Cetara

An der Amalfitanischen Küste liegt der Fischerort Cetara mit einem kleinen Kiesstrand. Dort geht es weit weniger touristisch zu als in den anderen Orten an der Amalfitana. Das mag auch daran liegen, dass es nur wenige Unterkünfte gibt. Geprägt wird das Ortsbild von der Kirche San Francesco am Dorfplatz und der Kirche San Pietro mit ihrer hübschen Majolika-Kuppel. 

Cetara ist bekannt für seinen Fischspezialitäten und hat eine lange Fischfangtradition. Es gibt sogar ein Thunfisch- und ein Sardellen-Fest.  Außerdem ist Cetara ein beliebtes Surfrevier.

Beliebteste Artikel

Die Mode von Positano hat sonnige Farben (© Francesca - Portanapoli.com)

Ein mildes Klima verwöhnt die Amalfiküste im ganzen Jahr mit viel Sonne und einer langen Badesaison.

Weiße Felsen erheben sich an der berühmtesten Küstenstraße Italiens (© Francesca - Portanapoli.com)

Die einfachste Anreise zur berühmten Amalfiküste mit dem Auto oder Flugzeug von Neapel und Rom.

Finden Sie den günstigsten Mietwagen mit dem Preisvergleichsrechner!

 

Highlights Cetara

1. Windsurfing
2. Thunfischfest "Sagra dell Tonno" zwischen Juli und August
3. Speisen in einem Fischrestaurant

Jetzt Hotel in Cetara buchen

Letzte Artikel

Eine Wanderung über der traumhaften Amalfiküste ist ein unvergessliches Erlebnis. In dieser Folge von "Wanderlust!" entdeckt Bradley Mayhew auf alten Pfaden die herrliche Küste südlich von Neapel.

Die Amalfiküste mir ihren Traumpanoramen ist eine der schönsten Regionen Italiens und einstiger Schauplatz der Odyssee: Vor der Küste soll sich Odysseus beim Segeln mit einem Trick dem Gesang der Sirenen entzogen haben. Michael Friemel begibt sich auf die Suche nach den Meerjungfrauen und bereist die Küste.

Verbringen Sie Ihren Urlaub an der Amalfiküste und erleben Sie eine der schönsten Landschaften der Welt. Schlendern Sie durch die Altstadt von Amalfi oder die engen Gassen des zauberhaften Orts Positano. Von Ravello haben Sie einen herrlichen Blick über die ganze Küste bis nach Salerno. Praiano lockt mit günstigen Angeboten und ist ein guter Standort für Wanderungen oder Ausflüge. In Vietri sul mare wird die bunte Keramik hergestellt, die man in vielen Geschäften an der Amalfiküste findet. Tipp: Ein Urlaub in einer Fewo oder einem Ferienhaus ist an der exklusiven Costiera amalfitana meistens günstiger als der Aufenthalt in einem Hotel.
Mit einem Cabrio gemütlich an der Amalfiküste entlang fahren oder mit einem Fiat 500 durch die Straßen Roms flitzen? Mit einem preiswerten Leihauto ist man flexibel und mobil. Außerdem ist die Anmietung eines Autos vor Ort eine stressfreie Alternative zur Anfahrt mit dem eigenen PKW.
Schnellstraße in Sizilien (© Sandro Bedessi - Fototeca ENIT)
Bei Verstößen gegen die italienischen Verkehrsregeln können erhebliche Bußgelder drohen. Wir sagen Ihnen, wie Sie mit dem Auto gut und sicher an ihr Urlaubsziel in Italien kommen.