Neapel: U-Bahn (Metrò) - Fahrplan und Stationen

Überirdische Kunst im Untergrund
Die Metròpolitana ist das wichtigste und schnellste öffentliche Verkehrsmittel in Neapel. Aber nicht nur das: Viele Stationen der "Metrò dell'Arte" sind sehenswerte Kunstwerke und machen sie zu einer der schönsten U-Bahnen in Europa.
Station Museo der Linie 1, Mimmo Jodice: Lottatori della Villa dei Papriri (© foto archivio metronapoli spa)
Station Museo der Metrolinie 1, Mimmo Jodice: "Lottatori della Villa dei Papriri" (© foto archivio metronapoli spa)

Seit vielen Jahren wird das U-Bahn-Netz in Neapel stetig ausgebaut. Dabei kommt es immer wieder zu Baustopps, weil man bei den Arbeiten auf wertvolle archäologische Funde stößt. So ist man etwa beim Bau der U-Bahn-Station am Hafen (Piazza Muncipio) auf ein antikes Boot gestoßen.

Die U-Bahn der Linie 1 verbindet das Zentrum Neapels mit dem Stadtteil Vomero. Sie wird auch  “Metrò dell’Arte” (U-Bahn der Kunst) genannt, weil viele Haltestellen von Künstlern gestaltet wurden.  Absolut sehenswert!

Die U-Bahn der Linie 2 hält u.a. am Hauptbahnhof (Piazza Garibaldi) und im Stadtteil Mergellina. Sie fährt zu den phlegräischen Feldern und nach Pozzuoli.

Die Linie 6 fährt von Fuorigrotta nach Mergellina und hat bisher nur vier Stationen. 

Die S-Bahnen Circumvesuviana, Circumflegrea und Cumana haben auch Haltestellen in der Stadt und gelten deshalb ebenfalls als U-Bahnen.

» Preise für Fahrkarten
» ArteCard

U-BAHN-PLAN
METRO LINIE 1 ("Metrò dell'arte"): Garibaldi (Hauptbahnhof) - Piscinola
Haltestellen: Garibaldi (Hauptbahnhof) - Università - Hafen (Piazza Municipio) - Toledo - Dante - Museo - Materdei - Salvator Rosa - Quattro Giornate - Vanvitelli - Medaglie d'Oro - Montedonzelli - Rione alto - Policlinico - Colli Aminei - Frullone - Chiaiano - Piscinola
Zwischen 6.00 und ca. 23.00 Uhr. Zur Hauptzeit fährt sie alle sieben Minuten, in den Nebenzeiten alle 9 bis 12 Minuten.

METRO LINIE 2: Gianturco - Pozzuoli (Betreiber Trenitalia)
Haltestellen: Pozzuoli, Bagnoli, Cavalleggeri, Campi Flegrei, Leopardi, Mergellina, Amedeo, Augusteo, Montesanto, Cavour/Museo, Stazione Centrale Garibaldi (Hauptbahnhof), Gianturco, S. Giovanni Barra.
Zwischen ca. 5.30 und 23 Uhr, zur Hauptzeit ungefähr alle 8 Minuten.

METRO LINIE 6: Mostra (Messe) - Mergellina
Haltestellen: Mostra, Augusto, Lala, Mergellina.
Fahzeit: 7.30 bis ca. 14.30. Am Wochenende und an Feiertagen geschlossen.


Infos
Linie 1 und 6, Fahrpläne und U-Bahn-Netz: www.anm.it 
Linie 2: www.trenitalia.com  

(Stand: 02/2018. Alle Angaben ohne Gewähr. Zeiten können sich ändern.)

Das könnte Sie auch interessieren
Verkehrsmittel in Neapel
» U-Bahn
» Seilbahn (Funicolare)
» Busse
» Zug Neapel-Pompeji-Sorrent
» Taxis
» Mietwagen

 

Region: 
Orte: