Sanità

Theke der Pasticceria Poppella im Rione Sanità
Im Rione Sanità in Neapel gibt es nicht nur viele Sehenswürdigkeiten, sondern auch ausgezeichnete Trattorien, Pizzerien und Konditoreien. Mit unseren Tipps wird ein Spaziergang durch das chakteristische Viertel schnell zu einer köstlichen Food-Tour!
Orte: Neapel
Palazzo in Neapel, Rione Sanità
Entdecke mit uns die 12 aufregendsten Sehenswürdigkeiten im Rione Sanità von Neapel. Das bei Touristen noch eher unbekannte Viertel lockt mit beeindruckenden Attraktionen. Im Untergrund verstecken sich geheimnisvolle Katakomben und zwischen den mit Street-Art bemalten Häusern überraschen kunstvolle Kirchen und ausgezeichnete Pizzerien.
Orte: Neapel
Die Brücke im Rione Sanità und Totò-Denkmal
Wer Neapel gerne abseits touristischer Pfade erleben möchte, ist im Rione Sanità genau richtig. Das lebhafte Stadtviertel von Neapel hat nicht nur einen aufregenden Markt und authentische Trattorien zu bieten, sondern begeistert auch mit wunderbaren Kulturschätzen. Berühmt sind die geheimnisvollen Katakomben von San Gennaro, aber es gibt noch viel mehr zu entdecken!
Orte: Neapel
Basilica Santa Maria della Sanità in Neapel (Umberto - Portanapoli.com)
Die Basilika Santa Maria della Sanità in Neapel ist bekannt für ihre schönen neapolitanischen Gemälde aus dem 17. Jahrhundert. Unter der Kirche befinden sich die geheimnisvollen Katakomben des San Gaudioso, die eine faszinierende und unheimliche Atmosphäre ausstrahlen
Orte: Neapel
Entdecke die  mit Fresken verzierten Katakomben des San Gaudioso unter der schönen Kirche Santa Maria della Sanità in Neapel. Tauche ein in die Geschichte dieser geheimnisvollen unterirdischen Stätte, eine einzigartige Verbindung von Spiritualität und Schönheit. 
Orte: Neapel
© Archivio Fotografico Coop La Paranza - Catacombe di Napoli
Unter dem Hügel von Capodimonte befinden sich die größten Katakomben Neapels mit einer kilometerlangen Friedhofsanlage. Ausgeschmückt mit wunderschönen Fresken und Mosaiken sind sie wie ein Band, das die Stadt mit ihrem Schutzpatron San Gennaro verbindet.
Orte: Neapel
Durch das Tor Port'Alba kommt man in die Straße der Buchhändler (© Umberto - Portanapoli.com)
Vier antike Tore führen in die schöne Altstadt von Neapel mit ihren engen Straßen, kleinen Kirchen und Kunsthandwerkern.
Orte: Neapel
Einkaufen auf einem neapolitanischen Markt ist ein Eintauchen in süditalienische Atmosphäre. Zwischen feilschenden Hausfrauen, Marktschreiern und Wühltischen fühlt man sich wie ein Teil dieser wunderbaren Stadt.
Orte: Neapel