Reiseführer

ADAC Reiseführer Golf von Neapel
Es ist geschafft: Der blaue ADAC Reiseführer Golf von Neapel ist erschienen. Geschrieben hat ihn die Herausgeberin von Portanapoli, die sich gerade unheimlich freut.
Calanca-Strand in Marina di Camerota (© Portanapoli.com)
Eine der ursprünglichsten Regionen Italiens ist der Nationalpark des Cilento südlich von Neapel. Er lockt mit bewaldeten Hügeln, Stränden und malerischen Fischerdörfern. Doch wie kommt man dort hin? Welches ist die beste Reisezeit? Und was kann man unternehmen, essen und erleben? Wir verraten Ihnen alles, was Sie für eine Reise in den Cilento wissen müssen.
Cala degli Infreschi, Cilento
Der Reiseführer "Cilento aktiv" macht Lust auf einen Urlaub im wunderbaren Cilento, einer süditalienischen Region voller Naturschönheiten.
Eine tolle Idee für Reisende kommt aus Neapel: Auf Angelsfortravellers.com kann man nette Einheimische auf der ganzen Welt finden, die Tipps und Führungen für ihre Stadt anbieten. In Neapel gibt es besonders viele „Reiseengel“, aber die Community dehnt sich auch in andere Städte aus.
Orte: Neapel, Rom
Reiseführer Golf von Neapel (© Michael Müller Verlag)

Bereits im 18. Jahrhundert zog es Reisende aus allen Teilen Europas in die "Campania Felix" und noch immer lockt das "Glückliche Kampanien" Touristen aus aller Welt an. Mit dem MM-Reiseführer "Golf von Neapel" erlebt man nicht nur die schönsten Orte dieser herrlichen Region, sondern bekommt auch Anregungen für Wanderungen und spannende Aktivitäten. Außerdem werden Unterkünfte für jeden Geldbeutel und Restaurants für jeden Geschmack beschrieben.

Was ist Neapolitanisch? Wird in der Stadt am Vesuv etwa kein Italienisch gesprochen? Doch! Aber wer die Traditionen und Kultur Neapels besser verstehen möchte, wird es mit ein bisschen Neapolitanisch leichter haben.
Orte: Neapel
Reiseführer über Neapel, Ischia, Capri und das Cilento. Neapolitanische Küche und Musik, Filme und Reiseliteratur. Schmökern Sie in unserem Shop!
Orte:
Neapel ist eine Millionenstadt mit vielen kleinen Vororten. Für Touristen interessant ist das Zentrum von Neapel mit seiner schönen Altstadt, der Vomero-Hügel mit Einkaufsstraßen und dem Kloster San Martino, die Uferpromenade am Park Villa Comunale und malerischem Yachthafen am Castel dell'ovo, Posillipo und Chiaia-Mergellina.
Orte: Neapel

Wer mit diesem Reiseführer unterwegs ist, entdeckt die Geheimnisse der schönsten Stadt Süditaliens und spürt die neapolitanische Lebensart.

Orte: Neapel
Abwechslungsreiche Natur im Cilento (© Francesca - Portanapoli.com)
Mittelalterliche Bergdörfer, schattige Wälder und romantische Schluchten machen den Nationalpark Cilento zu einem beliebten Wanderziel. Immer wieder eröffnen sich wunderbare Panoramen auf die malerische Küste mit Buchten und Grotten.