Altstadt

Diese Folge von "Italien, meine Liebe" führt an die herrliche Küste Kampaniens. Dort liegen traumhafte Küstenorte, bezaubernde Landschaften und die Campi Flegrei, ein sehr aktives Vulkangebiet.

Am 20. November 2016 beginnt offiziell "Natale a Napoli" mit weihnachtlichen Märkten und Veranstaltungen. Erstmals wird sich dieses Jahr nicht nur in der Altstadt Weihnachtsstimmung verbreiten. Auch im "Christmas Village" auf der Piazza Municipio und im Freizeitpark Edenlandia  werden die Besucher von Elfen und "Babbo Natale" empfangen.

Orte: Neapel

Mit einem exklusiven Event feiern Dolce & Gabbana in Neapel das 30-jährige Bestehen ihres Modehauses. Vom 7. bis 10. Juli 2016 gibt es in der Altstadt ein großes Veranstaltungsprogramm mit Catwalks und  viel Prominenz, vom Hollywood-Star Nicole Kidman bis zur Pop-Ikone Madonna.

Orte: Neapel

Wunderschöne Kirchen, imposante Bauwerke, berühmte Museen und Panoramen, wohin das Auge schweift. Neapel macht seinen Besuchern die Auswahl der Sehenswürdigkeiten für eine Städetour nicht leicht. Deshalb haben wir die TOP 10 Attraktionen im Blog für euch zusammengestellt.

Orte: Neapel

Nach der Restaurierung ist es soweit: Auf dem Dach der Kathedrale von Neapel kann man einen Spaziergang mit atemberaubenden Blick über die Dächer der Stadt unternehmen und in der Kirche antike Geheimnisse wiederentdecken.

Orte: Neapel
Die Altstadt von Neapel wird von engen Gassen und kleinen Kirchen geprägt (© Redaktion Portanapoli.com)

Das historische Zentrum von Neapel lockt mit kleinen Kirchen, engen Gassen und köstlichen Pizzerien. Begleitet uns auf einem Spaziergang durch die verwinkelte Altstadt, entdeckt kulinarische Leckereien und interessante Sehenswürdigkeiten!

Orte: Neapel
Mitten auf der Piazza thront ein riesiger Obelisk (© Redaktion Portanapoli.com)
Während die Piazza Plebiscito der repräsentativste Platz in Neapel ist, darf die kleinere Piazza del Gesù Nuovo als der charakteristischste gelten. Ihr Highlight ist die Kirche Gesù Nuovo, deren Geheimnis erst vor einigen Jahren entschlüsselt wurde.
Orte: Neapel
An der Piazzetta Nilo steht die 2000 Jahre alte Statue des Gottes Nil, eine der ältesten Zeitzeugen Neapels (© Luigi - Portanapoli.com)
Die Piazzetta Nilo ist einer charakteristischsten Plätze in Neapel. Bei einem Spaziergang durch die geheimnisvolle Altstadt wird man dort von der antiken Marmorstatue des Gottes Nil begrüßt.
Orte: Neapel
(© Redaktion - Portanapoli.com)
Ein Bummel durch die charakteristische Via San Gregorio Armeno gehört unbedingt zu einem Neapelbesuch, vor allem im Dezember. Neben kunstvollen Weihnachtskrippen gibt es in der Altstadtgasse auch einige kuriose Attraktionen, wie etwa die lebensgroße Figur des Fußballspielers Hamsik vom SSC Napoli. Doch die eigentliche Attraktion sind die neapolitanischen Krippen, wahre Meisterstücke der Kunst.
Orte: Neapel
Liköre im Laden der Fabrik Limoné in Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)
Mitten in der verwinkelten Altstadt von Neapel liegt die kleine Likörfabrik Limoné. Ihre Spezialität ist köstlicher Crema di Limoncello, der aus riesigen Zitronen hergestellt wird. In der Fabrik können Besucher die Herstellung von Limoncello miterleben und dürfen im zugehörigen Laden die verschiedensten Liköre kosten.
Orte: Neapel
Bei der Piazza Plebscito hat man einen schönen Blick auf den Vesuv (© Redaktion - Portanapoli.com)
Neapel ist eine reizvolle süditalienische Hafenstadt am Golf von Neapel. Ihre einzigartige Lage am Fuße des Vesuvs, das milde Klima und eine Fülle von Sehenswürdigkeiten haben schon im 18. Jahrhundert Touristen aus aller Welt angezogen. Die Hauptstadt der Pizza besticht mit einer charakteristischen Altstadt, kleinen Kirchen und interessanten Museen. Ein Highlight ist die Besichtigung des geheimnisvollen Höhlensystems im Untergrund.
Orte: Neapel
Via Toledo (© Umberto - Portanapoli.com)
Neapel ist ein wahres Einkaufsparadies: Das Angebot an topmodischer Kleidung und günstigen italienischen Schuhen ist riesengroß. Wer es gerne typisch neapolitanisch mag, geht am besten auf einem der Märkte einkaufen. Dort gibt es einfach alles! Wir zeigen Ihnen die schönsten Straßen und Märkte.
Orte: Neapel
Hinter der unscheinbaren Fassade der Kirche San Lorenzo Maggiore verbirgt sich ein gotisches Schmuckstück (© Umberto - Portanapoli.com)
Diese Kirche ist eine der schönsten Neapels und die einzige noch original erhaltene gotische Kirche der Stadt. Sie liegt mitten in der Altstadt am Beginn der bekannten Krippenstraße San Gregorio Armeno.
Orte: Neapel
Die Kirche Santa Chiara erhebt sich mitten in der Altstadt von Neapel (© Umberto - Portanapoli.com)
Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt ist der Klosterkomplex Santa Chiara. Sein Kreuzgang mit handbemalten Majoliken ist wohl einer der schönsten Kampaniens. Auf seinen verzierten Bänken kann man sich in herrlicher Ruhe entspannen.
Orte: Neapel
Fassade der Chiesa del Gesù Nuovo mit geheimnisvollen Zeichen (© Umberto - Portanapoli.com)
Diese wunderschöne Kirche in der Altstadt ist eine der wichtigsten von Neapel. Sie hat eine Fassade mit einem geheimnisvollen Pentagramm eine üppige barocke Ausstattung.
Orte: Neapel

Seiten