Piano di Sorrento: Herrliche Villa mit archäologischem Museum

Ein schönes Ausflugsziel ist die Villa Fondi mit einem herrlichen Park und einem interessanten archäologischem Museum. Unterhalb der Villa lädt ein kleiner Strand zu einem Bad im Meer ein.
Fischerhafen Marina di Cassano (© M. Mastrorillo - Fotoarchiv COM.TUR Napoli)
Fischerhafen Marina di Cassano (© M. Mastrorillo - Fotoarchiv COM.TUR Napoli)

Piano di Sorrento erstreckt sich in einer flachen Ebene neben Sorrent. Hinter dem Ort erheben sich die Hügel Colli di San Pietro mit duftenden Zitronengärten.

Eine kurvige Straße führt hinunter zum pittoresken Fischerhafen Marina di Cassano mit einem kleinen Sandstrand, umgeben von hohen Tuffsteinfelsen.
Über dem Fischerhafen erhebt sich die klassizistische Villa Fondi de Sangro mit einem wunderschönen Panoramablick über das Meer bis zum Vesuv. Sie wurde 1840 von Giovanni Andrea de Sangro, dem Prinzen von Fondi, erbaut. Die wunderschöne Lage auf einem Felsvorsprung macht den Park mit Palmen und Olivenbäumen zu einer beliebten Fotokulisse für Brautpaare.

In der Villa befindet sich heute das Archäologisches Museum "Georges Vallet" mit Funden der sorrentinischen Küste von der Vorzeit bis zum römischen Zeitalter.

Adresse:
Villa Fondi di Sangro,Via Ripa di Casssano, 80063 Piano di Sorrento

Region: 
Themen: