Vesuv-Gebiet

Beliebteste Artikel

Dafür lohnt sich der Aufstieg: Krater des Vesuvs (© Sergii Figurnyi - Fotolia)

Der Nationalpark des Vesuvs ist ein beliebtes Ausflugsziel mit wunderschönen Wanderwegen. Beeindruckend ist der Aufstieg zum Krater.

Nationalpark des Vesuvs (© Redaktion - Portanapoli.com)

Der Vesuv ist der bekannteste Vulkan am Golf von Neapel. Aber es gibt in dieser wunderbaren Region noch viel mehr Vulkane.

Vesuv mit Sahnehäubchen im Winter (© Redaktion - Portanapoli.com)

Fast könnte man meinen, seine imposante Schönheit sei eine harmlose touristische Attraktion. Doch der Vulkan ist ein gefährliches Pulverfaß!

 

Jetzt Hotel in Vesuv-Gebiet buchen

Empfohlene Artikel

Dafür lohnt sich der Aufstieg: Krater des Vesuvs (© Sergii Figurnyi - Fotolia)
Der Nationalpark des Vesuvs ist ein beliebtes Ausflugsziel mit wunderschönen Wanderwegen. Beeindruckend ist eine Besichtigung des Vesuv, dem einzigen aktiven Vulkan auf dem europäischen Festland. Nach einem schönen Aufstieg kann man den Krater mit einer Führung erkunden.
Nationalpark des Vesuvs (© Redaktion - Portanapoli.com)
Der Vesuv ist der bekannteste Vulkan am Golf von Neapel. Aber es gibt in dieser wunderbaren Region noch viel mehr Vulkane, manche sind sogar noch sehr aktiv.
Vesuv mit Sahnehäubchen im Winter (© Redaktion - Portanapoli.com)
Er wird auf jeder Postkarte abgebildet, fotografiert und besungen. An klaren Tagen kann man die Silhouette des Vesuvs am ganzen Golf von Neapel sehen. Fast könnte man meinen, seine imposante Schönheit sei eine harmlose touristische Attraktion. Doch der Vesuv ist ein gefährliches Pulverfaß!

Letzte Artikel

"Pompeji" von Radoslaw Pallarz (© NAVIS Musik)

Die tragische Geschichte von Pompeji inspiriert schon seit Jahrhunderten Schriftsteller, Filmemacher und Musiker. Der Komponist Radoslaw Pallarz hat mit "Pompeji" den einstigen Bewohnern der 79. n. Chr. durch den Vesuvausbruch zerstörten Stadt eine musikalische Stimme gegeben.

Nationalpark des Vesuvs (© Redaktion - Portanapoli.com)
Der Vesuv ist der bekannteste Vulkan am Golf von Neapel. Aber es gibt in dieser wunderbaren Region noch viel mehr Vulkane, manche sind sogar noch sehr aktiv.
Dafür lohnt sich der Aufstieg: Krater des Vesuvs (© Sergii Figurnyi - Fotolia)
Der Nationalpark des Vesuvs ist ein beliebtes Ausflugsziel mit wunderschönen Wanderwegen. Beeindruckend ist eine Besichtigung des Vesuv, dem einzigen aktiven Vulkan auf dem europäischen Festland. Nach einem schönen Aufstieg kann man den Krater mit einer Führung erkunden.
Vesuv mit Sahnehäubchen im Winter (© Redaktion - Portanapoli.com)
Er wird auf jeder Postkarte abgebildet, fotografiert und besungen. An klaren Tagen kann man die Silhouette des Vesuvs am ganzen Golf von Neapel sehen. Fast könnte man meinen, seine imposante Schönheit sei eine harmlose touristische Attraktion. Doch der Vesuv ist ein gefährliches Pulverfaß!