Filme

Ein Filmklassiker aus 1978 ist "Der große Stau", der den Verkehr um ganz Rom lahm legt. In dem Durcheinander auf der Autobahn treffen ganz verschiedene Charaktere aufeinander, dargestellt von Stars wie Marcello Mastroianni oder Gérard Depardieu.

Orte: Rom

Die deutsche Komödie spielt in dem wunderbaren Ort Amalfi, nach dem die ganze Küste benannt wurde.

Orte: Amalfi

Typisch deutsch oder typisch italienisch? Den Clash of Cultures nach 20 Jahren deutsch-italienischer Ehe erzählt die "Herzkino"-Komödie "Lebe lieber Italienisch!" Sie wird am 8. Juni 2014 um 20.15 Uhr im ZDF gezeigt. Hauptdrehort ist die süditalienische Region Apulien, die eigentliche Hauptdarstellerin des Films.

Orte:

Am 27. Februar 2014 startet in Deutschland der Kinofilm „Pompeii 3D" mit Kit Herington und Emily Browning in den Hauptrollen. Das Action-Drama spielt vor dem Hintergrund des Vesuvausbruchs im Jahr 79 n. Chr. Damals wurde das legendäre Pompeji unter Asche und Lava begraben und alle Bewohner fanden in kürzester Zeit den Tod.

Eines der lustigsten Stücke des neapolitanischen Theaters ist die Komödie “Ich bezahle Dich nicht” von Eduardo De Filippo. Das Stück zeigt die leidenschaftliche Beziehung der Neapolitaner zum Lottospielen.
Orte: Neapel
Schon als junges Mädchen träumte die aus armen Verhältnissen stammende Sophia Loren von einer Karriere als Schauspielerin. Ihr Traum erfüllte sich und sie spielte sogar in Hollywood an der Seite von Cary Grant.
Orte: Neapel, Pozzuoli
Sophia Loren gilt als die Verkörperung süditalienischer Schönheit und neapolitanischen Temperaments. In ihren ersten Filmen repräsentiert sie die typische Frau aus dem „popolo di Napoli“ – dem einfachen Volk Neapels.
Orte: Neapel, Pozzuoli
Pulcinella (© Francesca Buommino - Portanapoli.com)
Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Pulcinella. Die Neapolitaner behaupten, ich sei ein liebenswerter, lauter und pfiffiger Vielfrass. Andere meinen, ich sei sogar die Verkörperung der neapolitanischen Volksseele...!
Orte: Neapel

"Service Reisen" begleitet eine Reisegruppe auf den Spuren der Filmschauplätze von "Illuminati", macht einen Rundgang durch den Badeort Terracina und einen Ausflug ins wunderschöne Sperlonga.

Mit Tomatensoße schmeckt die pizzetta fritta köstlich! (© Redaktion Portanapoli)
Neapel ist berühmt für köstliche Pizza aus dem Holzofen. Aber die Neapolitaner lieben noch eine andere Pizza ganz heiß: pizzetta fritta. Diese knusprige Köstlichkeit sollte man unbedingt an einem Straßenverkauf in Neapel probieren!
Orte: Neapel
Ischia: Felsen vor der Küste (© Redaktion - Portanapoli.com)

Ischia ist ein beliebter Drehort für italienische und internationale Filme. Man denke nur an die Komödie Avanti! Avanti! mit dem unvergesslichen Jack Lemmon oder an Matt Damon als talentierten Mr. Ripley.

Orte: Ischia
Ehemaliges Gefängnis auf Procida (© Redaktion - Portanapoli.com)

Die Insel Procida und der Film sind untrennbar miteinander verbunden. Schon über dreißig Streifen sind vor der wunderbaren Inselkulisse gedreht worden.

Orte: Procida
Der Mund der Wahrheit an der Kirche Santa Maria in Cosmedin (© V. Arcomano - Fototeca ENIT)
La Bocca della verità (Mund der Wahrheit) ist ein antiker Lügendetektor, der Schwindlern mit einer geradezu martialischen Strafe droht: Wer die Unwahrheit sagt und die Hand in den Mund steckt, dem wird sie einfach abgebissen.
Orte: Rom
Viele Szenen aus dem "Postmann" wurden in Corricella auf Procida gedreht (© Redaktion - Portanapoli.com)
Die wunderschöne Umgebung der kleinen Insel war bereits Drehort bekannter internationaler und italienischer Filme. Ein poetisches Meisterwerk ist "Der Postmann" mit dem neapolitanischen Schauspieler Massimo Troisi.
Orte: Procida
Szenen aus dem Film Cleopatra wurden im Castello Aragonese gedreht (© Redaktion - Portanapoli.com)
Die wunderschöne Insel Ischia ist schon seit Entdeckung des Films ein beliebter Drehort. Unvergesslich bleibt Jack Lemmon in "Avanti, avanti!" und Matt Damon als talentierter Mr. Ripley im Italien der fünfziger Jahre.
Orte: Ischia

Seiten