Anreise zum Vulkan Solfatara: So kommt man schnell hin

Solfatara ist der interessanteste und unheimlichste Vulkan der phlegräischen Felder am Golf von Neapel. Das beliebte Ausflugsziel liegt wenige Kilometer entfernt von Neapel und ist einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Solfatara (© Redaktion - Portanapoli.com)
Solfatara (© Redaktion - Portanapoli.com)

Solfatara ist ein beliebtes Ausflugsziel, nur zehn Kilometer von Neapel und einen Kilometer von Pozzuoli entfernt. Er gehört zu den phlegräischen Feldern. Die Besichtigung ist kostenpflichtig.

Mit der U-Bahn
Mit der U-Bahn bis zur Station Pozzuoli-Solfatara fahren. Von hier sind es etwa 900 Meter bis zum Eingang des Vulkans. Sie können zu Fuß gehen oder den Stadtbus P9 nehmen.

Mit dem Bus
Die Busse der Linie M1 B der CTP (Compagnia Trasporti Pubblici) fahren von Neapel (Piazzale Tecchio im Stadtviertel Fuorigrotta - erreichbar mit der U-Bahn Linie 1) bis Solfatara Haupteingang (Haltestelle Nr. 5025).

Mit dem Auto
Falls Sie von der Autobahn kommen, müssen Sie auf die Tangenziale (Umgehungsstraße von Neapel) fahren und nach etwa vier Kilometern die Ausfahrt N.11 von Agnano nehmen. Folgen Sie dann der Richtung Pozzuoli und den Hinweisschildern Vulcano Solfatara.

Region: 
Orte: