Mietwagen

Mietwagen in Neapel können am Flughafen Capodichino oder im Stadtzentrum an verschiedenen Stellen übernommen werden. Auch eine Anlieferung des Mietautos zum Hotel ist oft möglich. Die Übernahme- und Rückgabestation kann bei Buchung ausgewählt werden. Tipp: Praktisch ist ein Mietwagen für eine Fahrt ins Cilento oder eine Rundreise an der Amalfiküste. An der zauberhaften Amalfitana ist insbesondere die Fahrt mit einem Cabrio ein großer Spaß. Bitte bedenken Sie bei der Auswahl der Fahrzeuggröße, dass an der Amalfiküste und in Neapel viele Straßen und Parkplätze recht eng sind. Teile der Altstadt von Neapel sind für Autos gesperrt.
Orte: Neapel
Keine Frage: Wer sparen möchte, sollte für die Anreise zur Unterkunft öffentliche Verkehrsmittel wählen. Doch ein privater Flughafentransfer hat viele Vorteile: Stressfreie Anfahrt, keine Wartezeit auf Busse und ein Transport bis direkt vor die Haustüre. Ab Flughafen Neapel werden Transfers zur Amalfiküste, nach Sorrent und Salerno angeboten.
Blick auf den Hafen Santa Lucia vom Castel dell'Ovo in Neapel (© Umberto - Portanapoli.com)
Hier finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen vor einer Reise nach Neapel. Wie kommt man nach Neapel? Was sollte man unbedingt sehen und essen? Welche Verkehrsmittel gibt es und welche Ausflüge sind empfehlenswert? Wo kann man gut und günstig übernachten? Wir verraten es Ihnen.
Orte: Neapel
Traumstrand Grande Pevero in Sassari, Sardinien (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)
Ohne Pkw lassen sich die Möglichkeiten eines Sardinienurlaubs nicht vollständig ausschöpfen. Viele Urlauber reisen daher mit dem Flugzeug an und nehmen sich vor Ort einen Mietwagen. Es ist aber genauso möglich, bei der Anreise auf den eigenen Pkw zu setzen und die Fähre zu nutzen.
Mit dem Mietwagenpreisvergleich Italien finden Sie das günstigste Leihauto in Ihrem Urlaubsziel. So können Sie Italiens schönste Ecken unbesorgt erkunden. Auch ab Flughafen Neapel-Capodichino können Sie ein Mietauto anmieten und eine Tour an die wunderbare Amalfiküste unternehmen. Vor allem für das herrliche Cilento ist ein Mietwagen empfehlenswert. Wir wünschen gute Fahrt!
Türkis, wohin das Auge schweift - Küste im Cilento (© JFL Photography - Fotolia)
Für einen Urlaub in der weitläufigen Region des Cilento empfehlen wir die Anreise mit dem eigenen PKW oder mit dem Flugzeug nach Neapel. Wir zeigen, wie man am schnellsten in diese wunderbare süditalienische Region kommt.
Mit einem Cabrio gemütlich an der Amalfiküste entlang fahren oder mit einem Fiat 500 durch die Toskana flitzen? Mit einem preiswerten Leihauto ist man flexibel und mobil. Außerdem ist die Anmietung eines Autos vor Ort eine stressfreie Alternative zur Anfahrt mit dem eigenen PKW.
Außenansicht Flughafen Capodichino (© Gesac Spa - Aeroporto di Napoli)
Der Flughafen Napoli-Capodichino liegt etwa sieben Kilometer nordöstlich vom Zentrum Neapels. Er ist der Zielflughafen für alle Reisen nach Ischia, Capri, Sorrent und an die Amalfiküste.
Orte: Neapel
Pulcinella fühlt sich wohl im lustvollen Chaos (© Redaktion - Portanapoli.com)
Unter dem Vesuv ist das Autofahren eine abenteuerliche Herausforderung. Enge Gassen, kleine Plätze, fehlende Gehwege und viele Mopedkünstler machen es zu einem waghalsigen Spiel.
Orte: Neapel
Schnellstraße in Sizilien (© Sandro Bedessi - Fototeca ENIT)
Bei Verstößen gegen die italienischen Verkehrsregeln können erhebliche Bußgelder drohen. Wir sagen Ihnen, wie Sie mit dem Auto gut und sicher an ihr Urlaubsziel in Italien kommen.
Weiße Felsen erheben sich an der berühmtesten Küstenstraße Italiens (© Francesca - Portanapoli.com)
Von Neapel oder Rom führen viele Verkehrsmittel an die spektakulärste Küste Italiens. Ein besonderes Erlebnis ist eine Busfahrt auf der kurvigen Amalfitana. Wir zeigen Ihnen die einfachste Anreise mit dem Auto oder Flugzeug.