Nudelsalat mit Artischocken, Thunfisch und Tomaten

Dieses Rezept kommt aus Sorrent und ist reich an typischen Zutaten der italienischen Küche. Der Nudelsalat wird kalt serviert und ist ein ideales Sommergericht!
Nudelsalat mit Artischocken, Thunfisch und Tomaten (© Redaktion - Portanapoli.com)
Kalt serviert ist der Nudelsalat ein erfrischendes Sommergericht (© Redaktion - Portanapoli.com)

Dieser mediterrane Nudelsalat muss vor dem Anrichten gut im Kühlschrank durchziehen. Er sollte kühl, aber nicht zu kalt serviert werden.

Wichtig ist es, die Pasta bissfest zu kochen. 

Zutaten: 

 200 g Penne Rigate
 2 aromatische Tomaten
 2 kleine Dosen Thunfisch
 4 eingelegte Artischocken (gibt es im Glas zu kaufen)
 Schwarze und grüne Oliven
 4 Blätter  Basilikum
 Olivenöl extra vergine
 Salz, Pfeffer, Oregano

Zubereitung: 
  1. Die Penne Rigate nach Packungsanweisung bißfest kochen.
  2. Die restliche Zutaten klein schneiden und die Oliven darunter mischen.
  3. Mit den Gewürzen und Olivenöl abschmecken.
  4. Im Kühlschrank durchziehen lassen und kalt servieren.

Buon appetito!

Menüart: 
Speisenart: 
Grundzutaten : 
Spezielle Küche: 

Weitere Rezepte

Pilze mit Öl, Knoblauch und Petersilie schmecken lecker mit Focaccia (© Redaktion - Portanapoli.com)
Die "Funghi trifolati" sind eine Spezialität der norditalienischen Küche und vor allem im Piemonte sehr verbreitet. Sie sind einfach zuzubereiten und schmecken sehr köstlich.
Gratinierte Paprikas (© Redaktion - Portanapoli.com)
Die Peperoni al gratin sind eine schmackhafte Vorspeise, die kalt oder warm mit etwas Weißbrot serviert wird. Aber die Paprikas sind auch als leichte Hauptspeise köstlich, ergänzt durch andere Vorspeisen oder Käse. Im Sommer kann man die Paprikas auf den Holzkohlegrill legen, wo sie am meisten Geschmack bekommen.
Pizza rustica (© Mi.Ti. - Fotolia)
Die Pizza rustica ist keine Pizza im herkömmlichen Sinne, sondern ein herzhafter Kuchen, der mit typisch italienischen Zutaten gefüllt wird. Sie wird in italienischen Bars als „Zwischenmahlzeit“ angeboten, ist aber für sich alleine bereits eine Hauptspeise.
Paprikaschoten mit Tomaten (© Redaktion - Portanapoli.com)
Die Paprikas sind eine köstliche mediterrane Beilage, die köstlich zu gegrilltem Fleisch schmecken. Aber sie können auch mit Spaghetti angerichtet werden. Einfach unter die gekochten Spaghetti geben, lecker!
Neapolitanisches geröstetes Brot (© Redaktion - Portanapoli.com)
Für die aromatische Bruschetta wird geröstetes Brot mit Mozzarella, Tomaten und Anchovis belegt.