Portanapoli "Das Tor zu Neapel und Kampanien"

Eine der ursprünglichsten Regionen Italiens ist der Nationalpark des Cilento südlich von Neapel. Er lockt mit bewaldeten Hügeln, Stränden und malerischen Fischerdörfern. Doch wie kommt man dort hin? Welches ist die beste Reisezeit? Und was kann man unternehmen, essen und erleben? Wir verraten Ihnen alles, was Sie für eine Reise in den Cilento wissen müssen.
Calanca-Strand in Marina di Camerota (© Portanapoli.com)
Calanca-Strand in Marina di Camerota (© Portanapoli.com)
"Bei Tisch altert man nicht" sagt ein italienisches Sprichwort. Das gilt vor allem für die Menschen im Cilento: Dort gibt so viele Hundertjährige wie nirgends sonst in Italien. Das Geheimnis ihres langen Lebens liegt vor allem in ihrer ausgewogenen mediterranen Ernährung. Doch was verbirgt sich genau hinter der "Dieta Mediterranea"?
Cilento-Produkte: Rote Zwiebeln, Peperoncino, Rotwein, Feigenkonfitüre, getrocknete Feigen, eingelegte Sardellen, Maracuoccio, Pasta und aromatische Tomaten
Cilento-Produkte: Rote Zwiebeln, Peperoncino, Rotwein, Feigenkonfitüre, getrocknete Feigen, eingelegte Sardellen, Maracuoccio, Pasta und aromatische Tomaten
Wo könnte man das Pizzabacken besser lernen als in Neapel, der Wiege der Pizza? Lasse Dich bei einem Workshop von einem neapolitanischen Pizzaiolo in seine Geheimnisse einweihen und lerne, wie eine perfekte Pizza gelingt.
Der Klassiker aus Neapel: Pizza mit Tomaten, Mozzarella und frischem Basilikum (© Redaktion Portanapoli)
Der Klassiker aus Neapel: Pizza mit Tomaten, Mozzarella und frischem Basilikum (© Redaktion Portanapoli)
Wenn es Nacht wird am Vesuv, umfängt Neapel seine Besucher mit einem ganz besonderen Zauber. Nach Einbruch der Dämmerung beginnen die Lichter der Häuser in der Bucht zu schimmern und am Borgo Marinari erwacht das Nachtleben. Wir verraten die schönsten Aussichtspunkte und geben Tipps für Ausflüge.
Burg Maschio Angioino am Hafen (© Diego Barbieri - Fotolia.com)
Burg Maschio Angioino (Castel Nuovo) am Hafen von Neapel (© Diego Barbieri - Fotolia.com)
Sie möchten tief in die Atmosphäre Neapels eintauchen und wohnen wie ein Einheimischer? Oder sind Sie Hobbykoch und wollten schon immer einmal selbst mit frischen landestypischen Zutaten kochen? Dann ist Urlaub in einer Ferienwohnung vielleicht genau das Richtige für Sie. Wir verraten Ihnen zehn Tipps, worauf Sie beim Mieten achten sollten.
Von vielen Wohnungen hat man einen traumhaften Blick auf den Vesuv (© Redaktion Portanapoli.com)
Von vielen Wohnungen hat man einen traumhaften Blick auf den Vesuv (© Redaktion Portanapoli.com)
Berühmtheit hat der Ort durch seine wunderbare Meeresgrotte erlangt, die Tropfsteinhöhle Grotta dello Smeraldo. Der Nachbarort von Furore und Amalfi hat aber noch mehr zu bieten: Seine schmale Fischerbucht Marina di Conca ist einer der schönsten an der Amalfitana und im ehemaligen Kloster wurde die Sfogliatella Santa Rosa erfunden.
Conca dei Marini an der Amalfiküste (© beeandbee - Fotolia.com)
Conca dei Marini an der Amalfiküste (© beeandbee - Fotolia.com)
Er ist nicht nur der größte Bahnhof von Neapel, sondern mit einem jährlichen Passagieraufkommen von 50 Millionen Fahrgästen auch einer der wichtigsten in Italien. Vom der Stazione di Napoli Centrale fahren Züge in viele italienische Städte und zu touristischen Ausflugszielen in der Umgebung.
Futuristisch gestaltete U-Bahn-Station Garibaldi am Hauptbahnhof (© Redaktion - Portanapoli.com)
Futuristisch gestaltete U-Bahn-Station Garibaldi am Hauptbahnhof in Neapel (© Redaktion - Portanapoli.com)
Für einen Urlaub auf der Insel Ischia muss man nicht unbedingt tief in den Geldbeutel greifen. Wer auf ein Wellnesshotel verzichtet, die Hauptsaison meidet und einige Tipps beachtet, kann auch auf der beliebten grünen Insel preiswerte Ferien machen.
Lacco Ameno auf Ischia (© Francesca - Portanapoli.com)
Lacco Ameno auf Ischia (© Francesca - Portanapoli.com)
Wer mit einem kleinen Budget an den Golf von Neapel reisen möchte, findet in Hostels günstige Übernachtungsmöglichkeiten. Hostels sind Unterkünfte für alle Altersklassen, also keine Jugendherbergen im eigentlichen Sinne. Besonders beliebt sind sie bei Rucksacktouristen und jungen Leuten, aber auch Familien und Paare sind dort willkommen.
Vom Schlosspark Capodimonte kann man bis zum Meer blicken (© Redaktion - Portanapoli.com)
Vom Schlosspark Capodimonte kann man über Neapel bis zum Meer blicken (© Redaktion - Portanapoli.com)
Farben, Gerüche und Stimmen: Auf den Märkten in Neapel wird gefeilscht und diskutiert. Das knackige Obst und Gemüse kommt meistens vom sonnenverwöhnten Golfo di Napoli. Fast schon süß schmecken die San Marzano-Tomaten vom Fuße des Vesuvs, ein Blickfang sind die riesigen Zitronen von der Amalfiküste.
Ein Fest fürs Auge: Stand auf dem Markt Antignano in Neapel (© Redaktion Portanapoli.com)
Ein Fest fürs Auge: Frisches Gemüse auf dem Markt Antignano in Neapel (© Redaktion Portanapoli.com)
Der Golf von Neapel ist ein beliebtes Ziel für Studienfahrten, denn zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele befinden sich in unmittelbarer Umgebung: Die Inseln Ischia und Capri, die Ausgrabungsstätte Pompeji, Neapel und die Tempelstadt Paestum im Cilento laden kulturinteressierte Gruppen zu einem Besuch ein. Die Amalfiküste ist besonders bei Wandergruppen ein beliebtes Reiseziel. Aber auch die bezaubernden Orte an der Amalfiküste, etwa Positano und Amalfi, sind bevorzugte Ziele von Gruppen. Die Vorteile eines Urlaubs in einem Ferienhaus mit der Gruppe sind das große Platzangebot, die Möglichkeit des gemeinsamen Kochens, die Ungestörtheit - und nicht zuletzt der günstige Preis. Legt man die zunächst hoch erscheinenden Preis der traumhaften Luxus-Villen an der Amalfiküste auf eine große Gruppe um, wird der Urlaub erschwinglich. Villen in Positano oder Amalfi sind besonders für Hochzeitsfeiern, Firmen-Events und besondere Vereinsreisen geeignet. Viele haben ein privates Schwimmbad und einen tollen Meerblick.
Sardinien ist die ideale Insel für einen Ferienhausurlaub mit der ganzen Familie oder romantische Ferien zu zweit: Lange Sandstrände mit flach abfallendem Wasser, unberührte Naturschutzgebiete und schöne Städtchen machen den Urlaub abwechslungsreich. Besonders beeindruckend sind die vielen Türkis-Schattierungen des Meers, etwa an der Costa Smeralda und Costa Rei. Auf der preislich gehobenen Insel Sardinien sind Ferienwohnungen und Ferienhäuser eine günstige Alternative zur Übernachtung im Hotel. Alghero im Nord-Westen von Sardinien wird übrigens auch von sogenannten Billig-Airlines angeflogen.

Die herrliche Küste von Neapel kann man vom 2. Mai bis 28. September 2014 mit dem Ausflugsschiff "Bateau Mouche" entdecken

Orte: Neapel

Die Amalfiküste ist nicht nur für ihre wunderschöne Landschaft, sondern auch für ihre aromatischen Zitronen bekannt. "Zu Tisch in..." reist dieses Mal an die Amalfiküste und besucht den Zitronenanbauer Luigi Aceto, der aus den Zitronen Limoncello herstellt. Aber die großen Zitronen sind auch Grundlage vieler anderer regionaler Spezialitäten, etwa Delizie al Limone.

Orte: Amalfi

In der archäologischen Ausgrabungsstätte von Herculaneum werden an den Wochenenden zwischen dem 21. Juni und 20. September 2014 Nachtführungen  angeboten. Das Besondere in diesem Jahr: In Vollmond-Nächten gibt es geführte Spaziergänge zum Krater des Vesuvs!

Die deutsche Komödie spielt in dem wunderbaren Ort Amalfi, nach dem die ganze Küste benannt wurde.

Orte: Amalfi

Vom 21. Juni bis 20. September 2014 findet in Ravello wieder das bekannte Musik-Festival statt. Vor der atemberaubenden Kulisse der Amalfiküste gibt es fünfzig Konzerte und Veranstaltungen.

Orte: Ravello
Übernachten Sie in Pompeji, ganz in der Nähe einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Italiens. Die archäologischen Ausgrabungen des beim Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. verschütteten Orts Pompeji (ital. Pompei) haben ihn weltberühmt gemacht. Er ist sowohl von Neapel als auch Sorrent schnell mit dem Zug erreichbar. Wer sich viel Zeit für die Besichtigung von Pompeji und Herculaneum nehmen möchte, findet in der fruchtbaren Ebene unter dem Vesuv schöne Ferienwohnungen, Villen und Gästezimmer auf Bauernhöfen (Agriturismi).
Ein Italienurlaub mit dem Wohnmobil ist ein unvergessliches Erlebnis. Suchen Sie gut ausgestattete Wohnmobile bei Vermietern in Deutschland, Europa und weltweit.

In der fruchtbaren Ebene unter dem Vesuv liegen einige Ferienbauernhöfe (Agriturismi), die Gästezimmer oder Ferienwohnungen vermieten. Wer gerne in der Nähe der weltbekannten Ausgrabungen von Pompeji und Herculaneum übernachten und regionale Produkte kosten möchte, ist dort genau richtig.

Sie sind auf der Suche nach einer besonderen Ferienwohnung auf Ischia? Vielleicht direkt am Meer mit herrlichem Blick über den Golf von Neapel? Mit Schwimmbad oder Whirlpool, von dem Sie ins endlose Blau blicken können? Dann haben wir einige Tipps für Sie.

Orte: Ischia

Entdecken Sie einige der schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten Süditaliens auf einer 2-tägigen Tour ab Rom.

Auch in Sorrent werden günstige Ausflüge mit einem offenen Sightseeing-Bus angeboten. Einen Tag lang kann man die schönsten Orte der Küste besichtigen und aussteigen, wo man gerade Lust hat.

Erleben Sie eine Kreuzfahrt von Genua bis Marseille mit der Costa Victoria.

Orte: Neapel

Die Folge "Amalfiküste" aus der Reihe "Traumzeit" führt an eine der schönsten Küsten der Welt.

Keine Frage: Wer sparen möchte, sollte für die Anreise zur Unterkunft öffentliche Verkehrsmittel wählen. Doch ein privater Flughafentransfer hat viele Vorteile: Stressfreie Anfahrt, keine Wartezeit auf Busse und ein Transport bis direkt vor die Haustüre. Ab Flughafen Neapel werden Transfers zur Amalfiküste, nach Sorrent und Salerno angeboten.

Das Pizzafestival ist die erste weltweite Veranstaltung, bei der die neapolitanische Pizza an ihrem Geburtsort, der Pizzeria, gewürdigt wird. Das Festival findet in Hunderten neapolitanischer Pizzerien in der ganzen Welt statt: von Neapel bis New York, von San Paolo bis Tokyo.

Orte: Neapel
Köstliche Antipasti aus Kampanien (© Gino Cianci - Fototeca ENIT)
Eine kulinarische Tour zu den Spezialitäten Kampaniens ist eine Bereicherung für jede Reise. Probieren Sie den köstlichen Zitronenlikör Limoncello, machen Sie eine Weinprobe oder einen Pizza-Backkurs. Genießen Sie die Köstlichkeiten Süditaliens mit Gleichgesinnten oder ganz individuell.

Jedes Jahr werden die umweltschonendsten italienischen Strände und saubersten Küstenabschnitte mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Das Cilento-Gebiet hat im Jahr 2014 den italienischen Rekord aufgestellt. Doch auch am Golf von Neapel und an der Latium-Küste gab es viele blaue Fahnen.

Im Urlaub führen Klima-Umstellung, ungewohntes Essen oder eine anstrengende Anreise nicht selten zu lästigem Unwohlsein. Nicht immer ist eine Apotheke oder ein Arzt in der Nähe. Deshalb sollte man sicherheitshalber mmer eine kleine Reiseapotheke im Gepäck mitführen. Wir zeigen Ihnen, welche Medikamente Sie unbedingt mitnehmen sollten.

Seiten