessi - Fototeca ENIT)
Im August ist in Italien Hauptsaison und die Preise für Unterkünfte erreichen ihr Rekordhoch. Viele italienische Familien verbringen ihren Sommerurlaub an den Stränden im eigenen Land, wo es besonders um den Feiertag Ferragosto sehr lebhaft wird. In den Städten haben etliche Geschäfte geschlossen, aber dafür gibt es kulturelle Veranstaltungen, Feuerwerke und ein traditionelles Festtagsmenü.
Strand bei Lacco Ameno auf der Insel Ischia (© Francesca - Portanapoli.com)
Wir zeigen Ihnen die schönsten Hotels und Pensionen auf der Insel Ischia direkt am Strand. Einige der Hotels haben private Strandabschnitte mit Sonnenliegen und herrliche Thermalbäder. Ein Hotel direkt am Strand muss aber nicht teuer sein: Es gibt auch kleine familiengeführte Hotels in traumhafter Lage.

Seiten