Ponza

Vom Hafen gibt es herrliche Bootstouren (© Vito Arcomano - Fototeca ENIT)

Die Insel Ponza vor der Latium-Küste besticht durch einen malerischen Hafen, romantische Buchten und herrliche Strände. Das beliebte Tauchrevier mit einer wunderschönen Unterwasserwelt gilt außerhalb Italiens noch als Geheimtipp. Bei einem Bootsausflug kann man geheimnisvolle Grotten und strahlend weiße Tuffsteinfelsen entdecken. Ponza ist die größte Insel der Pontinischen Inselgruppe.
(Foto © Vito Arcomano - Fototeca ENIT)

Beliebteste Artikel

Ventotene ist eine Station für Zugvögel (© Francesca - Portanapoli.com)
Ponza und Ventotene erreicht man von Neapel oder der Latium-Küste. Die nächsten Flughäfen sind in Rom und Neapel.
Ventotene hat herrliche Buchten (© Francesca - Portanapoli.com)

Ponza und Ventotene reizen durch einsame Buchten und klares Wasser.

Der Hafen von Ponza ist die Bühne des Insellebens (© claudiozacc - Fotolia)
Die Insel Ponza bei Rom ist ein Geheimtipp für Italienliebhaber.
Cala Fonte, Isola di Ponza (© Rorouge - Fotolia.com)

Urlaub abseits vom Massentourismus auf der Insel Ponza bei Rom. Hotelinspirationen und idyllisch gelegene Ferienwohnungen.

Porto Romano von Ventotene (© Francesca - Portanapoli.com)

Ventotene ist ein ursprüngliches Inselchen vor der Latium-Küste.

 

Highlights Ponza

  1. Pittoresker sichelförmiger Hafen
  2. Bootstour rund um die Insel
  3. Flanieren auf dem Corso Pisacane
  4. Ausflug zur Insel Ventotene
  5. Tauchen und Schnorcheln

Mehr zu den Highlights

Jetzt Hotel in Ponza buchen

Urlaub in Ponza

Ferienwohnungen und Ferienhäuser  
» Ferienwohnungen & Ferienhäuser Ponza
» Ferienwohnungen & Ferienhäuser Italien

Kunstreiseführer-Tipp: Latium

 

Empfohlene Artikel

Ventotene hat herrliche Buchten (© Francesca - Portanapoli.com)
Einsame Buchten, klare Farben und eine intakte Natur laden zur Entdeckung der Pontinischen Inseln südlich von Rom ein. Ponza und Ventotene sind die malerischen Protagonisten des vulkanischen Archipels.
Der Hafen von Ponza ist die Bühne des Insellebens (© claudiozacc - Fotolia)
Die Insel Ponza ist ein Reisetipp für Liebhaber des ursprünglichen Italiens. Nicht weit entfernt von Rom laden geheimnisvolle Grotten und verwunschene Buchten zum Wandern und Baden ein.
Porto Romano von Ventotene (© Francesca - Portanapoli.com)
Die beschauliche Insel Ventotene ist außerhalb Italiens fast unbekannt, obwohl sie nicht weit entfernt vom Touristenmagneten Rom liegt. Wer Ruhe, Meer und Natur sucht, wird hier herrliche Urlaubstage verbringen.

Letzte Artikel

Ponza gilt als Geheimtipp unter Italienliebhabern. In der Dokumentation geht es auf Entdeckungsreise zu der kleinen Mittelmeerinsel zwischen Rom und Neapel.

Entdecken Sie die herrliche Region am Tyrrhenischen Meer vor der mittleren Westküste Italiens.

Die Pontinischen Inseln vor der Küste Roms sind ein beliebtes Urlaubsziel der Italiener. Im Ausland ist das malerische Inselarchipel aber fast unbekannt und gilt noch als Reise-Geheimtipp.

Entdecken Sie schöne Ferienhäuser und Apartments an der herrlichen Küste des Latium zwischen Rom und Neapel. Ein besonderer Tipp ist die wunderschöne Altstadt von Sperlonga hoch über dem Meer. Entlang der ganzen Latium-Küste laden lange Sandstrände zu einem Badeurlaub ein. Lassen Sie in einer Ferienwohnung am Strand von Terracina oder San Felice Circeo ihre Seele baumeln, unternehmen Sie Ausflüge auf die Insel Ponza oder in die nahe gelegenen Städte Rom und Neapel. Last-Minute und Sonderangebote.
Cala Fonte, Isola di Ponza (© Rorouge - Fotolia.com)
Auf der herrlichen Insel vor der Küste des Latiums gibt es herrliche Strände und eine intakte Natur. Ponza bietet beste Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub abseits des Massentourismus. Wir zeigen Ihnen traumhafte Unterkünfte mit Meerblick und wunderbare Refugien.