Mautgebühren für Österreich: Das sollten Sie beachten

In Österreich besteht für die Nutzung von Autobahnen und Schnellstraßen Vignettenpflicht. Bei Verstoß droht ein hohes Bußgeld.

Seit 1997 gilt in Österreich auf Autobahnen und Schnellstraßen die Vignettenpflicht. Sie muß bereits vor Auffahren auf die mautpflichtige Straße ordnungsgemäß angebracht sein, sonst droht ein Ersatzmautzahlung in Höhe von mindestens 120 Euro.

Als Alternative zur Klebevignette ist eine digitale Vignette erhältlich, die im Gegensatz zur herkömmlichen Klebevignette an das Kennzeichen gebunden

Welche Fahrzeuge benötigen eine Vignette?
Die Vignettenpflicht besteht für PKW bis 3,5 Tonnen und Motorräder. Fahrzeuge über 3,5 Tonnen benötigen eine GO-Box mit direkter Abrechnung.

Wie lange gilt die Vignette?
Es gibt Vignetten für zehn Tage, zwei Monate und ein Jahr.

Was kostet die Vignette?
Tarife für 2019 (Quelle: www.asfinag.at)

 10-Tage-Vignette  2-Monats-Vignette  Jahres-Vignette
Motorrad

   5,30 Euro

 13,40 Euro

 35,50 Euro

Auto und Kfz
bis einschl. 3,5t hzG

  9,20 Euro

 26,80 Euro

 89,20 Euro

Mit der Vignette kann man österreichische Autobahnen und Schnellstraßen nutzen. Einige Tunnel und Straßen, sogenannte Sondermautstrecken (z.B. A 13, Brennerautobahn), sind zusätzlich mautpflichtig.

Wo muß die Vignette befestigt werden?
Bei PKW muß die Vignette innnen an der Windschutzscheibe oder hinter dem Rückspiegel aufgeklebt werden.

Und wenn man ohne Vignette fährt?
Achtung: Bei Verstoß gegen die Vignettenpflicht drohen hohe Bußgelder. In Östereich ist für die Ersatzmaut mit einer Strafe von mindestens 120 Euro zu rechnen.

Wo gibt es mehr Infos?
Infos über Preise, Verkaufsstellen der Vignetten und Sondermautstrecken gibt es auf www.asfinag.at

Stand: 1/2019

Das könnte Sie auch interessieren:
Anreisetipps für Neapel mit dem Auto
» Anfahrt nach Neapel

» Wer zuletzt bremst: Autofahren in Neapel
» Parken im Stadtzentrum Neapel: Parkhäuser   
» Parken am Flughafen und Hafen Molo Beverello

Anreisetipps für Italien mit dem Auto
» Mit dem Auto in Italien: Straßenverkehr und wichtige Verkehrsregeln
» Mautgebühren Italien
» Mautgebühren in Österreich
» Mautgebühren in der Schweiz

Mit dem Mietwagen durch Italien
» Günstige Leihwagen buchen und Preisvergleichrechner
 

 

Themen: