Nudelsalat mit Artischocken, Thunfisch und Tomaten

Dieses Rezept kommt aus Sorrent und ist reich an typischen Zutaten der italienischen Küche. Der Nudelsalat wird kalt serviert und ist ein ideales Sommergericht!
Nudelsalat mit Artischocken, Thunfisch und Tomaten (© Redaktion - Portanapoli.com)
Kalt serviert ist der Nudelsalat ein erfrischendes Sommergericht (© Redaktion - Portanapoli.com)

Dieser mediterrane Nudelsalat muss vor dem Anrichten gut im Kühlschrank durchziehen. Er sollte kühl, aber nicht zu kalt serviert werden.

Wichtig ist es, die Pasta bissfest zu kochen. 

Zutaten: 

 200 g Penne Rigate
 2 aromatische Tomaten
 2 kleine Dosen Thunfisch
 4 eingelegte Artischocken (gibt es im Glas zu kaufen)
 Schwarze und grüne Oliven
 4 Blätter  Basilikum
 Olivenöl extra vergine
 Salz, Pfeffer, Oregano

Zubereitung: 
  1. Die Penne Rigate nach Packungsanweisung bißfest kochen.
  2. Die restliche Zutaten klein schneiden und die Oliven darunter mischen.
  3. Mit den Gewürzen und Olivenöl abschmecken.
  4. Im Kühlschrank durchziehen lassen und kalt servieren.

Buon appetito!

Menüart: 
Speisenart: 
Grundzutaten : 
Spezielle Küche: 

Weitere Rezepte

Farfalle-Pasta mit geräuchertem Lachs (© Redaktion - Portanapoli.com)
Dieses Gericht kann schnell zubereitet werden und schmeckt köstlich. Besonders dekorativ ist die Verwendung bunter Farfalle-Nudeln, die wie kleine Schmetterlinge aussehen.
Mozzarella mit Tomaten und gegrillter Paprika (© Redaktion - Portanapoli.com)
Diese Vorspeise ist eine Variation von Mozzarella mit Tomaten und Basilikum. Zusätzlich wird eine gegrillte Paprika, Knoblauch und Oregano verwendet.
Die farbenfrohe Dekoration der Struffoli erinnert an einen geschmückten Weihnachtsbaum (© Redaktion - Portanapoli.com)
Struffoli ist ein sehr dekoratives Weihnachtsgebäck aus Neapel. Es besteht aus vielen kleinen Honigbällchen, die mit bunten Perlen und kandierten Früchten hübsch verziert werden.
Pollo cacciatore mit Kartoffeln (© Redaktion - Portanapoli.com)
Il pollo alla cacciatore ist eine typische Spezialität aller italienischen Küchen, von Norden bis Süden. Die Zubereitungsart variiert leicht von Region zu Region.
Pizza ai frutti di mare (© Rick Henzel - Fotolia)
Die Pizza wird mit frischen oder tiefgefrorenen Meeresfrüchten zubereitet. Dazu gehören Miesmuscheln, Venusmuscheln, Calamari und Krabben.