Anreise zur Insel Procida

Procida ist eine wunderschöne und dennoch eher unbekannte Insel im Golf von Neapel. Dabei ist die Anreise ganz einfach: Von Neapel oder Pozzuoli setzt man mit der Fähre über, wo Busse zu den schönsten Orten und Stränden fahren.
Totale Entspannung in Corricella auf Procida (© Francesca - Portanapoli.com)
Totale Entspannung in Corricella auf Procida (© Francesca - Portanapoli.com)

Vom Flughafen Neapel-Capodichino zum Hafen in Neapel
Vom Flughafen Neapel fährt der Alibus zum Hafen Molo Beverello in Neapel (Richtung Molo Beverello oder Piazza Municipio). Die Bushaltestelle befindet sich direkt an der Ankunftshalle. Die Fahrkarte kann im Bus oder im Geschäft "Sun Store" im Flughafen gekauft werden. Sie kostet drei Euro für die einfache Fahrt. Alternativ kann man mit dem Taxi für etwa 25 Euro zum Hafen Molo Beverello fahren.

Vom Hafen Molo Beverello in Neapel nach Procida
Am Hafen Molo Beverello können Sie eine Fähre (traghetto) oder ein Tragflügelboot (aliscafo) nach Procida nehmen. Die Tragflügelboote fahren von Molo Beverello, die Fähren von Cala di Massa. Cala di Massa ist ein neues Terminal in der Hafenanlage und mit einem Shuttle-Bus vom Molo Beverello erreichbar. Die Überfahrt mit der Fähre dauert etwa 70 Minuten und mit dem aliscafo 45 Minuten. Über Preise und Abfahrtszeiten kann man sich unverbindlich bei unserem Partner traghettilines informieren.  Dort können Fahrtkarten für Fähren auch einfach online gebucht werden.

Weiterfahrt mit dem Bus Procida
In Procida legen die Fähren am Hafen Marina Grande an. Dort gibt es Taxistände und Verbindungen mit EAV-Bussen zu vielen Teilen der Insel. Aber auch mit dreirädrigen Mikrotaxis läßt sich Procida erkunden.

Und das sind die Preise fürs Busfahren auf Procida
Einfache Fahrt € 1,20: erlaubt die Benutzung eines EAV-Busses
Orario € 1,50: Gilt 100 Minuten ab Entwertung. Erlaubt die Benutzung eines oder mehrerer EAV-Busse.
Tagesticket € 3,60: Gilt bis 24.00 Uhr des Entwertungstages. Damit kann eine unbegrenzte Zahl der EAV-Transportmittel genutzt werden.
Der Inhaber der Fahrkarte muss selbst das Datum des Nutzungstags, Namen und Geburtsdatum eintragen.
Wochenticket € 12,60: Gilt bis 24.00 Uhr des auf die Entwertung folgenden Sonntags. Damit kann eine unbegrenzte Zahl EAV-Transportmittel genutzt werden. Der Inhaber muss das Datum des Nutzungstags, Namen und Geburtsdatum eintragen.

Stand 1/2015 - alle Angaben ohne Gewähr, Quelle: www.unicocampania.it

Kombi-Ticket Artecard für Verkehrsmittel und vergünstigten Eintritt zu Sehenswürdigkeiten
Am Golf von Neapel gibt es eine Menge zu sehen. Man denke nur an die Ausgrabungen von Pompeji, die Altstadt von Neapel oder den Vesuv. Wer viele Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten plant, kann mit der Campania Artecard Geld sparen.
» Infos zur Artecard

 

 

Region: 
Orte: