Bucht

Conca dei Marini an der Amalfiküste (© beeandbee - Fotolia.com)
Berühmtheit hat der Ort durch seine wunderbare Meeresgrotte erlangt, die Tropfsteinhöhle Grotta dello Smeraldo. Der Nachbarort von Furore und Amalfi hat aber noch mehr zu bieten: Seine schmale Fischerbucht Marina di Conca ist einer der schönsten an der Amalfitana und im ehemaligen Kloster wurde die Sfogliatella Santa Rosa erfunden.
Von Massa Lubrense sieht man die Sonne hinter Capri untergehen (© Redaktion - Portanapoli.com)
Versteckte Buchten, einsame Wanderwege und die Bilderbuchinsel Capri zum Greifen nah! Massa Lubrense ist ein Naturparadies mit einer zerklüfteten Küste und einem wunderschönen Tauchrevier rund um Punta Campanella.