Museum des Schatzes von San Gennaro

Museo del tesoro di San Gennaro in Napoli
Neben den Dom von Neapel liegt ein kleines Museum mit dem Schatz des San Gennaro. Antike Dokumente, Silber, Schmuck und Gemälde von unschätzbarem Wert wurden dem Heiligen in vergangenen Jahrhunderten geschenkt.
Eingang des Doms San Gennaro in Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)
Eingang des Doms San Gennaro in Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)

San Gennaro (deutsch: Heiliger Januarius) ist der Schutzpatron von Neapel und wird von den Einheimischen sehr verehrt. Im Dom neben dem Museum werden jedes Jahr Messen für das Blutwunder des San Gennaro abgehalten. Es verspricht nach dem Volksglauben Glück für Neapel und seine Umgebung.

Mit reichen Gaben haben die Neapolitaner dem Heiligen über Jahrhunderte für die Erhörung ihrer Gebete und seinen Schutz gedankt. Seit dem Jahr 1305 ist eine einzigartige Sammlung von wertvollen Objekten entstanden, die teilweise im Museum besichtigt werden kann.

Das Museum hat einen eigenen Eingang neben der Basilika des Doms und der Real Cappella del Tesoro. Es liegt in der Altstadt von Neapel.

Anreise
U-Bahn: Mit der Linie 2 bis zur Haltestelle Cavour oder mit der Linie 1 bis zur Haltestelle Museo fahren. Zu Fuß weiter auf der Via Foria und dann auf der Via Duomo.
Bus: Mit dem Bus bis zur Via Marina oder zum Corso Umberto auf der Höhe der Piazza Nicola Amore fahren. Zu Fuß weiter Richtung Dom.

Adresse
Museo del Tesoro di S. Gennaro, Via Duomo 149, 80132 Napoli
Web: www.museosangennaro.com

 

Region: 
Orte: